nz

Online Zeitung

Afrika Nation Cop; Arm Tschad Ausgeschlossen.

Der Tschad wurde von der Qualifikation zum Afrikanischen Nationen-Pokal ausgeschlossen.

"TARA Tour"
Tchad-national-team

Der Tschad wurde von der Qualifikation zum Afrikanischen Nationen-Pokal ausgeschlossen

Tschad

Caf,-Der Tschad wird nicht an den letzten Qualifikationsspielen für den Afrikanischen Nationen-Pokal im nächsten Jahr teilnehmen, nachdem er vom afrikanischen Fußballverband Caf disqualifiziert wurde.

Chad, der bereits Tabellenletzter der Gruppe A war und keine Chance hatte, sich für das Finale in Kamerun zu qualifizieren, wird seine bevorstehenden Spiele gegen Namibia und Mali in Gruppe A nicht mehr bestreiten.

Stattdessen erhalten diese Gegner automatisch 3: 0-Siege.

Südafrikaner Motsepe neuer Caf-Präsident | MZ.de

Die Entscheidung fällt, nachdem der tschadische Fußballverband vom Ministerium für Jugend und Sport des Landes suspendiert wurde. Die Leitungsgremien Des Fußballs haben strenge Regeln, die das politische Engagement in nationalen Fußballverbänden bestrafen.

“Nach der Suspendierung des tschadischen Fußballverbandes durch das tschadische Ministerium für Jugend und Sport hat Caf beschlossen, die Nationalmannschaft des Tschad von der Qualifikation für den Afrikanischen Nationen-Pokal 2021 auszuschließen”, heißt es in einer Erklärung des Caf.

Das bereits qualifizierte Mali führt nun die Gruppe A mit 13 Punkten aus fünf Spielen an, wobei Guinea mit acht Punkten aus vier Spielen Zweiter wurde.

Guinea empfängt Mali am Mittwoch und qualifiziert sich mit einem Sieg für das Finale. Bei jedem anderen Ergebnis reisen sie am Sonntag nach Namibia, um sich für die Qualifikation zu entscheiden.

Author: Nilzeitung

Danke für ihren Besuch.!!"dieser Seite im Aufbau". Es stimmt, dass es keine Freiheit ohne Pressefreiheit gibt. Wahrer Frieden des Journalismus ist eine der Säulen der Demokratie (Salah El-Nemr) se/nz.

Comments are closed.