nz

Online zeitung

500 Truppen der Nationalgarde in Minneapolis stationiert.

Protesters throw objects into a fire outside a Target store near the Third Police Precinct on May 28, 2020 in Minneapolis, Minnesota, during a demonstration over the death of George Floyd. — AFP pic

MINNEAPOLIS, Fünfhundert Soldaten und Flieger der Nationalgarde sind in den nördlichen US-Städten Minnesota und St. Paul nach drei Nächten gewalttätiger Proteste über die Tötung eines afroamerikanischen Mannes durch die Polizei im Einsatz, wie die Truppe heute mitteilte.

“Unsere Truppen sind ausgebildet, um das Leben zu schützen, Eigentum zu bewahren und das Recht der Menschen auf friedliche Demonstration zu gewährleisten”, sagte Generalmajor Jon Jensen von der Minnesota National Guard.

Quelle/ AFP/afp.pic

Author: Nilzeitung

Dies ist eine Baustelle. Diese Seite befindet sich im Aufbau. Es ist wahr, dass es keine Freiheit ohne Pressefreiheit gibt. Der wahre Frieden der Presse ist eine der Säulen der Demokratie (Salah El Nemr) se / nz.

Comments are closed.