nz

Online zeitung

Moschee erhält Drohbrief gegen Islam in Deutschland.

جامع يتلقى رسالة تهديد ضد الإسلام غربي ألمانيا
Nordrhein-Westfalen köln / Masood Zirk / Anatolien

Moschee erhält Drohbrief gegen Islam in Deutschland

Die Botschaft enthielt meine Worte: “Der Islam gehört nicht zu Deutschland oder Europa” und “Wir werden den Islam und die Islamisten in Deutschland beseitigen”

Eine Moschee in der südwestdeutschen Stadt Hofingen hat in der Post einen Drohbrief mit antiislamischer Sprache erhalten.

Der Brief an die Al-Aqsa-Moschee der Türkisch-Islamischen Union enthielt die Worte “Der Islam gehört nicht zu Deutschland oder Europa” und “Wir werden den Islam und die Islamisten in Deutschland beseitigen”.

Hakan Tasdemir, Präsident des für die “Al-Aqsa-Moschee” zuständigen Vereins, sagte, dass sie seit der Gründung der Moschee 1996 nicht mit einer solchen Situation konfrontiert gewesen seien, und drückte ihr tiefes Bedauern über den Anschlag aus.

“Wir haben enge Beziehungen zu den lokalen Verwaltungen und unseren Nachbarn, und unsere Tür steht allen offen, und so führen wir unsere Aktivitäten aus, und wir setzen unsere Arbeit in einem Klima der Solidarität und Einheit fort”, sagte er in einer Erklärung.

quelle/Agenturen/trt

Author: Nilzeitung

Dies ist eine Baustelle. Diese Seite befindet sich im Aufbau. Es ist wahr, dass es keine Freiheit ohne Pressefreiheit gibt. Der wahre Frieden der Presse ist eine der Säulen der Demokratie (Salah El Nemr) se / nz.

Comments are closed.