nz

Online Zeitung

Live aus Paris- Wien: Die Gelbwesten in Paris, Wien COVID-Skeptiker, angeführt von der Freiheitlichen Partei Österreichs, demonstrieren.

Demonstranten der Gelbwesten versammeln sich am Samstag, den 11. Dezember, in Paris zu einer neuen Demonstrationsrunde. Die Teilnehmer werden gegen die obligatorische COVID-19-Impfung, Gesundheitspässe und eine Reihe anderer sozialer Probleme demonstrieren.

Die Gelbwesten-Bewegung entstand als Reaktion auf eine vorgeschlagene Erhöhung der Treibstoffpreise und entwickelte sich mit der Zeit zu einer Protestbewegung gegen soziale Ungleichheit und die Politik von Präsident Emmanuel Macron.

Wien COVID-Skeptiker, angeführt von der Freiheitlichen Partei Österreichs,

COVID-Skeptiker, angeführt von der Freiheitlichen Partei Österreichs, werden sich am Samstag, 11. Im November hat Österreich als erstes Land in Westeuropa erneut eine vollständige Coronavirus-Sperre verhängt und verlangt, dass seine gesamte Bevölkerung vor Februar geimpft wird. An diesem Tag sollen auch Gegendemonstrationen stattfinden.

Hinweis Bitte beachten Sie, dass die in der Übertragung geäußerten Ansichten und Meinungen nicht die von Ruptly darstellen und den Richtlinien von Social-Media-Plattformen widersprechen können.

Author: Nilzeitung

Danke für ihren Besuch.!!"dieser Seite im Aufbau". Es stimmt, dass es keine Freiheit ohne Pressefreiheit gibt. Wahrer Frieden des Journalismus ist eine der Säulen der Demokratie (Salah El-Nemr) se/nz.

Comments are closed.