nz

Online Zeitung

USA Masken Krise : Der Gouverneur von Tennessee beendet Maskenmandate im Staat.

Republican Lee Calls for School Vouchers Across Tennessee | WKMS

Der Gouverneur von Tennessee beendet Maskenmandate im Staat. Der Gouverneur von Tennessee, Bill Lee, gibt bekannt, dass er das Maskenmandat im Bundesstaat beendet und auf eine vollständige Wiedereröffnung drängt. weiter Infos folgt

MEMPHIS, Tennessee (WMC) – Gouverneur Bill Lee versucht, den Staat in eine neue Ära zu führen, da er erklärt, dass COVID-19 für Tennessee kein landesweiter Notfall für die öffentliche Gesundheit mehr ist .

Er möchte, dass alle Maskenmandate im Bundesstaat bis zum Memorial Day verschwunden sind, aber die Verantwortlichen in Shelby County deuten nicht darauf hin.

Lees jüngste Verordnung beendet die lokale Behörde für Bezirke, die unter dem staatlichen Gesundheitsamt arbeiten, um ihre eigenen Maskenmandate zu erteilen. Das schließt Shelby County und die sechs anderen U-Bahn-Gesundheitsabteilungen nicht ein, aber der Gouverneur beantragt, dass alle aktuellen Mandate in diesen Bezirken bis Ende Mai wegfallen.Gouverneur sagt, dass COVID-19 keine Krise der öffentlichen Gesundheit in Tennessee mehr hat, will, dass die verbleibende Maske und die Geschäftsbeschränkungen landesweit aufgehoben werden

“Es ist Zeit für die Regierung, aus dem Geschäft mit Interventionen im Bereich der öffentlichen Gesundheit auszusteigen”, sagte Lee.

Lee hält die COVID-19-Fälle für überschaubar. Mit Impfstoffen, die allen Bewohnern des Alters zur Verfügung stehen, möchte er, dass Maskenmandate und Geschäftsbeschränkungen bis zum Memorial Day weg sind. Die Executive Order 80 erlaubt es den 89 Landkreisen des staatlichen Gesundheitsministeriums nicht, ihre eigenen Maskenmandate zu erteilen. Was die sechs anderen Bezirke betrifft, hat Lee diese Bezirksleiter direkt angesprochen.

“Drei dieser Bezirke haben Maskenmandate und ein gewisses Maß an Geschäftsbeschränkungen”, sagte Lee. “Jeder dieser Landkreise bewegt sich in die richtige Richtung, und ich habe am letzten Tag mit jedem dieser Landkreise gesprochen.”

Shelby County und die Stadt Memphis haben Maskenrichtlinien und -verordnungen, und während die aktuelle Gesundheitsrichtlinie von Shelby County die Geschäftsbeschränkungen lockert, schränkt sie Dinge wie die Größe von Partys in Restaurants immer noch ein.

Der Bürgermeister von Shelby County, Lee Harris, sagte nicht, ob der Landkreis seine Maskenrichtlinie bis zum Memorial Day loswerden würde, sondern veröffentlichte eine Erklärung mit den Worten:

„Wir freuen uns, dass unsere Zahlen seit mehreren Wochen relativ stabil sind, und was noch wichtiger ist, fast jeder Einwohner hat jetzt Zugang zum Impfstoff. Aus diesem Grund haben wir vor zwei Wochen angekündigt, dass wir uns in der nächsten Gesundheitsrichtlinie wahrscheinlich vollständig von wirtschaftlichen Beschränkungen entfernen werden. Aufgrund unserer Anzahl und Verfügbarkeit von Impfstoffen sind wir weiterhin auf dem richtigen Weg. “

Am Dienstag zuvor hat Harris jedoch getwittert:

„Obwohl einige der schlimmsten Aspekte von COVID zurückgegangen sind, gehen wir davon aus, dass wir den Kurs noch eine Weile fortsetzen müssen. General Douglas MacArthur sagte einmal: “Im Krieg gibt es keinen Ersatz für den Sieg.” Wir planen, die COVID-Reaktion fortzusetzen, bis das Virus besiegt ist. “Gouverneur Lee, der um COVID-19-Mandate ersucht, wird bis zum Memorial Day aufgehoben

Ein Sprecher des Bürgermeisters von Memphis, Jim Strickland, sagte, er habe nicht direkt mit dem Gouverneur gesprochen.

„Der Gouverneur hätte sich an den Bürgermeister von Shelby County, Lee Harris, gewandt, um über Maskenmandate zu sprechen. Dies scheint jedoch eine Bitte des Gouverneurs zu sein, und wenn in den nächsten Wochen mehr Menschen geimpft werden, ist es einfacher, Maskenmandate aufzuheben “, so die Erklärung weiter.

“Zu diesem Zeitpunkt befinden wir uns vermutlich in einer Evaluierungsphase”, sagte David Sweat, stellvertretender Direktor des Gesundheitsministeriums von Shelby County.

Das Gesundheitsamt von Shelby County sagte, dass die COVID-19-Fälle nicht den Höhepunkt der vierten Welle erreicht haben, aber die Reproduktionsrate über eins bleibt, was bedeutet, dass die Pandemie zunimmt. Die Abteilung sagte, dass sie auf Anfrage des Gouverneurs nachdenkliche Überlegungen anstellt.

“Denken Sie daran, vor einem Jahr war es die Maskierung, die uns aus der Sommerflut herausgeholt hat, daher sind Masken sehr wichtig”, sagte Sweat.

Auf Lees Bitte hin machte sich das Rechtsteam der Stadt Memphis am Dienstagmorgen an die Arbeit, um die aktuelle Maskenverordnung zu evaluieren.

“Was wirkt sich auf die Anfrage des Gouverneurs aus, sollte sich die Gesundheitsordnung von Shelby County ändern, welche Auswirkungen hat dies auf die Maskenverordnung der Stadt Memphis”, sagte Doug McGowen, COO der Stadt Memphis.

McGowen sagte, eine Sache sollte dieses Gespräch führen.

“Wir brauchen mehr Menschen, die geimpft werden müssen, bevor wir überhaupt mit diesem Gespräch beginnen”, sagte McGowen.

Seit Wochen ist die Nachfrage nach dem COVID-19-Impfstoff in Shelby County gesunken. In den meisten Teilen von Tennessee ist es genauso. Laut dem Gesundheitsministerium von Tennessee zeigen Marktforschungen, dass das Zögern bei Impfstoffen auf mangelndes Vertrauen in die Regierung und Angst vor Nebenwirkungen zurückzuführen ist.

“Wirklich, die letzten zwei Wochen sind die ersten zwei Wochen, in denen unsere Anbieter nicht die vollständige Zuteilung beantragt haben”, sagte Dr. Lisa Piercey, Gesundheitskommissarin von Tennessee. “Letzte Woche gab es weniger als 20 Prozent der von den Anbietern angeforderten Zuteilung.”

Nächsten Monat wird das Gesundheitsministerium von Tennessee eine Impfstoff-PSA-Kampagne starten. Piercey sagte, auch wenn kein Mandat besteht, empfiehlt sie dennoch, drinnen eine Maske zu tragen, wenn Sie mit vielen Menschen zusammen sind, die möglicherweise nicht geimpft sind.

“Nur weil die Anforderung wegfällt, heißt das nicht, dass die Masken für immer und ewig verschwinden”, sagte Piercey. “Menschen können immer noch Masken tragen, wenn sie sich unwohl fühlen.”

Quelle/(c)wmcactionnews5.com

Author: Nilzeitung

Danke für ihren Besuch.!!"dieser Seite im Aufbau". Es stimmt, dass es keine Freiheit ohne Pressefreiheit gibt. Wahrer Frieden des Journalismus ist eine der Säulen der Demokratie (Salah El-Nemr) se/nz.

Comments are closed.