nz

Online Zeitung

Afrika Tansania: Samia Salouhi … die erste verschleierte muslimische Frau, die ein afrikanisches Land anführt (Profil).

Samia Salouhi ... die erste verschleierte muslimische Frau, die ein afrikanisches Land anführt (Profil)

19.03.2021Sansibar //Istanbul / Lubna Kemal / Anatolien/aa.tr.com

Samia Salouhi.. die erste verschleierte muslimische Frau, die ein afrikanisches Land anführt (Profil).

Gemäß der Verfassung Tansanias wird Salouhi für den Rest der zweiten Amtszeit des verstorbenen Magufuli, die 2025 endet, das Amt des Präsidenten innehaben.

Tansania,-Nachdem John Magufuli am Mittwochabend im Alter von 61 Jahren den plötzlichen Tod des Präsidenten von Tansania angekündigt hatte, übernimmt sein Stellvertreter Samia Salouhi nach einem Herzinfarkt die Präsidentschaft des Landes und wird der erste verschleierte Muslim leite ein afrikanisches Land.

Gemäß der Verfassung Tansanias wird Salouhi für den Rest der zweiten Amtszeit von Magufuli, die 2025 endet, das Amt des Präsidenten

innehaben . Salouhi ist derzeit die einzige Präsidentin in Afrika, bei der die äthiopische Präsidentschaft größtenteils eine Ehrenposition innehat Liste der Frauen auf dem Kontinent. Diejenigen, die die Spitze der Macht erreicht haben.

Salouhi, 61, ist bekannt als “Mama Sami”, ein Spitzname in der tansanischen Kultur, der den Respekt widerspiegelt, den sie genießt.

VIDEO: Tanzania Vice President says the country is safe, calls for prayers,  unity - The Citizen

Salouhi (o.gBild)wurde im Januar 1960 in der halbautonomen Region Sansibar geboren. Sie studierte öffentliche Verwaltung in Tansania und besuchte anschließend die Universität von Manchester, Großbritannien.

1978 heiratete sie Hafez Amir, einen pensionierten Landwirtschaftsbeamten, der außer Sichtweite geblieben ist, und sie haben vier Kinder, von denen das berühmteste ihre Tochter Moano Hafiz Amir ist, ein Mitglied des Repräsentantenhauses in Sansibar.

Salouhi wurde zum ersten Mal im Jahr 2000 in ein öffentliches Amt gewählt und gewann 2014 an Bedeutung, als sie als Vizepräsidentin der Konstituierenden Versammlung fungierte, die zur Ausarbeitung einer neuen Verfassung geschaffen wurde.

Salouhi war auch Staatsministerin im Büro des Vizepräsidenten und wurde von 2010 bis 2015 in das Repräsentantenhaus der Stadt Maconduchi gewählt.

Danach wurde sie 2015 als Stellvertreterin von Magufuli gewählt und dann wiedergewählt letztes Jahr mit ihm in Übereinstimmung mit der Verfassung.

Salouhis Wahl als Vizepräsidentin im Jahr 2015 war eine Überraschung, als sie viele andere prominente Politiker in der Chama Cha Mapinduzi-Partei schlug, die Tansania seit mehr als fünfzig Jahren regiert.

With an unexpected illness .. Samia Salouhi announces the death of the  President of Tanzania – Politics – News | EN24 News

Als fähiger Anführer.


beschrieb die BBC Subuhi als “ganz anders als Magufuli auf persönlicher Ebene, da der erstere impulsiv zu sein schien und keine Angst hatte, spontan zu sprechen und seine Gefühle auszudrücken, während Salouhi entspannter und tiefer zu sein schien.

Ein Abgeordneter, Januri Makamba, der mit ihr im Büro des Vizepräsidenten zusammengearbeitet hatte, sprach über sie und sagte, sie sei “die am wenigsten geschätzte Politikerin in Tansania, aber sie sei bereits eine sehr fähige Führerin” Quelle.

Es ist unklar, ob Salouhi den Ansatz ihres Vorgängers fortsetzen wird, der das Corona-Virus bestritt und letztes Jahr sagte, dass Tansania die Krankheit durch das nationale Gebet für einen Zeitraum von 3 Tagen beseitigt hat, oder ob es einen ernsthafteren Ansatz verfolgen wird Bekämpfung der Epidemie.

Salouhi hatte trotz ihrer Loyalität keine Angst, Positionen gegen den verstorbenen Präsidenten einzunehmen, und der wichtigste Beweis dafür ist ihr Besuch beim Oppositionsführer Tondo Liso in einem Krankenhaus in der kenianischen Hauptstadt Nairobi, nachdem er ein Attentat überlebt hatte Versuch im Jahr 2017, und die Fotos des Besuchs verursachten Schock im ganzen Land.

Quelle/aa.tr.com

Author: Nilzeitung

Danke für ihren Besuch.!!"dieser Seite im Aufbau". Es stimmt, dass es keine Freiheit ohne Pressefreiheit gibt. Wahrer Frieden des Journalismus ist eine der Säulen der Demokratie (Salah El-Nemr) se/nz.

Comments are closed.