nz

Online Zeitung

Frankreich Präsident Macron Kann Saue werden”Jeder kennt die Regeln”.

Politik Nahost

Jerusalem Französische Kirche.

“Raus hier!” Macron rastet in Jerusalem aus, als israelische Polizisten französische Kirche betreten.

"Raus hier!" Macron rastet in Jerusalem aus, als israelische Polizisten französische Kirche betreten

Jeder kennt die Regeln “.. Macron schreit israelische Polizisten an, die ihn bewachten und die französische St. Anna-Kirche im besetzten Jerusalem nicht betreten dürfen. Israelische Polizei und Soldaten werden benutzt, um in die Al-Aqsa-Moschee und die Kirche einzubrechen des Heiligen.

Frankreich Präsident Macron, Kann sehr wütend Werden.

Der französische Präsident Emmanuel Macron hat am Mittwoch bei einem Besuch der französischen St.-Anna-Kirche in der Jerusalemer Altstadt die Beherrschung gegenüber israelischen Sicherheitsbeamten verloren und ihnen lautstark die Leviten gelesen. Sie wollten offenbar die Kirche betreten, die als französisches Territorium gilt.

Der französische Präsident Emmanuel Macron hat die römisch-katholische Kirche während seines ersten offiziellen Besuchs in Israel besucht. Obwohl die Kirche in der Altstadt von Jerusalem liegt, gehört sie der französischen Regierung. Die israelischen Offiziere hatten offenbar versucht, das Gelände vor Macron zu betreten.

Die St.-Anna-Kirche wurde Anfang des 12. Jahrhunderts an einem Ort erbaut, der von den Kreuzrittern als das Elternhaus der Jungfrau Maria angesehen wurde. Sie verfiel während der osmanischen Herrschaft in Palästina und wurde schließlich von Sultan Abdülmecid I. als Zeichen der Dankbarkeit für die französische Unterstützung während des Krimkrieges an Napoleon III. zurückgegeben. 

quellen/Agenturen/rt/deutsch.

Author: Nilzeitung

Danke für ihren Besuch.!!"dieser Seite im Aufbau". Es stimmt, dass es keine Freiheit ohne Pressefreiheit gibt. Wahrer Frieden des Journalismus ist eine der Säulen der Demokratie (Salah El-Nemr) se/nz.

Comments are closed.