nz

Online zeitung

SOS & Ambulante Rationen für Ströme auf der Insel.

Sudan heute

Ambulante Rationen für Ströme auf der Insel.

Al-Jazirah,-Frau Nadia Al-Tohamy, Generaldirektorin des Ministeriums für Finanzen, Wirtschaft und Arbeitskräfte im Bundesstaat Al-Jazirah, gab bekannt, dass der Staat Notrationen von subventioniertem Brotmehl benötigt, um die Bedürfnisse der von den Überschwemmungen und Überschwemmungen betroffenen Bürger, insbesondere in den nördlichen Regionen, zu befriedigen der Staat .

Nadia enthüllte in einer Erklärung (gegenüber SUNA), dass das tägliche Einkommen des Staates subventionierten Mehls in der Vorperiode zwei tausend Säcke anstelle von sieben tausend Säcken betrug, die dem Staat pro Tag zugewiesen wurden.

Sie machte auf die Bemühungen des Wirtschaftsausschusses aufmerksam, subventionierte Waren und Preise und Gewichte von kommerziellem Brot zu überprüfen, und betonte, dass der Staat in der kommenden Zeit mehr wirtschaftliche Stabilität erleben werde.

Frau Hoda Abbas, Direktorin der Generalverwaltung für Handel und Al-Jazeera Point, kündigte die Verteilung von fünf Tausend Mehlsäcken mit einem Gewicht von 50 Kilogramm an, die von 70% der vorgeschriebenen Quote an die Bäckereien subventioniert wurden, und erkannte den Mangel an täglichem Brotmehl aufgrund von Problemen im Zusammenhang mit der Verfügbarkeit von Rohstoffen für Mühlen an.

 Es ist erwähnenswert, dass der tatsächliche Bedarf des Staates 17 Tausend Mehlsäcke mit einem Gewicht von 50 Kilogramm pro Tag beträgt, die gemäß der Volkszählung und der Esskultur subventioniert und dem Staat 7 Tausend Säcke Mehl, die täglich unterstützt werden, zugewiesen werden.

Es ist bemerkenswert, dass der Staat am vergangenen Wochenende einen vollständigen Stopp der Bäckereien in der Nachbarschaft erlebt hat.

Author: Nilzeitung

Dies ist eine Baustelle. Diese Seite befindet sich im Aufbau. Es ist wahr, dass es keine Freiheit ohne Pressefreiheit gibt. Der wahre Frieden der Presse ist eine der Säulen der Demokratie (Salah El Nemr) se / nz.

Comments are closed.