NZ

Online Zeitung

Polnisches Zoll: Razzia in zwei Polnische Arbiters Agenturen wegen Illegal beschäftigte “Volltreffer”

Quellbild anzeigen

Symbolbild

Polnischen Zolls Kontrolliert zwei Arbeitsagentur in Stettin

Polen Stettin,-Die Arbeit von Mehr als 600 Ausländern wurde kürzlich von Beamten des Grenzschutzpolizei in Stettin Polen überprüft, die zwei große Arbeitsagenturen in der Woiwodschaft Westpommern “Polen” kontrollierten Sie arbeiteten illegal in Polen das teilte Ewelina Szczepańska von Polnischer zollmit.

Quellbild anzeigen

Agenturen beschäftigten Ausländer, die Herkunftsland aus der Ukraine, Georgien und Weißrussland, aber auch aus Nepal, Pakistan und Simbabwe. Sie wurden hauptsächlich für die Arbeit in industriellen Verarbeitungsbetrieben eingesetzt. Insgesamt Kontrolliert die Beamten 666 Personen ab. Es wurde festgestellte, dass 81 ohne eine ordentliche Arbeitserlaubnis arbeiteten. Im Zusammenhang mit den bekannt gewordenen Verstößen werden beim Gericht Strafanträge gegen Arbeitgeber gestellt.

Quelle/Polinschezoll.pl

Author: Nilzeitung

Danke für ihren Besuch.!!"dieser Seite im Aufbau". Es stimmt, dass es keine Freiheit ohne Pressefreiheit gibt. Wahrer Frieden des Journalismus ist eine der Säulen der Demokratie (Salah El-Nemr) se/nz.

Comments are closed.