nz

Online zeitung

Sport& Sozialnot; Jérôme Boateng reist nach Tod der Ex-Freundin aus Katar ab

Trauriges Ende

Trauriges Ende

Klub-Weltmeisterschaft: Boateng wird nach dem Tod seiner jüngsten Ex-Freundin zurück nach Berlin

Berlin,-Das 25-jährige Model Kasia Lenhardt wurde acht Tage nach der Trennung tot in ihrer Wohnung aufgefunden, ohne Anzeichen eines Mordes.

Die deutschen Medien kündigten den Tod des 25-jährigen Models Kasia Lenhardt an, das in ihrer Berliner Wohnung tot aufgefunden wurde. Obwohl die Untersuchung noch nicht abgeschlossen ist, deuten die ersten Anzeichen darauf hin, dass keine Dritten im Haus anwesend waren, sodass ein Mord ausgeschlossen wäre.

Die junge Frau war seit 15 Monaten mit dem Fußballspieler Jerome Boateng zusammen, bis sie am vergangenen Dienstag die Trennung bestätigten, nachdem sie unter dem Einfluss alkoholischer Getränke in einen Autounfall verwickelt war.

Die Trennung des Paares führte zu einer medialen Überschneidung von Aussagen zwischen dem Verteidiger des FC Bayern München und dem Model, das vor dieser Beziehung Kinder hatte. Kasia nannte ihn einen “Dämon” und beschuldigte ihn, untreu zu sein, während er erklärte, dass er sich um seine Familie kümmern müsse und dass sie drohte, ihn wegen häuslicher Gewalt zu melden.

Nach Bestätigung der tragischen Nachricht lizenzierte Bayern München den Fußballer, der die Konzentration in Katar verließ und nach Deutschland zurückkehrte. Der erfahrene 32-jährige Verteidiger wurde diesen Donnerstag im Finale der Klub-Weltmeisterschaft gegen Tigres nicht unter Trainer Jupp Heynckes im kada stehen.

Der Anfang von Trauriges Ende.

Jérôme Boateng nach Trennung von Modelfreundin: «Sie erpresste mich»

Jérôme Boateng BAyern München

Nach dem Liebes-Aus mit Model Kasia Lenhardt äussert sich Bayern-Verteidiger Jérôme Boateng (32) über seine Beweggründe.Bayern-Verteidiger Jérôme Boateng nach der Partie gegen Hoffenheim (4:1). – keystone

Der frühere deutsche Nationalspieler Jérôme Boateng (32) und Ex-GNTM-Kandidatin Kasia Lenhardt (25) sind kein Paar mehr. Wer genau die Beziehung beendet hat, ist ungewiss.

Der Bayern-Star bezichtigte: «Ich habe die Beziehung beendet.» Woraufhin die 25-Jährige auf Instagram schreibt, sie habe den Schritt gemacht. Lenhardt beschuldigt Boateng der «Lügen und dauernden Untreue.»

Jérôme Boateng

Boateng entschuldigt sich bei seinen Kindern

«Ich war egoistisch und haben viele Fehler gemacht», sagt Jérôme Boateng jetzt gegenüber «Bild». Damit meine er aber nicht die Trennung, sondern dass er die Beziehung zu Lenhardt überhaupt angefangen habe.Jérôme Boateng und Kasia Lenhardt hatten sich vor einer Woche getrennt. – instagram/kasia_lenhardt

Er wolle sich bei seiner Ex-Freundin Rebecca Silvera und seinen Kindern entschuldigen. «Ich habe meine Familie im Stich gelassen», so Boateng weiter. Er sei Rebecca untreu gewesen.

«Sie drohte mir, mich zu zerstören»

Und der Bayern-Star meint: «Kasia wurde meine Freundin, indem sie die Beziehung zu meiner Ex-Freundin Rebecca und meiner Familie zerstörte und mich erpresste. Die Beziehung zu ihr öffentlich zu machen, war auf Druck von Kasia zurückzuführen, dies zu tun.

Kasia Lenhardt

Es war nicht von mir.»Kasia Lenhardt war 2012 Kandidatin bei «Germany’s Next Topmodel». – Instagram

«Kasia drohte mir oft, mich zu zerstören – meine Karriere zu ruinieren. Sie sagte, sie würde dies tun, indem sie mich beschuldigt, sie geschlagen zu haben», so Boateng.

Das sind grobe Anschuldigungen des Bayern-Spielers. Lenhardt hat bisher nicht dazu Stellung genommen. «Ich werde mich definitiv äussern, muss mich jedoch sammeln», schreibt sie in ihrer Instagram-Story.

Quelle/Medienagenturen.neu.ch/futbol.com.uy

Author: Nilzeitung

Danke für ihren Besuch.!!"dieser Seite im Aufbau". Es stimmt, dass es keine Freiheit ohne Pressefreiheit gibt. Wahrer Frieden des Journalismus ist eine der Säulen der Demokratie (Salah El-Nemr) se/nz.

Comments are closed.