nz

Online Zeitung

Japan Mobile Moschee: Toleranz & Außergewöhnlich Ideen, für islamische gemeinde.

Eingebettetes Video

In Japan gibt den Ersten Mobile Moschee: Toleranz & Außergewöhnlich Ideen, für Islamische gemeinde.

Für die mobile Moschee, die in Japan Kapazität von 50 Personen mit einer Fläche von 48 Quadratmetern hergestellt wurde. Muslimische Gäste können in der mobilen Moschee beten und eine Waschung durchführen. Draußen gibt es Wasserhähne. Das mobile Moschee-Erlebnis zielt darauf ab, dass sich Muslime in Japan wie zu Hause fühlen

Twitter

Author: Nilzeitung

Danke für ihren Besuch.!!"dieser Seite im Aufbau". Es stimmt, dass es keine Freiheit ohne Pressefreiheit gibt. Wahrer Frieden des Journalismus ist eine der Säulen der Demokratie (Salah El-Nemr) se/nz.

Comments are closed.