nz

Online Zeitung

Alles Gute zum Geburtstag Bob Marley! Reggae-Legende lebt im Tod weiter.

2 Comments

Alles Gute zum Geburtstag Bob Marley! Reggae-Legende lebt im Tod weiter

Bob Marley tritt in New York auf

Quelle: Richard E. Aaron / Getty AKTUALISIERT: 9:10 Uhr ET, 6. Februar 2021 –

Marleys Erbe bleibt durch seinen zeitlosen Musikkatalog und seine talentierten Kinder erhalten.

Heute wäre Bob Marley 76 Jahre alt gewesen.

Bob Marley,-In den 40 Jahren seit seinem frühen Tod ist Marley immer noch die beliebteste Figur in der Reggae- Musik. Marley erlag 1981 im Alter von 36 Jahren dem Krebs und war ein weltweiter Botschafter für die Musik geworden, die er berühmt gemacht hatte.

Marleys Tod erschütterte die Reggae- und Musik-Community bis ins Mark. Dennoch bleibt sein Erbe durch seinen zeitlosen Musikkatalog und seine talentierten Kinder erhalten.

Marley wurde im Dorf Nine Mile in der Gemeinde Saint Ann in Jamaika (auch der Geburtsort von Marcus Garvey ) geboren. Marleys Vater war ein weißer jamaikanischer Mann englischer Abstammung und seine Mutter stammte aus Jamaika. Als Teenager entdeckte Marley die Musik und freundete sich mit Neville „Bunny“ Livingston (alias Bunny Wailer ) an, der seine Träume teilte, Musiker zu werden. Durch Sänger Joe Higgs lernte das Paar Peter McIntosh (alias Peter Tosh ) kennen, der ebenfalls ähnliche Ambitionen hatte. Marley und seine Freunde nahmen 1962 seine ersten Songs auf und wurden schließlich in The Wailers umbenannt , nachdem sie von einem lokalen Plattenproduzenten entdeckt worden waren.

Marrying Rita Anderson (jetzt Marley) 1966, Marley und seine Braut einen Aufenthalt in den Vereinigten Staaten zu leben in der Nähe seiner Mutter in Wilmington, De. Marley tat sich bald mit dem amerikanischen Sänger Johnny Nash zusammen („Ich kann jetzt klar sehen“) und schloss einen Vertrag mit CBS Records. Marley und die Wailers gingen mit Nash auf Tour, bevor ihr Label-Deal sauer wurde und die Band 1972 in London gestrandet war. Von dort aus kontaktierte Marley den Gründer von Island Records, Chris Blackwell, und erhielt Mittel, um das Hit-Album „Catch A Fire“ aufzunehmen .

Kurz nach der Veröffentlichung ihres Major-Label-Debüts gingen Bunny Wailer und Peter Tosh aus noch unbekannten Gründen getrennte Wege. Marley nahm weiterhin unter dem Namen Wailers auf, beschäftigte seine Frau Rita für den Gesang und gründete eine völlig neue Begleitband. Bob Marley und The Wailers veröffentlichten zwischen 1965 und 1983 dreizehn Alben, wobei das letzte, “Confrontation”, posthum veröffentlicht wurde.

Bob Marley konvertierte in den 1960er Jahren zum Rastafarianismus, begeistert sowohl von der panafrikanischen Botschaft seines Helden Garvey als auch von der Geschichte des äthiopischen Regenten und Kaisers Haile Selassie I. , der als Messias in der Rastafari-Kultur verehrt wurde. Marleys Musik wurde zuerst dem amerikanischen Pop- und Soulstil nachempfunden und wurde mit zunehmendem Glauben immer militanter. Sein letzter Studioausflug mit den Wailers, “Uprising”, gilt als seine religiöseste Arbeit und brachte den Hit “Could You Be Loved” hervor.

Marley hatte mehrere Kinder mit verschiedenen Frauen. Sein ältester Sohn, Ziggy , ist selbst ein versierter Musiker als Frontmann seiner Melody Makers- Band mit den Brüdern Stephen und den Schwestern Sharon und Cedella .

Marleys jüngster Sohn, Damian „Junior Gong “, war unter der Anleitung des älteren Bruders Stephen als „DJ“ (Dancehall-Rapper) und Sänger erfolgreich. Andere Mitglieder des Marley-Clans haben sich mit Musik beschäftigt und tief in das Erbe und das Image ihres Vaters investiert.

Marleys hypnotische Stimme und seine ergreifenden Texte schwingen immer noch in den Herzen und Köpfen von Reggae-Fans auf der ganzen Welt mit. Marley hat die Auszeichnung, der am meisten geliebte Reggae-Künstler aller Zeiten zu sein. Einige Fans sagen, dass ihre einzige Begegnung mit Reggae-Musik über Bob Marley erfolgte. Während seine Kinder manchmal den süßen Gesang und die Kraft ihres Vaters eingefangen haben, gab es seitdem nie mehr einen Künstler wie Bob Marley.

Alles Gute zum Geburtstag Bob Marley!(Familia)

DL Chandler

Geschrieben von DL ChandlerGepostet vor 4 Stunden

Quelle//https://newsone.com/1852345/bob-marley-birthday/

Author: Nilzeitung

Danke für ihren Besuch.!!"dieser Seite im Aufbau". Es stimmt, dass es keine Freiheit ohne Pressefreiheit gibt. Wahrer Frieden des Journalismus ist eine der Säulen der Demokratie (Salah El-Nemr) se/nz.

2 thoughts on “Alles Gute zum Geburtstag Bob Marley! Reggae-Legende lebt im Tod weiter.

  1. 💙🎶💙🎶💙🎶💙

    Liked by 1 person