NZ

Online Zeitung

Naturkatastrophen: Taifun Odette Hat 375 Menschen getötet, 500 Verletzten und 56 immer noch Vermissten

Drohnenschuss über Val Cuenca, ABS-CBN News

Veröffentlicht am 21. Dez. 2021 18:54 | Aktualisiert am 22.12.2021 00:17Raffy Santos, ABS-CBN-Nachrichten

Verharrend Schaden durch Taifun Odette

MANILA, – Der National Disaster Risk Reduction and Management Council sagte am Dienstag, dass die Zahl der Menschen, die aufgrund des Taifuns Odette gestorben sind, 156 erreicht hat, mit 275 Verletzten und 37 Vermissten. Laut Daten von NDRRMC wurden von den 156 gemeldeten Todesfällen nur 9 von Regierungseinheiten in der Region validiert.

Die Zahl der Todesopfer lag am späten Montag bei 61, stieg jedoch an, nachdem das NDRRMC mehr Informationen von Bodenquellen erhalten hatte, da Mobilfunksignale und Elektrizität in den von der Katastrophe schwer betroffenen Gebieten wiederhergestellt wurden.

Es gab immer noch mehr als 417.000 Menschen in über 2.500 Evakuierungszentren in Visayas und Mindanao, teilte das NDRRMC Katastrophen Behörde mit. Insgesamt waren 1.113.373 Personen von dem Taifun betroffen.

Es wurde auch berichtet, dass es in der Region Caraga 12 Gebiete gibt, die aufgrund von Taifun-schäden den Zustand der Katastrophe erklärt haben, darunter 11 Gebiete in Agusan del Norte und Butuan City.

Typhoon Odette makes landfall over Siargao Island, Surigao del Norte -  SUNSTAR

Die geschätzten Gesamtschadenskosten für die Landwirtschaft belaufen sich auf 162.878.949 Pesos,fast drei Millionen Euro die geschätzten Kosten für Infrastrukturschäden auf 225.307.000 Pesos fast vier Millionen euro.

Von dem Taifun sind zehn Regionen betroffen, Unterdessen sagte die philippinische Nationalpolizei, dass sie in ihren Berichten keine Namen von Opfern angeben werde, es sei denn, das Amt für Zivilschutz bestätigt dies.

Die PNP hatte zuvor deutlich höhere Verluste in Odette mit 375 Toten, 500 Verletzten und 56 Vermissten gemeldet, basierend auf Berichten ihrer Einheiten in Taifun-Gebieten.

Quelle/Medienagenturen/ABS-CBN.com

Author: Nilzeitung

Danke für ihren Besuch.!!"dieser Seite im Aufbau". Es stimmt, dass es keine Freiheit ohne Pressefreiheit gibt. Wahrer Frieden des Journalismus ist eine der Säulen der Demokratie (Salah El-Nemr) se/nz.

Comments are closed.