nz

Online zeitung

Kansas City Polizei verhaftet 2 für Andrew Jackson Statue Schaden.

Protesters attach a chain to the statue of President Andrew Jackson to pull down in the middle of Lafayette Park outside the White House as someone throws a roll of toilet paper during racial inequality protests in Washington, D.C., June 22, 2020.

Kansas City Polizei verhaftet 2 für Andrew Jackson Statue Schaden.

Usa. KANSAS CITY, MO. – Die Polizei in Kansas City hat zwei Männer festgenommen, die verdächtigt werden, während einer Statue von Andrew Jackson in der Innenstadt zerstört zu haben.

Die Beamten wurden gegen 17.30 Uhr zum Jackson County Courthouse gerufen, um einen Bericht über Personen zu melden, die die Statue verunstalten, die vor den Stufen des Gerichtshauses steht, wie die Polizei mitteilte. Jackson County ist nach dem US-Präsidenten des 19. Jahrhunderts benannt.

Die Statue war mit Expletives und den Worten “Sklavenbesitzer” besprüht worden, und die Polizei sagte, die reagierenden Beamten sahen die beiden Männer, von denen sie glaubten, dass sie aus der Ferne verantwortlich waren. Die Polizei nannte nicht die Namen der festgenommenen Männer, sagte aber, dass beide Männer 25 Jahre alt waren.

Die Verunstaltung der Statue von Kansas City kommt, als Demonstranten im ganzen Land Statuen historischer Persönlichkeiten während der jüngsten Demonstrationen gegen rassenhafte Ungerechtigkeit verunstaltet und abgerissen haben.

Nach dem Vorfall veröffentlicht Frank White, Executive des Jackson County, eine schriftliche Erklärung, in der er die Entfernung der Jackson-Statue und einer identischen, die vor dem Gerichtsgebäude in Independence steht, forderte.

QUELLE/P.

Author: Nilzeitung

Dies ist eine Baustelle. Diese Seite befindet sich im Aufbau. Es ist wahr, dass es keine Freiheit ohne Pressefreiheit gibt. Der wahre Frieden der Presse ist eine der Säulen der Demokratie (Salah El Nemr) se / nz.

Comments are closed.