nz

Online Zeitung

Gesundheit Naturheilmittel: Gottes Apotheke gegen Gicht.

Hausmittel gegen Gicht

Was Sie selbst gegen Gicht tun können Hier sind die wichtigsten Kräuter zur Behandlung von Gicht.

Gesundheit,-Gicht ist ein plötzlicher und starker Schmerz in Form von Anfällen, die einige Tage andauern und häufig das Großzehengelenk betreffen und in weniger verbreiteten Fällen auch andere Gelenke betreffen können.

In den folgenden Zeilen sprechen wir über Gicht, ihre Ursachen und Kräuterbehandlung .

  • Ein definitives pflanzliches Heilmittel gegen Gicht
  • Möglichkeiten, Gicht natürlich zu behandeln
  • Tipps, um die Behandlung von Gicht auf natürliche Weise zu beschleunigen
  • Die Ursache von Gicht

Ein definitives pflanzliches Heilmittel gegen Gicht

Es gibt eine Reihe verschiedener Methoden zur Behandlung von Harnsäure mit Kräutern . Sie sollten jedoch einen Arzt konsultieren, wenn die Schmerzen unerträglich sind oder über einen längeren Zeitraum andauern, und Sie sollten auch einen Arzt oder Apotheker konsultieren, bevor Sie Kräuter verwenden, um sicherzustellen, dass es solche gibt nichts, was die Anwendung dieser Methoden verhindern könnte, wenn die Person an einer Krankheit leidet oder bestimmte Medikamente oder eine schwangere Frau einnimmt.

Das Folgende sind die wichtigsten Kräuter zur Behandlung von Gicht:

  • Ingwer wird immer erwähnt, wenn es um Gichtkräuter geht , da Ingwerkompressen und Tee eine der wichtigsten Methoden zur Behandlung von Gicht mit natürlichen Kräutern sind. Kochen Sie einen Esslöffel geriebenen Ingwer mit Wasser, lassen Sie dann ein Tuch oder Handtuch in dieser Mischung einweichen und lassen Sie es Bis es abkühlt, dann auf den Bereich legen Die betroffene Frau oder die eine Viertel- oder halbe Stunde lang Schmerzen hat, wird empfohlen, diese Kompressen zuerst auf einem kleinen Bereich der Haut zu versuchen, um sicherzustellen, dass die Haut nicht gereizt wird Sie können auch zwei Teelöffel frischen Ingwer in einer Tasse kochendem Wasser einweichen und wie Tee trinken.

Kurkuma mit warmem Wasser, Apfelessig und Zitrone, Kurkuma ist eines der stärksten natürlichen Entzündungshemmer, und seine Verwendung ist auch eine der besten Methoden zur dauerhaften Behandlung von Gicht mit Kräutern. Einige Studien haben Kurkuma als natürliche Alternative vorgeschlagen zu verschreibungspflichtigen Medikamenten, nachdem der Saft einer kleinen Zitrone mit einer Tasse warmem Wasser und zwei Teelöffeln Kurkuma gemischt wurde. Und ein Teelöffel Apfelessig ist eine kraftvolle und natürliche Mischung zur Behandlung von Gicht, aber die Beweise für diese Mischung sind etwas schwach , aber es wird der Erfahrung nicht schaden, wenn es keine zufriedenstellende oder unbefriedigende Kontraindikation für die Einnahme gibt.

Die Brennessel schafft eine kräftige Anregung des Stoffwechsels und mobilisiert Harnstoffe, die sich im Gewebe festgesetzt haben. Anschließend werden die v.a. für den Rheumatiker und Gichtpatienten belastenden Stoffe über die Nieren und die ableitenden Harnorgane aus dem Körper gespült. Entgiftung und Reinigung im großen Stil!

Hibiskus ist eines der endgültigen pflanzlichen Heilmittel gegen Gicht , da eine an einer Gruppe von Mäusen durchgeführte Studie die Fähigkeit von Hibiskus zeigte, den Harnsäurespiegel zu senken.

Nattel-Tee ist eines der beliebtesten pflanzlichen Heilmittel für Gicht und besteht aus zwei Teelöffeln des dualanalgetischen Brennnesselkrauts (auf Englisch: Urtica Dioica), das in einer Tasse kochendem Wasser eingeweicht ist. Dieser Tee wird bis zu dreimal täglich getrunken Tag, da angenommen wird, dass es einen positiven Effekt bei der Behandlung von Gicht hat. Aber es gibt nicht genug Forschung, um diese Wirksamkeit zu beweisen.

Es wird angenommen, dass Sellerie Entzündungen reduziert.

Löwenzahn. Das Trinken von Löwenzahntee oder seines Extrakts kann helfen , Gicht auf natürliche Weise zu behandeln .

Mariendistelsamen, zwei Studien, die 2013 und 2016 an Mäusen durchgeführt wurden, zeigten die Fähigkeit dieser Samen, den Harnsäurespiegel zu senken. Daher ist dies ein guter Vorschlag für die Behandlung von Gicht mit Kräutern.

Möglichkeiten, Gicht natürlich zu behandeln

Die folgenden Früchte und Mineralien können bei der Behandlung von Gicht oder Monarchen helfen :

  • Kirsch- und Sauerkirschsaft, mehrere Studien empfehlen, drei Portionen pro Tag jeder Art von Kirsche , ob süß oder sauer, zwei Tage lang zu essen, um Gichtanfällen vorzubeugen. Daher ist das Essen eine der beliebtesten Methoden zur Behandlung von Gicht mit Kräutern insgesamt.
  • Magnesium, das Essen oder das Essen von Lebensmitteln, die reich an Magnesium sind, kann dazu beitragen, Gicht dauerhaft mit Kräutern zu behandeln und den Harnsäure- oder Harnsäurespiegel zu senken, da eine Studie aus dem Jahr 2015 zeigte, dass normale Magnesiumspiegel bei Männern mit niedrigeren Harnsäurespiegeln verbunden sind.
  • Vitamin C, einige Hinweise deuten auf seine Fähigkeit hin, den Harnsäurespiegel im Körper zu senken, wenn es mit einem halben Gramm täglich eingenommen wird.
  • Äpfel enthalten Apfelsäure, die den Harnsäurespiegel senkt, aber auch Fructose, die die Produktion von Harnsäure stimuliert. Daher sind an diesem Punkt weitere Untersuchungen erforderlich.
  • Bananen sind, wie oben erwähnt, reich an Kalium, das bei Gicht nützlich ist, aber sie enthalten auch Fructose.
  • Bittersalz, auch Magnesiumsulfat genannt, ist eine reichhaltige Magnesiumquelle. Es wird empfohlen, ein bis zwei Tassen dieser Salze im Waschbecken zu mischen und sich darin hinzulegen. Die Idee, diese Salze über die Haut aufzunehmen, ist ungewiss .

Tipps, um die Behandlung von Gicht auf natürliche Weise zu beschleunigen

Die folgenden Tipps können pflanzliche Harnsäurebehandlungen unterstützen :

  • Trink viel Wasser.
  • Interesse daran, Milch zu trinken oder Joghurt zu essen.
  • Regelmäßig trainieren.
  • Entspannen Sie sich.
  • Trinken Sie morgens eine Tasse Kaffee.
  • Vermeiden Sie alkoholische Getränke.
  • Vermeiden Sie Lebensmittel, die reich an Purinen sind, wie Speck, Truthahn, Wild und Kalbfleisch, sowie Organfleisch wie Leber, Kabeljau, Sardinen, Sardellen, gesalzener Fisch, Lachs, Schalentiere und Muscheln.
  • Verwenden Sie kalte und heiße Kompressen an der betroffenen Stelle.
  • Achten Sie auf Nüsse.
  • Verzichten Sie auf Zucker, Zucker und Süßigkeiten.

Die Ursache von Gicht

Gicht entsteht durch die Ansammlung von Harnsäurekristallen in den Gelenken, was in diesen Bereichen unerträgliche Schmerzen verursacht. Diese Säure entsteht durch die Auflösung von Purinen (auf Englisch: Purine – Substanzen).

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass die Methoden zur Behandlung von Gicht mit Kräutern in den meisten Fällen definitiv vielfältig und wirksam sind. Es wird jedoch nicht empfohlen, sie anstelle von Heilmitteln zu verwenden, bevor Sie einen Arzt oder Apotheker konsultieren.

Verweise/quelle/altibbi.com

Adrian White. Natürliche Hausmittel gegen Gicht. Abgerufen am 23. März 2021 von:

https://www.healthline.com/health/gout/home-remedies#bottom-line

Rachel Nall, MSN, CRNA. 10 Hausmittel gegen Gicht. Abgerufen am 23. März 2021 von:

https://www.medicalnewstoday.com/articles/324972#water

Cathy Wong. Verwendung natürlicher Heilmittel gegen Gicht. Abgerufen am 23. März 2021 von:

https://www.verywellhealth.com/natural-remedies-for-gout-89225

Author: Nilzeitung

Danke für ihren Besuch.!!"dieser Seite im Aufbau". Es stimmt, dass es keine Freiheit ohne Pressefreiheit gibt. Wahrer Frieden des Journalismus ist eine der Säulen der Demokratie (Salah El-Nemr) se/nz.

Comments are closed.