nz

Online Zeitung

AU Tornao Warnung: Wildes Wetter für die Ostküste Australien zu Erwarten

Gesendet vor 3hvor 3 Stunden, aktualisiert vor 1hVor 1 Stunden

Video abspielen.  Dauer: 28 Sekunden

Tornado bei Gewitter in Armidale sichtbar. ( Facebook: Louise Streeting )abc.net.au/news/

BOM prognostiziert mehr wildes Wetter für die Ostküste, nachdem ein Tornado durch die nördlichen Hochebenen von NSW reißt

Australian,- Fahrzeuge wurden umgedreht und Dächer von Häusern abgerissen, nachdem sich spät in der Nacht ein Tornado über einer Stadt im Norden von New South Wales gebildet hatte.

In Armidale, in den Northern Tablelands des Bundesstaates, werden Aufräumarbeiten durchgeführt, nachdem ein heftiger Sturm über die Gegend gewütet und der Strom für die halbe Stadt ausgefallen ist.

Der Tornado folgte auf einen Abend schwerer Stürme über dem Großraum Sydney, bei dem Hagelkörner mit einem Durchmesser von bis zu fünf Zentimetern Vororte im Westen und Südwesten Sydneys beschossen.

Mehrere Gewitter peitschten auch die Ostküste des Staates und für die Metropole Sydney und den Norden von New South Wales wurde heute mehr wildes Wetter vorhergesagt.

Der Sturm wird voraussichtlich Südost-Queensland treffen, da ein Tiefdrucksystem mehrere Sturmfronten über den Staat schob .

Die leitende Meteorologin des Bureau of Meteorology, Grace Legge, sagte, der Tornado habe “erhebliche Schäden” verursacht.

“Durch Armidale sahen wir gegen 22 Uhr ein sehr intensives Gewitter durchziehen”, sagte sie.

“Es hat einen Tornado in der Gegend verursacht, der leider erhebliche Schäden verursacht hat.

“Es war ein ziemlich schnelllebiger Sturm, aber mit stärkeren, heftigen Winden.”

Play Video. Duration: 31 seconds

Die Aufräumarbeiten beginnen in Armidale nach nächtlichen Stürmen und Tornado. ( ABC-Nachrichten )

Die staatlichen Notdienste (SES) erhielten über Nacht 475 Hilfeersuchen, davon 127 von Einwohnern in Armidale.

Die Koordinatorin des Diensteinsatzes Sharon Fox sagte, es sei bemerkenswert, dass es nach dem Tornado keine Berichte über schwere Verletzungen gab.

“Es gab Berichte über umgekippte Fahrzeuge, Berichte über das Abbrechen ganzer Dächer, mehrere Berichte über große Bäume, die fertig wurden, Stromleitungen heruntergefahren”, sagte Frau Fox.

“[Es war] ein ziemlich verheerender Einfluss dort in Armidale.”

Ein heute Morgen vom SES veröffentlichtes Update besagte, dass die Hälfte von Armidale ohne Strom sei und die Notdienste und ausstehenden Reparaturen “eine Zeit dauern würden”.

Gestern wurde der Großraum Sydney von Regen und Hagel heimgesucht, obwohl am Nachmittag eine Tornado-Warnung in der Region abgesagt wurde.

A large sunshade awning sags over two cars in a car park.

Markisen auf dem Parkplatz des Westfield-Shoppings am Mount Druitt brachen unter dem Gewicht des Hagels zusammen. ( ABC-Nachrichten: Lydia Feng )

Die Käufer suchten Deckung, nachdem die Decke im Westfield-Einkaufszentrum in Mount Druitt eingestürzt war, während ein sich schnell bewegender und unvorhersehbarer Sturm über Sydneys Westen fegte.

Markisen auf dem Parkplatz sackten unter dem Gewicht riesiger Hagelkörner durch, als die Stützstangen einknickten.

Der BOM-Prognostiker Jordan Notaro warnte davor, dass die gleichen volatilen Bedingungen heute andauern könnten.

„Wir sind weiterhin in erhöhter Alarmbereitschaft für potenziell schwerere Stürme, in Richtung auf Gebiete wie Newcastle, wo wir denselben Tiefpunkt sehen, der diese Stürme von Sydney Metropolitan und weiter nach Norden treibt“, sagte er.

Quelle/abc.net.au


Drohnenaufnahmen der Show nach der Tornado-Verwüstung

Tornado in Hodonín.

Tornado in Hodonín. Foto: JSDH Hodonín


Drohnenaufnahmen zeigen die Zerstörung eines Tornados, Menschen gehen durch die Trümmer

Häuser mit freiliegenden Dächern, Schutthaufen und umgestürzten Autos blieben nach dem Tornado-Amoklauf am Donnerstag im Gürtel an der Grenze der Regionen Břeclav und Hodonín. Aufnahmen aus der Drohne des MF DNES-Editors vervollständigen das Bild der beispiellosen Zerstörung.-:

Tornado in Mähren

Folgen des Tornados Moravská Nová ves (25. Juni 2021)

Die Aufnahmen stammen aus Moravská Nová Ves, das zusammen mit Hruška, Lužice und Mikulčice zu den am stärksten betroffenen Dörfern gehört.

Folgen des Tornados Moravská Nová ves (25. Juni 2021)

überspringen • Drohnenaufnahmen der Show nach der Tornado-Verwüstung | (1:23) | Video: iDNES.tv 25. Juni 2021   15:00

„Es zog sich in die Länge, es fing an zu regnen und plötzlich nahm der Wind zu. Nach fünf Minuten war es vorbei“, beschrieb der Einheimische Zemek, der vom Tornado getroffen wurde. Laut ihm flogen überall Ziegel, Platten und Steine. Gleichzeitig verwüstete der Tornado seinen Garten komplett.

Folgen des Tornados Moravská Nová ves (25. Juni 2021)
Následky po tornádu.

In der Umgebung von Hodonín, Břeclav und Vyškov hatten über 40.000 Kunden keinen Strom. Dies ergab sich aus den Aussagen der ČEZ-Sprecherin Soni Holingerová und des EG.D-Sprechers des E.ON-Konzerns, Roman Šperňák für das Tschechische Fernsehen (ČT).

Der Minister für Industrie und Handel Karel Havlíček (für JA) fügte auf  Twitter hinzu, dass die Gemeinden Lužice, Hrušky, Mikulčice, Tvrdonice und Moravská Nová Ves in den Regionen Hodonín und Břeclav am stärksten betroffen sind.

Folgen des Tornados Moravská Nová ves (25. Juni 2021)

Am nächsten Tag ermittelten die Einheimischen nach und nach das Ausmaß des Schadens und machten sich daran, die Trümmer zu säubern. Die Lage im Dorf glich einem Auslöser nach einem feindlichen Überfall.

Aufnahmen der Drohne zeigen Zerstörungswut nach Tornados | (1:30) | Video: Polizei der Tschechischen Republik

Quelle/.idnes.cz/Anderen Medienagenturen