nz

Online zeitung

Der Hurrikan Sally löst Überschwemmungen entlang der Golfküste aus..

Von JAY REEVES, ANGIE WANG und JEFF MARTINVor 23 Minuten AP.

1 von 15Hochwasser bewegt sich am Mittwoch, dem 16. September 2020, in der Innenstadt von Pensacola, Florida, auf der Straße. Der Hurrikan Sally landete am Mittwoch in der Nähe von Gulf Shores, Alabama, als Sturm der Kategorie 2, drückte eine Welle von Meerwasser auf die Küste und ließ den Strom ab Regen, von dem Prognostiker sagten, er würde in den kommenden Tagen gefährliche Überschwemmungen vom Florida Panhandle nach Mississippi und weit ins Landesinnere verursachen. (AP Photo / Gerald Herbert).

Der Hurrikan Sally löst Überschwemmungen entlang der Golfküste aus.

PENSACOLA, Florida (AP) – Der Hurrikan Sally trampelte am Mittwoch in der Nähe der Linie Florida-Alabama an Land mit 165 Meilen (165 Meilen) Wind und Regen, gemessen in Fuß, nicht Zoll, überschwemmte Häuser und hielt Menschen im Hochwasser fest, während er landeinwärts kroch, was möglich war sei eine lange, langsame und katastrophale Durchnässung im tiefen Süden.

Der Sturm bewegte sich mit einer qualvollen Geschwindigkeit von 5 km / h oder ungefähr so ​​schnell, wie eine Person laufen kann, und landete um 4:45 Uhr in der Nähe von Gulf Shores, Alabama, etwa 48 km von Pensacola entfernt. Es beschleunigte sich zu einem leichten Joggen, als es die Metropolregionen Pensacola und Mobile, Alabama, mit fast 1 Million Einwohnern, traf.

Einsatzkräfte haben Menschen aus überfluteten Häusern gerissen. In Escambia County, zu dem auch Pensacola gehört, wurden mehr als 40 Menschen gerettet, darunter eine vierköpfige Familie, die in einem Baum gefunden wurde, sagte Sheriff David Morgan.

Er schätzte, dass in den kommenden Tagen Tausende weitere Menschen aus steigenden Gewässern fliehen müssen. Bezirksbeamte forderten die Einwohner auf, sich auf Textnachrichten zu verlassen, um Familie und Freunde zu kontaktieren und den Mobiltelefondienst für Notrufe offen zu halten.

“Es gibt ganze Gemeinden, die wir evakuieren müssen”, sagte Morgan. “Es wird in den nächsten Tagen eine enorme Operation.”

Der Sturm riss einen auf einem Lastkahn montierten Baukran los, als er dann in die neue Three Mile Bridge über die Pensacola Bay einbrach und ein Teil der einjährigen Spannweite zusammenbrach, sagte die Sprecherin des Sheriffs, Amber Southard. Sally riss auch einen großen Teil eines neu renovierten Angelpiers im Gulf State Park von Alabama weg und versorgte eine halbe Million Häuser und Unternehmen in der Region mit Strom.

Youtube Video Thumbnail

In der Nähe der Naval Air Station Pensacola wurden mehr als 61 Zentimeter Regen und in der Innenstadt von Pensacola fast 1 Meter wasserbedeckte Straßen registriert, berichtete der National Weather Service.

AP MEHR GESCHICHTEN:

“Es ist nicht üblich, dass Sie anfangen, Niederschläge in Fuß zu messen”, sagte Prognostiker David Eversole. „Sally bewegt sich so langsam, dass sie immer wieder mit tropischem Regen und nur starken Winden pocht und pocht und pocht. Es ist nur ein Albtraum. “

Es war der zweite Hurrikan, der die Golfküste in weniger als drei Wochen traf, und der letzte Schlag in einer der geschäftigsten Hurrikansaisonen, die jemals verzeichnet wurden, so hektisch, dass Prognostiker das Alphabet der Sturmnamen mit 2 1/2 Monaten noch fast durchlaufen haben gehen. Zu Beginn der Woche war Sally einer von fünf Stürmen, die gleichzeitig im Atlantik aufwirbelten und wie Zauber an einem Armband aufgereiht waren.

Wie die Waldbrände an der Westküste hat der Ansturm der Hurrikane die Aufmerksamkeit auf den Klimawandel gelenkt, der laut Wissenschaftlern langsamere, regnerischere, stärkere und zerstörerischere Stürme verursacht.

Eine Notfallmannschaft rettete zwei Menschen auf Dauphin Island, Alabama, nachdem der Hurrikan das Dach ihres Hauses abgerissen hatte und der Rest des Hauses zu bröckeln begann. “Als sich die Dinge ablösten und auseinander fielen, hatten sie Angst und riefen um Hilfe”, sagte Bürgermeister Jeff Collier telefonisch. Er sagte, niemand sei verletzt worden.

In Orange Beach, Alabama, wehten Winde in einer Ecke eines Eigentumswohnungsgebäudes aus den Wänden und enthüllten die Innenräume von Eigentumswohnungen auf mindestens fünf Etagen, wie ein online veröffentlichtes Video zeigte. Andere Bilder zeigten Boote, die durch Sturmfluten an Land geschoben wurden.

Mindestens 50 Menschen in Orange Beach wurden aus überfluteten Häusern gerettet und in Notunterkünfte gebracht, sagte Bürgermeister Tony Kennon.

“Wir haben ein paar Leute, die wir einfach nicht erreichen konnten, weil das Wasser so hoch ist”, sagte Kennon. „Aber sie sind in ihren Häusern sicher. Sobald das Wasser zurückgeht, werden wir sie retten. “

In der Innenstadt von Mobile wurden die Straßenlaternen ausgeschaltet. Bäume bogen sich im heulenden Wind, als der Regen seitwärts wehte. In der Innenstadt von Pensacola strömte Wasser wie Stromschnellen durch einige Straßen und bildete weiße Kappen, als es gegen Gebäude schlug und mit Autos über die Reifen stieg.

Vor Sonnenaufgang stand Wasser vor den Türen von Jordan Muses Auto vor dem Hotel in Pensacola, wo ihre Familie nach der Flucht aus ihrem Mobilheim Schutz suchte. Die Stromversorgung fiel am frühen Morgen aus und machte es zu stickig zum Schlafen. Ihr 8-jähriger Sohn spielte mit Spielzeug unter dem Schreibtisch des Hotelzimmers, als Muse aus dem Fenster spähte und den Regen in Laken vorbeifliegen sah.

“Die Power Trucks sind die einzigen über Wasser und sie sind die größten”, sagte Muse. “Ich kann nicht glauben, dass es so schlimm geworden ist.”

Michele Lamar-Acuff erwachte beim Aufprall eines kleinen Baumes, der gegen ein Fenster ihres Hauses in Pensacola fiel. Taillentiefes Wasser strömte ihre Straße hinunter. Über dem lauten Pfeifen des Windes hörte sie, wie Transformatoren explodierten.Volle Abdeckung:  Hurrikane

“Ich fühle mich nicht sicher zu gehen”, sagte Lamar-Acuff von der Veranda des Hauses eines Nachbarn. “Ich bleibe einfach sitzen und hoffe auf das Beste.”

Youtube video thumbnail

Sally blies als Sturm der Kategorie 2 an Land, schwächte sich jedoch bis zum Vormittag auf eine immer noch gefährliche Kategorie 1 mit Windgeschwindigkeiten von 120 km / h ab. Es bewegte sich mit 7 km / h nach Nordosten. Prognostiker warnten, dass der starke Regen bis Donnerstag andauern wird, wenn der Sturm landeinwärts über Alabama und nach Zentralgeorgien zieht.

Die Prognostikerin des National Hurricane Center, Stacy Stewart, sagte, der Regen werde über Teilen der Golfküste „katastrophal und lebensbedrohlich“ sein. Prognostiker sagten 10 bis 20 Zoll (51 Zentimeter) Regen voraus, an einigen Stellen bis zu 89 Zentimeter (35 Zoll).

“Sally hat eine Eigenschaft, die nicht oft gesehen wird, und das ist eine langsame Vorwärtsgeschwindigkeit, die die Überschwemmung verschlimmern wird”, sagte Ed Rappaport, stellvertretender Direktor des Hurricane Center. Er verglich das Tempo des Sturms mit dem des Hurrikans Harvey , der Houston 2017 überschwemmte.

Sallys langsames Kriechen machte es schwer vorherzusagen, wo es zuschlagen würde. Nur zwei Tage vor der Landung sollte der Sturm New Orleans treffen – 140 Meilen westlich von der Stelle, an der er an Land kam.

So wurden Robert Lambrisky und sein Mann etwas überrascht, als der Hurrikan vor Tagesanbruch ihre Tür schüttelte und Regenwasser in ihr Haus in Sanders Beach in der Nähe von Pensacola drückte. Nach Sonnenaufgang bedeckte unruhiges Meerwasser den normalerweise 50 Fuß langen Strand.

“Wir hatten eine Warnung, aber das war so ein seltsamer Sturm”, sagte Lambrisky. “All diese Vorbereitungen, die Sie treffen, wenn Sie wissen, dass der Sturm kommt, haben wir nur zur Hälfte getan, weil wir davon überzeugt waren, dass der Sturm uns nicht treffen würde.”

Sallys Auswirkungen waren entlang der gesamten nördlichen Golfküste zu spüren. Tief liegende Grundstücke im Südosten von Louisiana wurden von der Welle überflutet. Wasserbedeckte Strände in Mississippi und Teile der Autobahn, die parallel zu ihnen verlaufen.

Präsident Donald Trump gab Notfallerklärungen für Teile von Florida, Alabama, Mississippi und Louisiana ab. Der Pressesprecher des Weißen Hauses, Kayleigh McEnany, sagte auf dem Fox News Channel, dass Trump in Kontakt mit den Gouverneuren der Staaten stehe und bereit sei, “in jeder Hinsicht zu helfen”.

Der Hurrikan Laura hat am 27. August den Südwesten von Louisiana getroffen. Tausende Menschen waren von diesem Sturm immer noch ohne Strom, und einige befanden sich immer noch in Notunterkünften.

In der Zwischenzeit, weit draußen im Atlantik, wurde Teddy am Mittwoch zu einem Hurrikan mit Windgeschwindigkeiten von 160 km / h. Prognostiker sagten, es könnte die Stärke der Kategorie 4 erreichen, bevor es sich Bermuda nähert, das vor wenigen Tagen einen direkten Treffer von Hurrikan Paulette erhalten hat.

Author: Nilzeitung

Dies ist eine Baustelle. Diese Seite befindet sich im Aufbau. Es ist wahr, dass es keine Freiheit ohne Pressefreiheit gibt. Der wahre Frieden der Presse ist eine der Säulen der Demokratie (Salah El Nemr) se / nz.

Comments are closed.