nz

Online Zeitung

Kultur Kunst Bei Rockkonzert: World Latin Honey Sophia Urista pinkelt Fans live auf der Bühne ins Gesicht

Sophia Urista pinkelt Fans live auf der Bühne ins Gesicht

Brass Against singer Sophia Urista's horrifying act during live show |  news.com.au — Australia's leading news site

VIDEO GEHT VIRAL

Fassungslosigkeit Bei Rockkonzert: Sängerin pinkelt Fan ins Gesicht

Florida,-Die New Yorker Rockband “Brass Against”, die vor allem für ihre Coverversionen klassischer Hits bekannt ist, hat sich offiziell entschuldigt, nachdem ihre Frontfrau Sophia Urista während des Rockville Festivals in Florida einem Fan ins Gesicht urinierte.

Die Frontfrau von Brass Against urinierte während eines Live-Konzerts einem  Fan ins Gesicht - Germanic Nachrichten

Berichten zufolge spielte die Band eine Interpretation von “Wake Up” von Rage Against The Machine, als Urista einen Fan auf die Bühne einlud. Nachdem sie ihn gebeten hatte, sich hinzulegen, zog sie ihre Hose herunter und urinierte auf den Mann. Es ist unklar, ob der Fan von der Tat im Voraus wusste, aber er schien nicht sehr beunruhigt zu sein, selbst als Urista auf ihn urinierte. 

Brass Against apologises after singer urinates on fan during live show
Brass Against "Wake Up" (Rage Against the Machine Cover) 2021 Welcome to  Rockville - YouTube

“Wir hatten gestern Abend eine tolle Zeit im Welcome to Rockville. Sophia ließ sich mitreißen. Das ist nicht etwas, was der Rest von uns erwartet hat, und es ist nichts, was Sie auf unseren Shows wieder sehen werden. Danke, dass du es gestern Abend gebracht hast, Daytona”, twitterte die Band von ihrem offiziellen Account im Namen von Sophia Urista. 

Quelle/Agenturen

Aus ethischen und ästhetischen Gründen wird das Video nicht gestreamt

Author: Nilzeitung

Danke für ihren Besuch.!!"dieser Seite im Aufbau". Es stimmt, dass es keine Freiheit ohne Pressefreiheit gibt. Wahrer Frieden des Journalismus ist eine der Säulen der Demokratie (Salah El-Nemr) se/nz.

Comments are closed.