NZ

Online Zeitung


Wetter in Südafrika: Keine Abwechslung

Ein schwerer Sturm mit Regen und Hagel hat Südafrikanische Stadt wieder heimgesucht

Afrika-Wetter,-Wetter mit vielen Überraschungen Ob in den USA , Asien Pakistan, oder Afrika Schlecht weiterhin unter extremen Regenfällen. in Sudan in Südafrika hinterließt die Stürme viel menschliches Leid mitunter Todesopfer sowie wirtschaftliche Katastrophenschaden, Ein schwerer Sturm mit Regen und Hagel hat am Montag, den 8. August, die südafrikanische Stadt Pietgemarsuch. Infolge dessen sahen die Stadt und ihre Umgebung aus, als hätte es geschneit. Like like like in o.g twit im Vortag Hagelsturm was der Stadt heimgesucht hätte.

Die Einwohner von Pietermaritzburg flohen in Deckung. Große Hagelkörner verursachten Schäden und schwere Regenfälle überschwemmten Straßen. Die Überschwemmung wurde durch verstopfte Gullys verschärft. Autofahrer, die in den Sturm geraten sind, haben Dellen an ihren Fahrzeugen gemeldet, die von Hagel getroffen wurden.

„Ich musste dringend an einer Tankstelle Schutz suchen, weil ich nichts vor mir sehen konnte“, sagte einer der Augenzeugen. Glücklicherweise gab es keine Verletzten. Pietermaritzburg ist eine Stadt in der Republik Südafrika, der Hauptstadt der Provinz KwaZulu-Natal. Die Bevölkerung beträgt 618.000 Menschen.