nz

Online zeitung

Live Aus Weißrussland; protest im Zusammenhang mit Fälschungen der Wahlkampf statt.

In ganz Weißrussland findet ein #protest im Zusammenhang mit Massenfälschungen der Abstimmungsergebnisse im Präsidentschaftswahlkampf statt. Die Aktionen wurden von Sicherheitsbeamten blutig zerstreut.

Die Anzahl der verwundeten, inhaftierten und getöteten Opfer ist noch unbekannt.

Arbeiter belarussischer Unternehmen haben angekündigt, in einen landesweiten Streik zu treten. Schauspieler, Künstler, #Belteleradiocompany haben sich dem Streik angeschlossen, Ärzte und Lehrer protestieren.

Die Menschen fordern den Rücktritt von Lukaschenka und der Regierung, die Anerkennung von Svetlana Tikhanovskaya als legitimen Präsidenten sowie die Entfernung von Sicherheitsbeamten aus Städten und die Entfernung aus dem Amt des # MIA-Innenministeriums.

Author: Nilzeitung

Danke für ihren Besuch.!!"dieser Seite im Aufbau". Es stimmt, dass es keine Freiheit ohne Pressefreiheit gibt. Wahrer Frieden des Journalismus ist eine der Säulen der Demokratie (Salah El-Nemr) se/nz.

Comments are closed.