nz

Online Zeitung

Drohnenaufnahmen der Show nach der Tornado-Verwüstung

Tornado in Hodonín.

Tornado in Hodonín. Foto: JSDH Hodonín


Drohnenaufnahmen zeigen die Zerstörung eines Tornados, Menschen gehen durch die Trümmer

Häuser mit freiliegenden Dächern, Schutthaufen und umgestürzten Autos blieben nach dem Tornado-Amoklauf am Donnerstag im Gürtel an der Grenze der Regionen Břeclav und Hodonín. Aufnahmen aus der Drohne des MF DNES-Editors vervollständigen das Bild der beispiellosen Zerstörung.-:

Tornado in Mähren

Folgen des Tornados Moravská Nová ves (25. Juni 2021)

Die Aufnahmen stammen aus Moravská Nová Ves, das zusammen mit Hruška, Lužice und Mikulčice zu den am stärksten betroffenen Dörfern gehört.

Folgen des Tornados Moravská Nová ves (25. Juni 2021)

überspringen • Drohnenaufnahmen der Show nach der Tornado-Verwüstung | (1:23) | Video: iDNES.tv 25. Juni 2021   15:00

„Es zog sich in die Länge, es fing an zu regnen und plötzlich nahm der Wind zu. Nach fünf Minuten war es vorbei“, beschrieb der Einheimische Zemek, der vom Tornado getroffen wurde. Laut ihm flogen überall Ziegel, Platten und Steine. Gleichzeitig verwüstete der Tornado seinen Garten komplett.

Folgen des Tornados Moravská Nová ves (25. Juni 2021)
Následky po tornádu.

In der Umgebung von Hodonín, Břeclav und Vyškov hatten über 40.000 Kunden keinen Strom. Dies ergab sich aus den Aussagen der ČEZ-Sprecherin Soni Holingerová und des EG.D-Sprechers des E.ON-Konzerns, Roman Šperňák für das Tschechische Fernsehen (ČT).

Der Minister für Industrie und Handel Karel Havlíček (für JA) fügte auf  Twitter hinzu, dass die Gemeinden Lužice, Hrušky, Mikulčice, Tvrdonice und Moravská Nová Ves in den Regionen Hodonín und Břeclav am stärksten betroffen sind.

Folgen des Tornados Moravská Nová ves (25. Juni 2021)

Am nächsten Tag ermittelten die Einheimischen nach und nach das Ausmaß des Schadens und machten sich daran, die Trümmer zu säubern. Die Lage im Dorf glich einem Auslöser nach einem feindlichen Überfall.

Aufnahmen der Drohne zeigen Zerstörungswut nach Tornados | (1:30) | Video: Polizei der Tschechischen Republik

Quelle/.idnes.cz/Anderen Medienagenturen

Author: Nilzeitung

Danke für ihren Besuch.!!"dieser Seite im Aufbau". Es stimmt, dass es keine Freiheit ohne Pressefreiheit gibt. Wahrer Frieden des Journalismus ist eine der Säulen der Demokratie (Salah El-Nemr) se/nz.

Comments are closed.