nz

Online zeitung

Russland Smartparke; Fälschsmartparke das kann Teure werden.

Foto: facebook.com / pod.carsharing

Wenn der Fahrer das Auto des Unternehmens außerhalb der Parkzone oder an einem Ort abstellt, an dem es den Durchgang stört, wird gemäß der Vereinbarung je nach Situation eine Geldstrafe von 2 bis 4 Tausend Rubel verhängt. circa 45 Euro. Der Dienst plant auch nicht, Fahrer mit wenig Erfahrung bei schlechtem Wetter zu blockieren “Es ist nicht richtig. Es gibt Fahrer mit zweijähriger Erfahrung, die eine viel höhere Rollrate haben als Fahrer mit zehnjähriger Erfahrung “, erklärte das Unternehmen.

Quelle/.autonews.ru/news

Author: Nilzeitung

Danke für ihren Besuch.!!"dieser Seite im Aufbau". Es stimmt, dass es keine Freiheit ohne Pressefreiheit gibt. Wahrer Frieden des Journalismus ist eine der Säulen der Demokratie (Salah El-Nemr) se/nz.

Comments are closed.