nz

Online zeitung

Die neuesten Bombenanschläge am Weihnachtstag in der Innenstadt von Nashville

NASHVILLE, Tenn. – Es schien ein freundliches Gespräch zwischen Nachbarn zu sein. Erst nachdem eine Bombe am Weihnachtsmorgen in der Innenstadt von Nashville explodiert war, konnte Rick Laude die finstere Bedeutung hinter der lächelnden Bemerkung seines Nachbarn erfassen, dass die Stadt und der Rest der Welt ihn niemals vergessen würden.

Laude sagte gegenüber The Associated Press am Montag, er sei sprachlos, als er erfuhr, dass die Behörden seinen 63-jährigen Nachbarn Anthony Quinn Warner als den Mann identifizierten, der verdächtigt wird, eine Bombe gezündet zu haben, die sich selbst getötet , drei weitere Menschen verletzt und Dutzende Gebäude beschädigt hat .

Laude sagte, er habe Warner weniger als eine Woche vor Weihnachten an seinem Briefkasten stehen sehen und sei in seinem Auto angehalten, um zu reden. Nachdem er gefragt hatte, wie es Warners älterer Mutter gehe, sagte Laude beiläufig: “Wird der Weihnachtsmann Ihnen etwas Gutes für Weihnachten bringen?”

Warner lächelte und sagte: „Oh ja, Nashville und die Welt werden mich nie vergessen“, erinnerte sich Laude.

Laude sagte, er habe nicht viel über die Bemerkung nachgedacht und dachte, Warner meinte nur, dass “etwas Gutes” für ihn finanziell passieren würde.

Youtube Video Thumbnail

“Nichts an diesem Kerl hat rote Fahnen gehisst”, sagte Laude. “Er war nur still.”

Laude sagte, Warner habe manchmal nicht geantwortet, als er und andere Nachbarn ihm winkten, aber er habe es nicht persönlich genommen. “Ich wusste, dass er nur ein Einsiedler war”, sagte er.

Warner hinterließ Hinweise, die darauf hindeuten, dass er die Bombardierung geplant hatte und beabsichtigte, sich umzubringen, aber ein klares Motiv blieb schwer zu fassen.

„Wir hoffen auf eine Antwort. Manchmal ist es einfach nicht möglich “, sagte David Rausch, der Direktor des Tennessee Bureau of Investigation, am Montag in einem Interview in NBCs„ Today “-Show. „Der beste Weg, um ein Motiv zu finden, besteht darin, mit dem Einzelnen zu sprechen. Das werden wir in diesem Fall nicht können. “

Während die Ermittler weiter nach einem Motiv suchten, bot das am späten Montag von der Polizei in Nashville veröffentlichte Körperkamera-Video mehr Einblick in die Momente, die zur Explosion und ihren Folgen führten.

Die Aufnahme von der Kamera von Officer Michael Sipos zeigt Beamte, die an dem auf der anderen Straßenseite geparkten Wohnmobil vorbeigehen, während die aufgezeichnete Warnung ertönt und den Menschen hilft, nach der donnernden Explosion der Kamera zu evakuieren. Autoalarme und Sirenen heulten, als eine Stimme auf dem Dispatcher nach allen verfügbaren Mitarbeitern und einem Appell rief und die Leute durch die mit Glas übersäte Innenstadt stolperten.

Die Ermittler analysieren Warners während der Ermittlungen gesammelte Gegenstände, darunter einen Computer und ein tragbares Speicherlaufwerk, und befragen weiterhin Zeugen, um ein Motiv für die Explosion zu ermitteln, sagte ein Polizeibeamter. Eine Überprüfung seiner Finanztransaktionen deckte auch Käufe potenzieller Komponenten zur Herstellung von Bomben auf, sagte der Beamte.

Warner hatte kürzlich ein Fahrzeug verschenkt und der Person, der er es gegeben hatte, mitgeteilt, dass bei ihm Krebs diagnostiziert worden sei, obwohl unklar sei, ob er tatsächlich Krebs habe, sagte der Beamte. Die Ermittler verwendeten einige aus dem Fahrzeug gesammelte Gegenstände, darunter einen Hut und Handschuhe, um Warners DNA abzugleichen, und die DNA wurde einem seiner Familienmitglieder entnommen, sagte der Beamte.

Die Ermittler untersuchen weiterhin den Ort einer Explosion am Sonntag, den 27. Dezember 2020, in der Innenstadt von Nashville, Tenn. Eine Explosion, die die weitgehend menschenleeren Straßen der Innenstadt von Nashville am frühen Weihnachtsmorgen erschütterte, zerschmetterte Fenster, beschädigte Gebäude und verwundete mehrere Menschen. 
Die Behörden sagten, sie glaubten, die Explosion sei beabsichtigt. 
(AP Foto / Mark Humphrey)

Der Beamte konnte die Angelegenheit nicht öffentlich diskutieren und sprach unter der Bedingung der Anonymität mit dem AP.

Warner hat offenbar auch sein Haus in Antioch , einem Vorort von Nashville, einen Monat vor dem Bombenangriff an eine Frau aus Los Angeles verschenkt . Eine Eigentumsakte vom 25. November zeigt, dass Warner das Haus der Frau gegen Geld übertragen hat, nachdem er jahrzehntelang dort gelebt hatte. Die Unterschrift der Frau befindet sich nicht in diesem Dokument.

Warner hatte als Computerberater für den Immobilienmakler Steve Fridrich aus Nashville gearbeitet, der dem AP in einer SMS mitteilte, dass Warner Anfang dieses Monats in den Ruhestand getreten war.

Beamte sagten, Warner sei vor Weihnachten nicht auf dem Radar gewesen. Ein am Montag veröffentlichter Strafverfolgungsbericht zeigte, dass Warners einzige Verhaftung eine Anklage wegen Marihuana im Zusammenhang mit 1978 war.

“Es scheint, dass die Absicht mehr Zerstörung als Tod war, aber auch dies ist zu diesem Zeitpunkt noch alles Spekulation, während wir unsere Untersuchung mit all unseren Partnern fortsetzen”, fügte Rausch hinzu.

Darüber hinaus haben Beamte keinen Einblick gegeben, warum Warner den bestimmten Ort für die Bombardierung ausgewählt hat, die ein AT & T-Gebäude beschädigte und in mehreren südlichen Bundesstaaten den Mobilfunkdienst sowie die Kommunikation zwischen Polizei und Krankenhaus verwüstete. Bis Montag gab das Unternehmen bekannt, dass die meisten Dienstleistungen für Anwohner und Unternehmen wiederhergestellt wurden.

Forensische Analysten überprüften Beweise von der Explosionsstelle, um zu versuchen, die Bestandteile des Sprengstoffs sowie Informationen des US Bomb Data Center für Informationen und Ermittlungshinweise zu identifizieren, so ein Polizeibeamter, der sagte, die Ermittler untersuchten Warners digitalen Fußabdruck und finanzielle Daten Geschichte.

Der Beamte, der nicht befugt war, eine laufende Untersuchung zu erörtern, und unter der Bedingung der Anonymität mit dem AP sprach, sagte, dass Bundesagenten eine Reihe potenzieller Hinweise untersuchten und verschiedene Theorien verfolgten, einschließlich der Möglichkeit, dass das AT & T-Gebäude ins Visier genommen wurde.

Doug Korneski, der für die Außenstelle des FBI in Memphis zuständige Spezialagent, sagte am Sonntag, dass die Beamten alle Motive untersuchten und Bekannte von Warner befragten, um herauszufinden, was ihn möglicherweise motiviert habe.

Die Bombardierung fand früh an einem Feiertagsmorgen statt, lange bevor in den Straßen der Innenstadt viel los war. Die Polizei reagierte auf einen Bericht über abgefeuerte Schüsse, als sie auf das Wohnmobil stießen und eine aufgezeichnete Warnung ausstrahlten, dass eine Bombe in 15 Minuten explodieren würde. Aus Gründen, die möglicherweise nie bekannt sind, wurde der Ton kurz vor der Explosion auf eine Aufnahme von Petula Clarks 1964er Hit „Downtown“ umgeschaltet.

Zusätzlich zu der am Explosionsort gefundenen DNA konnten Ermittler der Tennessee Highway Patrol die aus den Trümmern geborgene Fahrzeugidentifikationsnummer mit einem bei Warner registrierten Wohnmobil verknüpfen.

“Wir folgen immer noch den Hinweisen, aber im Moment gibt es keinen Hinweis darauf, dass andere Personen beteiligt waren”, sagte Korneski. „Wir haben stundenlange Sicherheitsvideos rund um das Freizeitfahrzeug überprüft. Wir haben keine anderen Beteiligten gesehen. “

Der gewählte Präsident Joe Biden nannte die Bombardierung am Montag “eine Erinnerung an die zerstörerische Kraft, die ein Einzelner oder eine kleine Gruppe aufbringen kann, und an die Notwendigkeit, auf breiter Front weiterhin wachsam zu sein.”

Präsident Donald Trump hat die Explosion nicht öffentlich kommentiert, sondern mit dem Gouverneur von Tennessee, Bill Lee, gesprochen und laut dem Büro des Gouverneurs Ressourcen und Unterstützung angeboten.

Quelle/Medienagentur/AP

Author: Nilzeitung

Danke für ihren Besuch.!!"dieser Seite im Aufbau". Es stimmt, dass es keine Freiheit ohne Pressefreiheit gibt. Wahrer Frieden des Journalismus ist eine der Säulen der Demokratie (Salah El-Nemr) se/nz.

Comments are closed.