nz

Online zeitung

Indien bricht die hindu Pilgerreise ab, da immer mehr Fälle von Coronaviren auftreten.

Indian Corona Krise.

Pilgrimages are common among Hindu devotees in India. — Reut

Pilgerfahrten sind unter hinduistischen Anhängern in Indien üblich. – Reut

Indien bricht die historische hinduistische Pilgerreise ab, da immer mehr Fälle von Coronaviren auftreten.


Indian, SRINAGAR,- Indien hat zum ersten Mal eine historische hinduistische Pilgerreise zu einer heiligen Höhle hoch in den schneebedeckten Bergen des umkämpften Kaschmir abgesagt, da die Fälle des neuartigen Coronavirus heute weiter zunahmen.

Laut den am Mittwoch veröffentlichten Gesundheitsdaten des Bundes wurden in den letzten 24 Stunden 37.724 neue Fälle gemeldet. Indien hat insgesamt fast 1,2 Millionen Fälle gemeldet, nur hinter den USA und Brasilien.

Die Organisatoren des Amarnath Yatra, bei dem mit Safran bekleidete hinduistische Asketen 46 km über Gletscher und feuchte Pfade zur Höhle laufen, sagten, ein „sehr scharfer“ Anstieg der Coronavirus-Fälle habe die Absage erzwungen.

“Die gesundheitlichen Bedenken sind so ernst, dass die Belastung des Gesundheitssystems zusammen mit der Umleitung der Ressourcen zum Yatra immens sein wird”, heißt es in einer am späten Dienstag veröffentlichten Erklärung des Organisationskomitees.

Am 12. Juli wurde in Kaschmir – ebenfalls vom indischen Erzrivalen Pakistan behauptet – eine strikte Sperrung verhängt, nachdem die Zahl der Fälle und Todesfälle stark angestiegen war.

Geschäfte und Geschäfte sind geschlossen, und in den meisten Teilen der Hauptstadt Srinagar sind die Straßen versiegelt, und die Menschen dürfen ihre Häuser nicht verlassen.

Die Berghöhle enthält einen Eisstalagmiten, der als physische Manifestation des hinduistischen Gottes Lord Shiva gilt. Es ist das erste Mal, dass die Pilgerreise abgesagt wurde, seit die Höhle im 19. Jahrhundert von einem Bauern entdeckt wurde.

Quelle//Medienagenturen// Reuters

Author: Nilzeitung

Dies ist eine Baustelle. Diese Seite befindet sich im Aufbau. Es ist wahr, dass es keine Freiheit ohne Pressefreiheit gibt. Der wahre Frieden der Presse ist eine der Säulen der Demokratie (Salah El Nemr) se / nz.

Comments are closed.