nz

Online zeitung

Naturkatastrophen; Innerhalb weniger Stunden Überschwemmungen und zerstörten Gebäude und Straßen.

China Naturkatastrophen Überschwemmung.

Shen Wendi, Leitender Journalist, Praktikant Feng Jiaxuan Zhu Xiaoqin He Peixuan2020-07-14 08:20 Quelle: News LimitedGröße

Menschen in der Flutbelagerung: Puyang Oil Yau Street Stadt platzte die Böschung für 96 Stunden.

China,-Es dauerte nur fünf Sekunden. Huangs fünfstöckiges Gebäude kippte und sank, bis es von Fluten verschlungen wurde und in Sicht verschwand.
Das blau-überdachte Gebäude mit weißer Wand wurde 2015 gebaut, und der Besitzer sparte mit seiner harten Arbeit und seinen guten Leuten ein wenig, borgte sich und machte Millionen von Dollar bei Hauskäufen aus.
Am Ufer stehend, aus dem Gelb entkommen, um zu helfen, beobachtete sein Haus einstürzen, mit der Wartung von Lebensunterhalt Reparaturausrüstung, bewegte drei oder vier Meter hohe Wasserwellen, das Gehirn ist leer.

Huang Laiaids Haus stürzt sofort ein, Interviewpartner geben BilderAm 8. Juli war in der Stadt Oily, Jiangxies Puyang County, drei Tage lang heftiger Regen gefallen, und der Wasserstand des West River, der durch die Stadt gezogen war, war stark angestiegen und hatte den Deich aus vier Lücken geschoben. Innerhalb weniger Stunden überfluteten Überschwemmungen das Dorf und zerstörten Gebäude und Straßen.


Die Erinnerung des Dorfes an die Flut liegt 22 Jahre zurück. Zu dieser Zeit flüchteten die Dorfbewohner in den zweiten und dritten Stock ihrer Gebäude, die mehr als drei Monate dauerten.
Diesmal kam die Flut schneller. Ab 11 Uhr am 12. Juli hat der Wasserstand von vier Wasserstationen, Fuyang Station, Kangshan Station, Star Station und Yuyin Station, die historischen Extreme von 1998 durchbrochen, und der Wasserstand steigt immer noch.
Zehntausende Menschen in der Stadt Oil, die aufgewachsen sind, um den Western River zu essen, leben wieder in Wassernot.

Der Bruch des Dorfes Luxi, vier Häuser wurden von der Flut weggespült, zusätzlich zu speziellen Markierungen, sind die Nachrichtenreporter Inseis

Der Westliche


Fluss wird auch Yantian River genannt, einer der vier großen Flüsse von Poyang, dem Ursprung von Anhui East, durch Poyang County und schließlich in den Poyang-See injiziert. Unter ihnen ist der gefährlichste Ort in der Stadt Yau Street und Yinbao See konzentriert, die Länge von mehr als 12 Kilometern.
Im Stadtabschnitt der Oily Street, einem tausend Hektar großen Dammschwirb, der 13.000 Menschen in fünf Verwaltungsdörfern erbaue, bestand in den letzten Jahren keine Gefahr.
Nach Angaben des China Weather Network kam es von 8 Uhr am 7. Juli bis 8 Uhr am 8. Juli in einigen Teilen des nordwestlichen Jiang zu heftigen Regenfällen oder Starkregen. Der Wasserstand außerhalb der Stadt Yau Street stieg auf 23,7 Meter und brach damit die historischen Extreme von 1998, und der Deich übertraf den garantierten Wasserstand um 1,7 Meter.
Gegen 10 Uhr am 8. stellten mehrere Dorfbewohner im Dorf Yanxi fest, dass ein Tor an der Westseite des Flusses gelbes Wasser nach außen spuckte und das Wasser in einem schnellen Zustand war. Zu dieser Zeit, einen Kilometer vom Dorf Luxi Wugong Dorf, gibt es auch Dorfbewohner gefunden das Feld aus dem “Brunnen”.

Eine Ecke des Yanxi VillageKürzlich anhaltende heftige Regenfälle, erinnerte sich Yanxi Dorf Zweig Buch Huang Jianfei, das Dorf speziell angeordnet die Böschung, nicht erwartet, dass die erste Ausführung Damm im inneren Fluss aufgetreten.
Um 7 Uhr morgens, am 8., trotzte Wu Shisheng, ein Dorfbewohner im Yuangong-Dorf des Hong Kong Lake Village Committee, dem starken Regen, um die Wertsachen und Kleidung seiner Mutter zu seinem Haus zu transportieren, und das Haus seiner Mutter befand sich in einem tief gelegenen Gebiet, während sein Haus hoch über der Böschung lag.
Warten Sie bis 11 und 12 Uhr mittags, die Nordseite des Yuangong Village Pengjiawan plötzlich brach seine Ufer, der schlammige Fluss schnell von Norden nach Süden, von West nach Ost. Die Dorfbewohner standen mit fallschirmhohen Fallschirmen hoch und beobachteten, wie die Flut ihr Ackerland verschlang, und nach und nach kamen nur noch die Zweige des Vordachs aus dem Wasser.

Der Bruch des Dorfes Yuangong源公村决堤前的景象,图中红圈内即为被水冲走的房子 受访者供图

Ein Blick auf das Haus, das vom Wasser im roten Kreis weggespült wurde, bevor das Yuan-Gong-Dorf seine Ufer sprengteWu, 48, fühlte, dass es nicht gut lief. Als er unten ankam, waren seine Frau und seine Mutter im zweiten Stock gefangen, und Dorfkader standen daneben und riefen: “Komm schnell runter.” Wu Frau erinnerte daran, dass ihre Schuhe nicht getragen wurden, auch egal, “um ah zu töten, laufen für ihr Leben ah.”
In einem kritischen Moment bat Wu um eine Leiter zwischen Der Treppe und Fenster, ließ seine Frau und Mutter herausklettern und holte sie dann ins Wasser ins Freie, zu diesem Zeitpunkt hat das Wasser die Oberschenkel noch nicht erreicht.
Wus Haus grenzt an den zweiten Hinrichtungsdamm und ist etwa 30 Meter lang. Aufgrund des hohen und geringen Unterschieds zwischen dem Böschungspflaster und dem Ackerland ist das wasserähnliche Wasser wie ein Wasserfall, und mit dem zunehmenden Durchfluss bricht und setzt sich die Böschung senkfrei ab. Die ausgewaschene Straße stürzte ins Wasser und schaute weg, wie ein Dock.

黄家一个孩子回到家中后,趴在二楼阳台上无奈地“看海”。

Etwa 40 Minuten später stürzte ein Bungalow gegenüber von Wus Haus ein, gefolgt von seinem eigenen Haus.
“Entwurzelt”, das Haus brach ein wie Donner, wurde durch das Wasser mehr als 30 Meter geschoben, bevor es vollständig sank, unsichtbar. Wus Frau beobachtete und schluchzte im Freien.
Das 2014 erbaute Haus ist fast ausschließlich ihr Zuhause. Wu Shengsheng früh Arbeit draußen, und später, um sich um zwei Kinder in die Schule zu kümmern, im Jahr 2016 nach Hause zurückgekehrt, um eine Aluminiumlegierung Tür und Fensterladen zu öffnen, Mann und Frau unterstützen sich gegenseitig, der Tag ist auch wohlhabend.
Heute wurden Werkzeuge für Arbeit, Rohstoffe und produkte, die von Kunden bestellt wurden, durch die Flut weggespült, und Lao Wu schätzt seine Verluste auf etwa eine halbe Million. Ursprünglich warm und fröhlich, erstickte er seinen Kopf, für einen Moment nicht sprechen.
“Ich gehe vielleicht wieder zur Arbeit, aber ich bin fast 50 Jahre alt, was kann ich noch in meinem Leben tun?” Er seufzte. <


Das verschwundene Haus befindet sich im Dorf Luxi, einer Stadt an der Oily Street, wo sich auch der 50-jährige Huang Lai-aid um seinen Lebensunterhalt sorgt.


Im Alter von 15 Jahren arbeitete er als Lehrling, als Elektriker und Automechaniker und kämpfte ein Leben lang mit Zinn. Er ist nicht groß, aber sehr schlank, beschäftigt Geschäft, von 4 Uhr morgens bis 2 Uhr am nächsten Morgen, “müde kann auch nicht helfen, Bauernmaschinen warten auf den Boden, verzögern die Menschen Zeit ist, um die Existenzgrundlage der Menschen zu verzögern.”
Sein Gebäude befindet sich im südlichsten Teil des Dorfes Luxi, neben dem Damm auf der Nordseite des Nördlichen des Flusses. Das Gebäude soll fünf Stockwerke haben, von denen zwei Keller für die Platzierung von Geräten und Maschinen sind, und das Gebäude ist auch speziell für Aufzüge konzipiert. Das Haus lieh sich Geld und schuldet immer noch 200.000 Dollar.

Am Morgen der Flut half er den Dorfbewohnern, reparierte Fahrzeuge zu überführen, um Überschwemmungen zu verhindern, und dann fuhr er mit einem Motorrad, um Lebensmittellager zu kaufen, und kurz nachdem er hinausgegangen war, sah er, dass das Wasser die Böschung nicht überquert hatte und in das Dorf strömte.
Huang kam, um zu helfen, den Weg zurück zur Regierung zu schlagen, begann, die Auto-Reparatur-Zubehör zu bewegen, “Zubehör, wenn von den alten überflutet, kann ich nicht die alten Dinge in das Haus zu installieren.” Gegen
drei oder vier Uhr nachmittags fand er plötzlich ein Loch im Boden, etwa so groß wie ein Becken, die Flut setzte sich fort, das Loch wurde immer mehr aufgewirr.
Huang kam sofort zu Hilfe und schrie, gegenüber Huang Ziyi zu leben. Letzterer sah aus, die erste Reaktion war, “den LKW zu fahren, um ihn zu blockieren”.
“Schnell wird das Haus fallen”, rief Huang seiner Frau und seinen Kindern im Obergeschoss ängstlich zu. Die Frau erkannte nicht, dass das laute Geräusch draußen das Geräusch von Wasser war, bis sie den Schrei ihres Mannes hörte, und eilte nach oben lief und eine Tasche schnappte, die ihren Personalausweis enthielt. <
Es dauerte nicht lange, bis sie ausliefen und sah, wie der 180 Quadratmeter große Schuppen vor der Haustür zusammenbrach, mit Maschinen und Fahrzeugen, die unter den Dorfbewohnern geparkt waren, darunter ein Transporter mit Huang Ziyi.

Die Zementblöcke auf dem Boden stürzten Stück für Stück zusammen. In der riesigen Flut wurde das Fahrzeug wie ein Spielzeug weggerollt, Huang Lais Frau wird dieses Bild nie vergessen, ihre Hände und Füße kalt, der Körper zittert, nur Herzschmerz.
Die Lücken öffneten sich, das Hochwasser intensivierte sich und zwei Gebäude und Straßen stürzten ein. Als nächstes Huang Ziyis Haus, das auf der Rückseite der Flut steht.
Huang Ziyi,
38, ist der berühmte “verzweifelte Sanlang” des Dorfes, groß und dünn, wie hat die Kraft, endlos zu machen.
In seinen frühen Jahren arbeitete er in Fujian, arbeitete hart in der Marmorfabrik und sparte Geld. Im Jahr 2013 starben sein Vater, seine Großmutter und seine Schwester innerhalb eines Jahres, und er trug allein medizinische Kosten.

2014 wollte Onkel Huang Bo das Haus renovieren, zwei Häuser miteinander verbunden, Huang Ziyi kann das Haus nur abreißen und wieder aufbauen.
Er interessierte sich sehr für das neue Haus, “der Graben mit Stahl bedeckt, gegossen fünfzig Zentimeter Zement, es gibt Stahlringbalken auf ihm”, das Fundament traf stetig.


Am Tag von Joes Umzug zündete er Feuerwerkskörper und lud ihn wieder zum Abendessen ein. Huang Ziyi Sehnsucht, das zukünftige Leben wird langsam besser werden.
Es kostete 600.000 Dollar, ein Haus zu bauen, und er ging zur Arbeit, um Geld zu sparen, um seine Schulden zu begleichen, bis er schließlich nach Hause zurückkehrte und eine Schrott-Kaufstation eröffnete. Er rechnete vor, dass er seine Schulden in zwei Jahren begleichen musste.
Die Akquisitionsstation verdient hartes Geld, steht jeden Tag um vier oder fünf Uhr auf, kauft, zählt, überführt, verkauft Tonnen Abfall und arbeitet bis sieben oder acht Uhr abends, Woche für Woche. Manchmal witzelte meine Tante auf der Straße: “Unser Bettler kommt.”
Kann Geld verdienen, aber auch mit der Familie zusammen, Huang Ziyi fühlen sich wert.

Am Tag bevor der Deich brach, begann er sich vorzubereiten, fixierte die Kellerflaschen mit Mineralwasser mit einem Netz und bewegte feuchtigkeitsanfällige Gegenstände wie Pappe im Obergeschoss. Er fühlte, dass seine Familie sicher war, und am 8. hatte er im Haus seines Onkels nebenan ausgeholfen.

Die Flut kam, wie er erwartet hatte, und die angrenzenden drei Gebäude wurden weggespült, und er bezahltnicht einmal für die 50.000 Yuan der Familie in bar — das Geld, das er sich von seiner Tante geliehen hatte, um den Brecher zu kaufen.
Die 9-jährige Tochter umarmte sein Bein und weinte dagegen, zurückzugehen. Die Familie lief den ganzen Weg bis zur Westseite des Flusses und beobachtete, wie ihr Haus ein wenig fiel.
Huang Ziyis Haus stürzt in einem Augenblick ein, Interviewten geben Bilde

Huang Ziyi und seine Frau und Tochter kamen in den Hausbrecher, ihr Haus war weggespült worden, nebenan kippte onkels Haus ins WasserDas Haus von Onkel Huang Bo wurde nicht vom Wasser weggespült, sondern um 45 Grad geneigt, nur einer Ecke des Daches ausgesetzt. Der Wind wehte und die Vorhänge im Haus zitterten noch.
Im Vergleich zu den Fotos von vor einem Monat ist Huang Ziyi viel älter. Er beklagte, dass es jetzt schlimmer sei als “nichts”: 90.000 Autokredite, 150.000 Bankkredite und 300.000 Kredite für den Rest. Er wusste nicht, wie er es zurückzahlen sollte.
Aber er richtete immer noch die Taille, klopfte ihm in die Brust und sagte, solange die Regierung ihm half, wieder Geschäfte zu machen, muss er sterben. “Ich habe keine Angst, Geld zu schulden, ich habe immer noch Hände, ich habe keine Angst zu leiden, ich kümmere mich nicht darum, den ganzen Tag und die ganze Nacht zu arbeiten.”
“Du kannst nicht aufstehen, und du hast drei Kinder, und ich werde aufladen, und ich werde mich nicht schlagen, wenn ich nicht sterbe.” Huang Ziyi sagte.

Huang Ziyi und mehrere Verwandte kletterten zurück in das Haus des abfallenden Onkels, um Vorräte zu sammelnAm
8. erschien der vierte Hinrichtungsdamm im Wugong Village, einer Stadt der Oily Street, mit einer Öffnung von etwa 40 Metern. Die vier Türen wurden zum West River geöffnet, das Dorf war westlich und der Süden wurde von Überschwemmungen getroffen.
Ab 21 Uhr am 8. War der größte Teil des Gebäudes überflutet.

Oily Street Town Breaks the Embankment Map , News Intern He Peixuan MappingHuang Wenqiang, ein Dorfbewohner im Dorf Yanxi, war im zweiten Stock seines Hauses gefangen. Eine Stunde nach der Flut ging der Strom aus, und er und seine Familie, mit Hunden und Geflügel, waren im Obergeschoss und warteten auf Hilfe.
Glücklicherweise ist das Handysignal immer noch, bis in die Nacht hinein, das Dorf ist schwarz, ein Toter. Mit Handy-Leuchten bemerkte Huang Wenqiangs Frau, dass das Hochwasser etwa 5 cm im zweiten Stock vorbeigegangen war, was bedeutet, dass das Wasser etwa vier Meter tief war.
Es gab eine Schicht von schwimmenden Dingen auf dem Wasser, zwei Schlangen, die sich im Wasser drehten, ein roter und ein Hanf, erschreckten sie zurück.
Gegen 22 Uhr kam das Geräusch des Motors des Sturmbootes aus der Ferne, und die Scheinwerfer des Bootes konnten flackern deiner Fahrt sein, und die Retter trafen ein.
Huang Wenqiang und seine Familie wurden nach und nach ausgelagert. Als er ging, bellte der Hund im Haus hinter ihm her, und er konnte es nicht mitnehmen.
Sheng Jialiang, Direktor des Bürgerbüros der Stadt Yau Street, sagte, die Stadt sei von etwa 20.000 Haushalten betroffen, plus überflutet, insgesamt fast 50.000 Haushalte. Unter ihnen wurden 72 Häuser schwer eingestürzt, 11 wurden vom Wasser weggespült und 15.000 Mu Ackerland überflutet.
Am 9. Juli um 1300 Uhr erhöhte das Hauptquartier für Hochwasserschutz und Dürrehilfe im Kreis Poyang die Nothilfe der Hochwasserschutzstufe II auf Stufe I.
Etwa 9.000 Menschen im West River Damm müssen umgesieh überführt werden. Sheng Jialiang eingeführt, wird der Ort die erste Siedlung der Bridgehead Grundschule auf der Südseite des Westens sein, das Klassenzimmer in eine Notunterkunft, ein einfaches Bett für die betroffenen Menschen zur Ruhe, jedes Klassenzimmer kann mehr als 20 Personen unterbringen, die Schule wurde mehr als 160 Personen untergebracht. Rettungskräfte bereiteten Mineralwasser und Lebensmittel vor, die regelmäßig an die Opfer geliefert wurden.

Die Betroffenen versammelten sich unter dem Schuppen der Bridgehead-Grundschule, bereit zu essen.Darüber hinaus wurden zwei weiterführende Schulen in der Stadt Yau Street als Siedlungen mit insgesamt mehr als tausend Menschen eingerichtet.
Trotzdem ist die Regelung knapp. Sheng Jialiang schlug vor, dass die Menschen mit Bedingungen vorübergehend in der sicheren Gegend von Verwandten und Freunden leben, die Siedlung wird den hilflosen, alten und schwachen Menschen überlassen werden.
Seit dem 9. Juli sind auch Yingtan, Zhangzhou und andere Feuerwehren mit Sturmtruppen zur Rettung, Pingxiang, Taizhou und anderen Orten sozialer Rettungsmannschaften gekommen, um die Massen zu überführen. Am Abend des 10. Jahrhunderts stellte puyang County mehr als 500 Menschen, wie bewaffnete Polizei, Feuer und so weiter, an der Rettung und Rettung teilzunehmen.
Pingxiang Shuguang Rettungsteamleiter Xiao Liu stellte vor, dass die erste Gruppe von 12 Mitgliedern des Shuguang-Rettungsteams mit 3 Flößerbooten am 10. im Dorf Luxi eintraf, als die Flut die Dorfmündung überflutete, das ganze Dorf nur eine kleine Anzahl von Häusern im Süden nicht überflutet wurde.
Sie bewegten Hunderte von Menschen an einem Tag, viele von ihnen in einem Zustand des Schocks, und es wird erwartet, dass sie vorübergehend nicht in der Lage sein werden, für die nächsten Monate nach Hause zurückzukehren.

Gefangene Menschen wurden von Feuerwehrleuten mit Sturmbooten in Sicherheit gebracht

Der42-jährige Huang Wenqiang am Wasser am Wasser im Logistikgeschäft guangdong, jedes Jahr am Vorabend des Drachenbootfestivals wird er nach Hause gehen, um an der Stadt OilYe Street im West River Drachenbootrennen teilzunehmen.
In den vergangenen Jahren war das Wasser des West River blau und blau, schön und ruhig. In diesem Jahr wurde das Drachenbootrennen wegen des Ausbruchs abgesagt, einen Monat später brüllte der West River auf, ein gelber Trübung.
Als Huang Wenqiang vom Blue Sky Rescue Team gerettet wurde, stand er fast mit leeren Händen da. Er vermisste die Hühner und Hunde zu Hause und beschloss, ein Drachenboot ins Dorf zu rudern, nachdem der Regen aufgehört hatte.
Das hölzerne Drachenboot ist etwa zehn Meter lang und liegt am Rand der Böschung. Die Familie ruderte das Zellstoff und machte ihren Fortschritt in Richtung des Dorfes langsam. Unterwegs achteten sie darauf, Stromleitungen und Äste zu vermeiden, Ackerland, Flachhäuser und Straßen waren alle weg, so dass die offenen Straßenlaternen zurückblieben.

Das Drachenboot kam vor Huang Wenqiangs Haus, und der erste Stock war bereits unter Wasser.Die 800-Meter-Distanz war 15 Minuten lang und kam schließlich an der Tür an. Huang Wenqiang befestigte das Boot mit einem Springseil am Geländer und verwandelte es in die Tür.
Das Gebäude wurde letztes Jahr renoviert und sieht sehr stilvoll aus. Aber sobald die Tür geöffnet wurde, kam ein Geruch von Schimmel. Das Wasser im zweiten Stock war verblasst, die Bodenfliesen waren befleckt, Elektrogeräte, Möbel und Schutt stapelten sich im Bett und im Boden.
Der erste Stock war noch im Wasser, und das Treppenhaus schwebte mit Müll. Huang Wenqiang und seine Familie nahmen Kleidung und Wasser. Das Fleisch im Kühlschrank ist schlecht geworden und hat wegen des Stromausfalls schlecht gerochen.

Huang Familie ein Kind kam nach Hause, auf dem Balkon im zweiten Stock hilflos liegen “Blick auf das Meer.”Vor der Abreise vergaß Auch Huang Wenqiangs Frau nicht, den Bonsai auf dem Balkon zu gießen, Huang Wenqiang wusste, dass seine Frau zögerte zu gehen.
Viele Dorfbewohner zogen sich zurück, nur mit Mobiltelefonen, Kleidung für 3 oder 4 Tage getragen nicht ändern, so wagte sich nach Hause mit dem Boot. Einige Leute schauen sich die Habseligkeiten der Familie an, und einige Leute mit Wasser und Nahrung, um nach Hause zu gehen, leben einfach über Nacht, am nächsten Tag und nehmen dann ein Boot heraus, sehr gefährlich.
Die Bewohner des Dorfes Yau yu leben seit Generationen am Wasser. Sie kennen den West River im Frühling, Sommer, Herbst und Winter, aber sie haben ihn seit Jahren nicht überschwemmt gesehen.
Als die Überschwemmungen 1998 kamen, war der Dorfbewohner Huang Zhongwang nur ein Teenager, und er war beeindruckt, dass viele Dorfbewohner sich in ihren oberen Gebäuden versteckten und in Flammen kochten, während dieser Zeit benutzte die Regierung Boote, um Nachschub zu liefern.

Doch dieses Mal strahlte die Flut immer stärker. Am 12. Juli um 0:00 Uhr wurde der Wasserstandbrunnen der Star Station, der ikonischen hydrologischen Station des Poyang-Sees, durch den “Hochwasserpegel von 22,52 M” von 1998 markiert, der die historischen Extreme seit dem hydrologischen Rekord brach.
Jiangxi Provinz Hochwasserschutz und Dürre Hilfe Hauptquartier, 6.-8. Juli, Poyang Lake Mündung Station trat Yangtze Flusswasser in Poyang Lake Phänomen, die Gesamtmenge des Wassers in 30 Millionen Kubikmeter gegossen. Seit 17:00 Uhr am 11. haben heftige Regenfälle, Überschwemmungen, Überschwemmungen und andere Katastrophen dazu geführt, dass mehr als 5,21 Millionen Menschen im Becken des Poyang-Sees betroffen sind, 455 000 Hektar Ernten betroffen sind.
Die Wettervorhersage besagte, dass sich das stark befallende Gebiet am 13. und 16. Juli kurzzeitig nach Norden verlagerte und dann nach Süden in den mittleren und unteren Bereich des Jangtse-Flusses fiel, wenn es im Becken des Poyang-Sees zu heftigen Regenfällen kommen könnte.
Der Anbrecher schwillt in der Stadt Oily an, die sich auf der Nordseite des Nordens befindet, und es gibt keinen Fluss, der sich auf der Südseite ausbreitet, und Rettungskräfte und Materialien können über eine Brücke in das Dorf Luxi transportiert werden

轮换休息中的救援人员

Retter in RotationsruheUnd vom Dorf Wugong brechen die Böschung bis zur Quelle des Dorfes platzte die Böschung, etwa 4 Kilometer entfernt, die Dorfbewohner in der Nähe der Böschung kann nur ein- und ausfahren. Reparaturarbeiter richten Wasserversorgungsleitungen ein, um sicherzustellen, dass die Dorfbewohner Wasser trinken, einige der Häuser der Dorfbewohner wurden am 11. wieder hergestellt.
Am 11. kam Huang zu Hilfe und verließ Jiangxi mit seiner Frau. Sie machten einen Termin für eine lange Zeit, bevor sie in einem Krankenhaus in Shanghai hängen, wo sie ihren registrierten Personalausweis nicht verlassen konnte, als das Hochwasser in ihr Haus stürzte.
Als ich das Krankenhaus verließ, regnete es am Himmel. Die beiden Männer, ohne Regenschirme, gingen schnell nebeneinander. Sie winkten zurück, verabschiedeten sich und verschwanden in der Menge.

Huang, der im Krankenhaus wartet, kam, um dem Paar zu helfen.Verantwortlicher Redakteur: Huang Fang

Author: Nilzeitung

Dies ist eine Baustelle. Diese Seite befindet sich im Aufbau. Es ist wahr, dass es keine Freiheit ohne Pressefreiheit gibt. Der wahre Frieden der Presse ist eine der Säulen der Demokratie (Salah El Nemr) se / nz.

Comments are closed.