NZ

Online Zeitung

Gesundheit Ernährung Studie: Man soll Bohnen nicht weggeworfen aus deine speisplan

Laut einem in Nutrients veröffentlichten Bericht sind Bohnen der Schlüssel zur Bekämpfung von Gewichtszunahme, Herzkrankheiten, Entzündungen und zur Aufrechterhaltung des Darmmikrobioms.Foto: iStock

Eine unverzichtbare Lebensmittelgruppe für Ihre tägliche Ernährung: Studie besagt, dass die Bohnen nicht weggeworfen aus deine speisplan

Neu-Delhi,- Ganzheitliche Gesundheitsexperten, Ernährungswissenschaftler und Diätassistenten sprechen oft darüber, welche Lebensmittel man essen und regelmäßig vermeiden sollte – aber selten sprechen sie darüber, welche Lebensmittel man täglich essen sollte. Ebenso wie auf verarbeitete, zuckerhaltige Lebensmittel und Getränke sollte beim täglichen Verzehr verzichtet werden, es gibt eine Gruppe gesunder Lebensmittel, die ein wichtiger Bestandteil sein sollten tägliche Diät– und es ist ein Grundnahrungsmittel in Indien. Lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren. Experten sagen, dass Essen Bohnen Jeder Tag ist eines der besten Dinge, die man in der Ernährung tun kann. 

Diese Protein-reiche Häppchen sind ein Grundnahrungsmittel in allen Ländern und Kulturen und in einigen der Regionen, in denen die gesündesten Menschen der Welt Bohnen als wesentlichen Bestandteil ihrer Mahlzeiten haben. Diese Menschen haben bekanntermaßen ein geringeres Risiko Entzündungund Krankheiten sowie ein geringes Auftreten von Fettleibigkeit. Aber was verdanken Bohnen ihre gesundheitlichen Vorteile?

Warum gelten Bohnen als eines der gesündesten Lebensmittel? DieBlue-Zone-Diät, gefolgt von den am längsten lebenden Menschen der Welt, wird mit Langlebigkeit und einem gesunden Leben in Verbindung gebracht. Die Krankheitslast in diesen Teilen der Welt ist extrem gering und die Menschen hier werden schätzungsweise 100 Jahre alt und sogar noch älter. Apropos Blue-Zone-Diät, die einzige gemeinsame Variable ist die regelmäßige Einnahme von Hülsenfrüchten und Bohnen. Auf der Ernährung vorne, Bohnen enthalten die folgenden in Hülle und Fülle:

  1. Proteine
  2. Antioxidantien
  3. Ballaststoff
  4. Folat

Diese pflanzlichen Proteinquellen sind laut einem in Nutrients veröffentlichten Bericht der Schlüssel zur Bekämpfung von Gewichtszunahme, Herzkrankheiten, Entzündungen und zur Aufrechterhaltung des Gewichts Darmmikrobiom. Ein weiterer Bericht der American Diabetes Association enthüllte, dass die Aufnahme von mehr Bohnen in die Ernährung zusammen mit Obst und Gemüse der Schlüssel zur Bekämpfung von Herzkrankheiten, Bluthochdruck und Diabetes sein könnte.

Ob Gewichtsabnahme, Cholesterin- und Blutdruckkontrolle oder Blutzuckerkontrolle – Ernährungswissenschaftler empfehlen Linsen dafür(ja das stimmt nach lang jährige Praxis und Erfahrung)

Ein Wort der Warnung Der Verzehr von Bohnen birgt keine wirklichen Gesundheitsgefahren; Dennoch muss man wissen, für welche Version von Bohnen man sich entscheiden soll – zum Beispiel haben Dosenbohnen zu viel Natrium, was bei Patienten mit hohem Blutdruck nach hinten losgehen kann. Versuchen Sie stattdessen, Bohnen in Wasser einzuweichen und dann mit Zwiebeln, Tomaten und Gewürzen zu kochen.

Manche Menschen kämpfen jedoch mit Gas und Blähungen beim Verzehr von Bohnen – für sie wird empfohlen, Bohnen in begrenzten Mengen zu genießen, um das Risiko von Verdauungsstörungen zu mindern. Wenn Sie es nicht gewohnt sind, Bohnen regelmäßig zu essen, nehmen Sie sie in Ihre Ernährung auf – beginnen Sie mit kleineren Portionen.

Das endgültige Urteil Bohnen sind zweifellos eines der gesündesten Lebensmittel auf dem Planeten, die davon profitieren Herz Gesundheit, unterstützen das Gewichtsmanagement und auch das Darmmikrobiom. Weichen Sie sie ein, kochen Sie sie und genießen Sie sie mit Reis, Chapatti, Omelett oder pur – auf jeden Fall inklusive Bohnen in der täglichen Ernährung kann langfristig der allgemeinen Gesundheit zugute kommen.

Quelle/TN-Digital.com

Author: Nilzeitung

Danke für ihren Besuch.!!"dieser Seite im Aufbau". Es stimmt, dass es keine Freiheit ohne Pressefreiheit gibt. Wahrer Frieden des Journalismus ist eine der Säulen der Demokratie (Salah El-Nemr) se/nz.

Comments are closed.