nz

Online zeitung

Straße in der Bretagne .

Quellbild anzeigen
Englischen Künstler Forbes
 
Kunst Persönlichkeit,- Straße in der Bretagne von Star Stanhope Forbes geboren 1857 irische Mutter
Französisch Vater 1857 Stanhope Forbes wurde geboren .

Als seine Familie nach England gezogen , er studierte Malerei an der Royal Academy. Das reiste dann nach Frankreich, wo er zwei Jahren , in denen von Jules Bastien zu WABAG geschult, am besten bekannt für seine Bilder Szenen aus der Darstellung der Landschaft und das Leben der Bauern.

Quellbild anzeigen

Diese Malerei der berühmtesten Gemälde von Forbes und ist ein Favorit unter den vielen Werken als von der Technik , wie sie geführt werden , der Forbes Name wurde allgemein bekannt als ein Maler unterschieden.
Die Malerei erhielt einen großen Erfolg , wenn Sie betrachtet das erste Mal an der Royal Academy im Jahr 1882.

Forbes beschrieben den Erfolg als ein wichtiger Wendepunkt in seinem Leben.
Zeichnung Forbes „Straße in der Bretagne“ im Jahr 1881 während seines Aufenthalts in der Hauptstadt Französisch der Bretagne Cancale Province. Das Gemälde zeigt eine Straße oder eher Zkaca kleine gesäumt bis auf jeder Seite einer Reihe von Frauen und Mädchen Menhmkat in der Herstellung und Verarbeitung von Vakuum Werkzeugen und Haushalt offensichtlich. Das Hauptmodell in der Malerei ist ein Mädchen , die in Arbeits das Hotel , wo er Künstler aufhielt.

Die Malerei war der Fokus der Kritiker in der beeindruckenden Zeit , obwohl einige Speichel auf der Schwäche der Darstellung des Schattens und die Vorherrschaft der blauen Farbe auf dem allgemeinen Aufbau der Platte zu dem Ausmaß , dass einige von ihnen sagten , dass Forbes Natur gesehen wurde blaue Glas.

Forbes war stark an den Sänger die Natur des Lebens in dem Land, malte er eine einfache und transparente Art und Weise alles von seinen Augen lag. Einige haben den Mangel genommen von Visionen und Träume in seinen Gemälden, obwohl sie appellieren an fast jeder und seine aufrichtige Einfachheit.
Er gründete die Forbes Neulen School of Art im Jahr 1899 und arbeitete als Dozent für einige Zeit an der Royal Academy und weiter malen den Rest von seinem Leben , die 90 Jahre dauerte.

 

Author: Nilzeitung

Danke für ihren Besuch.!!"dieser Seite im Aufbau". Es stimmt, dass es keine Freiheit ohne Pressefreiheit gibt. Wahrer Frieden des Journalismus ist eine der Säulen der Demokratie (Salah El-Nemr) se/nz.

Comments are closed.