nz

Online Zeitung

Ein israelischer Komikerin verurteilt die Angriffe der Besatzungsmacht gegen die Menschen in Sheikh Jarrah und im Gazastreifen

Israel sprengt den Wohnturm in Gaza und lässt Familien fliehen

Tage Palästinas – Gaza unter Beschuss 11. Mai 2021, 21:05 Uhr

Ein 13-stöckiger Wohnblock im Gazastreifen stürzte am Dienstagabend ein, nachdem er von israelischen Luftangriffen getroffen worden war.

In der Umgebung des Gebäudes ging der Strom aus, und die Bewohner benutzten Taschenlampen.

Lesen Sie mehr: Israelische Kampfflugzeuge zielen auf Wohngebäude, berichteten drei Märtyrer

Kurz nach dem Angriff sagten die Hamas und die Islamische Dschihad-Gruppe, sie würden daraufhin Raketen auf Tel Aviv abfeuern.

Lesen Sie mehr: Brechen | Israelische Kampfflugzeuge bombardieren Wohngebäude, töten Frau

Stunden zuvor hatte Israel 80 Jets geschickt, um Gaza zu bombardieren und Panzer an der Grenze zu massieren, als Raketensperren die israelischen Städte für einen zweiten Tag trafen, was einen Konflikt verschärfte, in dem mindestens 28 Menschen in der palästinensischen Enklave getötet wurden.

Image

In einem Telefonat mit seinem Amtskollegen in #Israel ,@ JakeSullivan46 vermittelte die unerschütterliche Unterstützung von @POTUS “Für die Sicherheit Israels und für sein legitimes Recht, sich und sein Volk zu verteidigen und gleichzeitig die Zivilbevölkerung zu schützen”, so die @Weißes Haus.

Gaza unter Beschuss

Quelle//daysofpalestine.ps/hashtag/97/Gaza-Under-Attack

Author: Nilzeitung

Danke für ihren Besuch.!!"dieser Seite im Aufbau". Es stimmt, dass es keine Freiheit ohne Pressefreiheit gibt. Wahrer Frieden des Journalismus ist eine der Säulen der Demokratie (Salah El-Nemr) se/nz.

Comments are closed.