nz

Online Zeitung

Mondayman: Nein zum krieg, Friedenseingänge sind genug, geben Sie Wut niemals eine Chance.

Friedenseingänge sind genug, geben Sie Wut niemals eine Chance. Wir haben Existenzseelen, so es im leben.

Friedenseingänge sind genug, geben Sie Wut niemals eine Chance. Wir haben Existenzseelen, so es im leben.
Unter anderem in der Begrüßungsfamilie oder Gemeinde oder im Dorf und vielem mehr man suchte Zurückhaltung für das, was man nicht verstehen sollte, Es ist sehr leicht, die sich immer über eine Einladung gefreut haben. für das Gute und die Existenz, Ich bitte Gott, Sie mit großer Freude anzukündigen.
Sie hatte nicht die Absicht erwartet, ihre friedensstiftenden Tauben zu schwimmen. Und um dir den Weg freizumachen, rede weiter
Beim Sprechen geht es um goldene Zeiten oder um Gold niemand trägt etwas, Igel wo, aber aber landen und grasen es Grüße
Und es macht euch allen schwierige Zeiten leichter wie die Gebrechlichkeit, wenn man wach ist, ein böser Traum war,
Es erfüllt Ihre Wünsche, sie werden alle in Frieden sein, Und du, mein liebes Herz, schütze dich vor allem Bösen,
Und von all der Müdigkeit und all den Sorgen, sehen Sie Ihren Himmel, es ist nur blau Und das macht deine nächsten Tage nur Sonnenschein, Glück und Freude fließen über Verpassen Sie nicht Ihr schönes Lächeln, Und Sie sind glücklich und erfolgreich und stellen Sie zufrieden. Dann befriedigt es dich, dann befriedigt es dich.(se/nz)

Friedenseingänge sind genug, geben Sie Wut niemals eine Chance. Wir haben Existenzseelen, so es im leben.
Unter anderem in der Begrüßungsfamilie oder Gemeinde oder im Dorf und vielem mehr
man suchte Zurückhaltung für das, was man nicht verstehen sollte,
Es ist sehr leicht,
die sich immer über eine Einladung gefreut haben.
für das Gute und die Existenz,
Ich bitte Gott, Sie mit großer Freude anzukündigen.
Sie hatte nicht die Absicht erwartet, ihre friedensstiftenden Tauben zu schwimmen.
Und um dir den Weg freizumachen, rede weiter
Beim Sprechen geht es um goldene Zeiten oder um Gold
niemand trägt etwas, igal wo, aber aber landen und grasen es Grüße
Und es macht euch allen schwierige Zeiten leichter
wie die Gebrechlichkeit, wenn man wach ist, ein böser Traum war,
Es erfüllt Ihre Wünsche, sie werden alle in Frieden sein,
Und du, mein liebes Herz, schütze dich vor allem Bösen,
Und von all der Müdigkeit und all den Sorgen, sehen Sie Ihren Himmel, es ist nur blau
Und das macht deine nächsten Tage nur Sonnenschein,
Glück und Freude fließen über
Verpassen Sie nicht Ihr schönes Lächeln,
Und Sie sind glücklich und erfolgreich und stellen Sie zufrieden
Dann befriedigt es dich, dann befriedigt es dich.(se/nz)

Author: Nilzeitung

Danke für ihren Besuch.!!"dieser Seite im Aufbau". Es stimmt, dass es keine Freiheit ohne Pressefreiheit gibt. Wahrer Frieden des Journalismus ist eine der Säulen der Demokratie (Salah El-Nemr) se/nz.

Comments are closed.