nz

Online Zeitung

Mailand Hochhaus steht in Flammen Brand.

Embedded video

Keine Verletzten gemeldet, nachdem sich ein Hochhausbrand in einem 20-stöckigen Wohngebäude in Mailand, Italien, schnell ausgebreitet hatte. Der Bürgermeister der Stadt sagte, Feuerwehrleute würden Wohnung für Wohnung Türen eintreten, um sicherzustellen, dass es keine Opfer gab.

WeitersDateienflogen

Author: Nilzeitung

Danke für ihren Besuch.!!"dieser Seite im Aufbau". Es stimmt, dass es keine Freiheit ohne Pressefreiheit gibt. Wahrer Frieden des Journalismus ist eine der Säulen der Demokratie (Salah El-Nemr) se/nz.

Comments are closed.