nz

Online Zeitung

Indien: 8-stöckiges Gebäude stürzte aufgrund von Bodenrutschen in Shimla ein,

Embedded video

Der Beamte sagte, dass Teile des achtstöckigen Gebäudes auf andere zweistöckige Gebäude fielen und auch diese beschädigten. Zwei nahe gelegene Gebäude, darunter ein Hotel, sind noch immer bedroht. 

8-stöckiges Gebäude stürzte aufgrund von Bodenrutschen in Shimla ein, Sie werden überrascht sein,

8-stöckiges Gebäude stürzte aufgrund von Bodenrutschen in Shimla ein, Sie werden überrascht sein, VIDEO zu sehen

Aktualisiert:1. Oktober 2021, 10:27 Uhr IST

Shimla: Ein mehrstöckiges Gebäude ist bei einem durch Regen verursachten Erdrutsch in Shimla eingestürzt und hat zwei nahe gelegene Gebäude stark beschädigt. Ein hochrangiger Beamter des Katastrophenschutzes sagte am Freitag, dass es bei dem Unfall keine Verletzten gegeben habe.

Laut Sudesh Kumar Mokhta, Direktor der staatlichen Katastrophenschutzbehörde Himachal Pradesh, stürzte am Donnerstagnachmittag ein achtstöckiges Gebäude in Ghoda Chowki in der Nähe des Hali-Palastes in Shimla bei einem Erdrutsch ein, der durch die jüngsten Regenfälle verursacht wurde.

Er sagte, dass Teile des achtstöckigen Gebäudes auf andere zweistöckige Gebäude fielen und auch diese beschädigten. Zwei nahe gelegene Gebäude, darunter ein Hotel, sind noch immer bedroht. Mokhta sagte, dass die Bezirksverwaltung einen Zuschuss von jeweils 10.000 Rupien als finanzielle Unterstützung für die Bewohner des Gebäudes angekündigt habe. 

Quelle/zeen

Author: Nilzeitung

Danke für ihren Besuch.!!"dieser Seite im Aufbau". Es stimmt, dass es keine Freiheit ohne Pressefreiheit gibt. Wahrer Frieden des Journalismus ist eine der Säulen der Demokratie (Salah El-Nemr) se/nz.

Comments are closed.