nz

Online Zeitung

Afrika, Korruption, Kriminaltäten: Die namibische Polizei hat Interpol gebeten, den neu ernannten CFO von Orkusälan ausfindig zu machen.

Die namibische Polizei hat Interpol gebeten, den neu ernannten CFO von Orkusälan ausfindig zu machen

m Energiebereich Elísabet Ýr hat in den letzten Jahren für Samherji in Europa gearbeitet und war als solche an Zahlungen an die Offshore-Gesellschaft Tundavala Investment beteiligt. Die Zahlungen werden als Bestechungsgelder untersucht und der Empfänger wurde in Namibia inhaftiert.FOTO: ORKUSALAN

Die Namibische Polizei hat
Interpol gebeten, den neu ernannten
CFO von Orkusälan ausfindig zu machen

Namibia,- Elizabeth Yr lokale Tochtergesellschaften s kamen, um Samherji-Gewerkschaften in Zypern auf das geheime Konto von James Hatuikulipi , dem ehemaligen Vorsitzenden von Fishcor in Dubai, zu übertragen. Heute wurde bekannt gegeben, dass sie als CFO von Orkusälan eingestellt wird, das sich vollständig im Besitz des isländischen Staates befindet.

Die neu ernannte CFO von Orkusälan, Elísabet Ýr Sveinsdóttir, gehörte zu den Isländern, die die namibische Polizei mit Hilfe der internationalen Polizei Interpol ausfindig machen wollte. Dies zeigt Beweise, die namibischen Gerichten vorgelegt wurden. In der Anfrage an Interpol, die im vergangenen Sommer eingereicht wurde, sagte die Polizei, sie und neun weitere namentlich genannte Mitarbeiter von Samherji verdächtigen sie, gegen das Gesetz zu verstoßen. Sie gehört jedoch nicht zu den dreien, die ein namibischer Staatsanwalt in dem derzeit vor Gericht bearbeiteten Fall verfolgen wollte. 

Die Namibische Polizei hat
Interpol gebeten, den neu ernannten
CFO von Orkusälan ausfindig zu machen

Die Anstellung von Elísabet Ýr an Orkusälan wurde heute bekannt gegeben. Es ist ein Unternehmen, das über die Aktiengesellschaft Rarik vollständig im Besitz des isländischen Staates ist. 

Die Namibische Polizei hat
Interpol gebeten, den neu ernannten
CFO von Orkusälan ausfindig zu machen

Elísabet Ýr war viele Jahre Mitarbeiterin von Samherji in Europa und wechselte als solche von den zypriotischen Tochtergesellschaften des Unternehmens an das Dubaier Unternehmen Tundavala Investment, ein Unternehmen von James Hatuikulipi, dem Vorsitzenden des namibischen Staatsunternehmens Fischor. Ihr Name wurde in den Nachrichten des namibischen Falls kaum erwähnt, aber sie ist dennoch seit Jahren eine der wichtigsten Mitarbeiter von Samherji. 

Die Namibische Polizei hat
Interpol gebeten, den neu ernannten
CFO von Orkusälan ausfindig zu machen

Dokumente, die einem Gericht in Namibia vorgelegt wurden, besagen, dass Elísabet Ýr Überweisungen von Zypern nach Dubai genehmigt hat.

Das Geld ging von den dortigen Konten von Samherjafélag auf das Konto von Tundavala Investment.

Das Unternehmen gehörte James Hatuikulip, Vorstandsvorsitzender des staatlichen Unternehmens Fishcor. Die Staatsanwaltschaft spricht von Bestechung.

Dokumente, die letztes Jahr einem Gericht in Namibia vorgelegt wurden, besagen, dass es zusammen mit Ingvar Júlíusson, Samherjis CFO in Zypern, Übertragungen an das Unternehmen aus Dubai genehmigt hat. Er ist einer von drei Isländern und Samherji, die der namibische Staatsanwalt anklagen will. Der Staatsanwalt hat seine Auslieferung an Namibia beantragt, damit er strafrechtlich verfolgt und vor Gericht gestellt werden kann. 

In einer Erklärung, die Ingvar im vergangenen Monat an das Gericht schickte, übertrug er Jóhannes Stefánsson, dem Informanten des namibischen Falls, die gesamte Verantwortung für die Überstellungen. Die fraglichen Überweisungen erfolgten jedoch zwischen Unternehmen, die Jóhannes nicht verwaltete, und von Konten, auf die er keinen Zugriff hatte. Ein Großteil der Transfers fand auch nach dem Rücktritt von Jóhannes bei Samherji im Jahr 2016 statt. Zum Beispiel die von Elísabet Ýr genehmigten Zahlungen. 

Quelle/https://stundin.is

Author: Nilzeitung

Danke für ihren Besuch.!!"dieser Seite im Aufbau". Es stimmt, dass es keine Freiheit ohne Pressefreiheit gibt. Wahrer Frieden des Journalismus ist eine der Säulen der Demokratie (Salah El-Nemr) se/nz.

Comments are closed.