nz

Online zeitung

Die heute 14-jährige Darya behauptete zunächst, der Vater ihres Kindes sei Ivan, der jetzt 11 Jahre alt ist.

Veröffentlicht:Montag, 17. August 2020, 9:57 Uhr

Darya, jetzt 14, hat ein kleines Mädchen bekommen.
Darya, jetzt 14, hat ein kleines Mädchen bekommen. Bildnachweis: Instagram Pip Christmass

Mädchen, das behauptet, mit 13 bis 10 Jahren schwanger geworden zu sein, hat geboren.

Russland,-Die russische Teenagerin Darya Sudnishnikova veröffentlichte die Nachrichten an ihre 350.000 Follower in den sozialen Medien – darunter 150.000 auf Instagram – und sagte, sie habe eine „harte“ Lieferung durchlaufen.

Die heute 14-jährige Darya behauptete zunächst, der Vater ihres Kindes sei Ivan, der jetzt 11 Jahre alt ist.

Später berichteten Berichte in den russischen Medien, Darya habe gestanden, die Geschichte über Ivan erfunden zu haben – um zu verbergen, dass sie gezwungen worden war, Sex mit einem 15-jährigen Jungen zu haben.

Dann, im April, kehrte sie zu ihrer ursprünglichen Geschichte zurück und sagte, Ivan sei tatsächlich der Vater, und berichtet, dass sie von der 15-Jährigen vergewaltigt worden sei, sei „Unsinn“.

Die Geschichte hat in Russland und auf der ganzen Welt Schlagzeilen gemacht, als Darya Bilder ihrer Schwangerschaft in den sozialen Medien veröffentlichte und zugab, dass sie „Angst“ vor der Geburt hatte.

Schwangere 14-Jährige will jetzt Influencerin werden.

Nun möchte sie offiziell Influencerin werden.
Nun möchte sie offiziell Influencerin werden.Bild: instagram.com/uverdig_ivv/vonDominique Zeier

Darya Sudnishnikova wurde mit nur 13 Jahren schwanger. Nun möchte sie die Aufmerksamkeit, die sie dadurch erhalten hat, für eine Karriere verwenden.

Ihr Fall sorgte Anfang des Jahres für Schlagzeilen rund um den Globus: Darya Sudnishnikova aus der sibirischen Stadt Schelesnogorsk war im Alter von nur 13 Jahren schwanger geworden. Wie es genau dazu kam, ist bis heute ungeklärt. Erst behauptete Darya, ihr 10-jähriger Freund sei der Vater des ungeborenen Kindes. Später hiess es, das Mädchen sei von einem 15-jährigen Jungen vergewaltigt worden. Aber auch diese Aussage zog Darya später wieder zurück. Ein DNA-Test nach der Geburt soll mehr Aufschluss über die Situation geben.

Für Darya war jedoch sofort klar, dass sie gemeinsam mit ihrem Freund nun eine Familie gründen möchte. Dies brachte ihr international viel Aufmerksamkeit ein, und auf Instagram folgen ihr mittlerweile 123’000 Personen. Diese internationale Aufmerksamkeit möchte die Jugendliche jetzt nutzen, um als Influencerin durchzustarten. Laut eigenen Aussagen möchte sie mit dem Geld für ihr Baby, das in rund einem Monat zur Welt kommt, auch finanziell sorgen können.

«Ich war ein Idiot»

Zu diesem Zweck versucht das Mädchen nun aktiv, mit Marken zusammenzuarbeiten und Deals abzuschliessen. Sie hält ihre Follower-Gemeinde auf Instagram ausserdem stets auf dem Laufenden und lädt ständig Videos und Fotos aus ihrem Leben hoch.

In einem ihrer jüngeren Instagram-Beiträge erzählt Darya alias «uverdig_ivv» emotional, dass sie sich durch die Schwangerschaft zum Positiven verändert habe und schon viel erwachsener geworden sei. «Vor der Schwangerschaft war ich wohl eine ganz andere Person», schreibt die 14-Jährige auf Russisch. «Mein Verhalten war schrecklich. Ich habe oft geflucht, ich war echt ein Idiot und habe anderen das Leben schwer gemacht.»

Baby wiegt 2200 Gramm

«Ich nahm Aussehen und Gewicht sehr wichtig und war die ganze Zeit auf Diät. Manchmal konnte ich den ganzen Tag nicht essen.» In dunklen Stunden habe sie sogar darüber sinniert, sich das Leben zu nehmen. Seit sie allerdings ein neues Leben in sich trägt, sei sie viel freundlicher geworden und würde weniger schimpfen. «Ich wurde auch verantwortungsbewusster, und die Beziehung zu meinen Eltern hat sich verbessert», schildert sie weiter. Allerdings sei sie durch die Schwangerschaft auch nervös und launisch geworden. Wenn irgendwas nicht passe, würden sofort die Tränen fliessen. Aber auch das gehört dazu: «So wurde ich im Prinzip dank des Babys erwachsener und organisierter.

Erst am Donnerstag gab die 14-Jährige erneut ein Update auf ihrem Instagram-Account bekannt. Sie wiege nun 65 Kilogramm und ihr Bauchumfang sei auf 102 Zentimeter gewachsen. Das ungeborene Baby wiege momentan 2200 Gramm. Mittlerweile sei es schwieriger, zu laufen oder auf dem Rücken zu schlafen. Ausserdem habe sie ständig Schluckauf und Sodbrennen. «Ich hätte nicht geglaubt, dass es so schwierig ist, ein Kind auszutragen», schreibt der Teenager. «Es braucht unglaublich viel Kraft und Geduld. Nicht jedes Mädchen würde sich dafür entscheiden, eine so grosse Verantwortung zu übernehmen.»

Darya lebt bei ihren Eltern, die sie tatkräftig in der Schwangerschaft unterstützen. Die Mutter leidet laut «The Sun» an Krebs im Endstadion. «Ich werde ihn bekämpfen, denn nun habe ich schliesslich etwas, wofür es sich zu leben lohnt», sagte sie gegenüber lokalen Medien.

Author: Nilzeitung

Dies ist eine Baustelle. Diese Seite befindet sich im Aufbau. Es ist wahr, dass es keine Freiheit ohne Pressefreiheit gibt. Der wahre Frieden der Presse ist eine der Säulen der Demokratie (Salah El Nemr) se / nz.

Comments are closed.