nz

Online Zeitung


Corona in Schottland; schottische Frauen sind im Glück ab fünfter April.

Covid in Schottland: Friseure werden am 5. April wiedereröffnet, um die Regeln zu vereinfachen

Erster Minister Nicola Sturgeon sagt, dass Gartencenter auch in den Tagen nach Aufhebung der Sperrverfügung wieder geöffnet werden können.

Schottlands Sturgeon empfiehlt das Tragen von Gesichtsmasken.

Schottland.

Scotland’s First Minister Nicola Sturgeon has spoken out in favour of masks. — Reuters pic
Schottlands Erste Ministerin Nicola Sturgeon hat sich für Masken ausgesprochen. — Reuters pic

Schottlands Sturgeon empfiehlt das Tragen von Gesichtsmasken in geschlossenen öffentlichen Räumen.

LONDON, – Schottlands Erste Ministerin Nicola Sturgeon hat die Menschen aufgefordert, eine Gesichtsmaske zu tragen, wenn sie sich an geschlossenen Orten wie öffentlichen Verkehrsmitteln und Geschäften befinden, und weicht damit vorerst von den offiziellen Empfehlungen aus London ab.

Sturgeon sagte, dass, während die Beweise begrenzt waren, das Tragen von Gesichtsverkleidungen dazu beitragen könnte, die Ausbreitung des neuartigen Coronavirus durch diejenigen Menschen zu verhindern, die noch keine Symptome zeigen.

“Wir empfehlen, dass Sie ein Tuch Tragen Gesicht Abdeckung, wenn Sie in einem geschlossenen Raum mit anderen, wo soziale Abstand ist schwierig, zum Beispiel öffentliche Verkehrsmittel oder in einem Geschäft zu tragen, zu tragen”, sagte Sturgeon ihr tägliches Briefing.

“Lassen Sie mich hier den Kernpunkt hervorheben, dass Sie sich im Moment nicht wirklich in solchen Situationen befinden sollten, wenn Sie sich an die Regeln für den Aufenthalt zu Hause halten.”

Britische Minister überprüfen die Ratschläge wissenschaftlicher Berater, die abwägen, ob sie der Art von New York folgen sollten, wenn sie die Verwendung von Gesichtsmasken in der Öffentlichkeit anordnen sollten, um die Übertragung des Virus zu reduzieren.

Quellen//Medienagenturen-Malay/— Reuters