NZ

Online Zeitung

Missbrauch von Kriegsnotfällen!?

Ukrainer Freiwilliger Veteranen: Missbrauch von Kriegsnotfallwaffen zur Selbstverteidigung gemeldet!?

Lange Schlangen ukrainischer Freiwilliger schließen sich heute der ukrainischen Armee in der Stadt Khmelnitsky an.

Nachdem die ukrainischen Behörden beschlossen hatten, den Einwohnern das Recht auf den Besitz ziviler Schusswaffen einzuräumen, begannen lokale Publikationen über Überfälle von Plünderungen zu berichten. Freiwillige Kämpfer patrouillieren jetzt im Zentrum von Kiew, nachdem Präsident Wolodymyr Selenskyj die Ukrainer aufgefordert hat, ihr Land zu verteidigen.

Beschlagnahme des Autos nach Zelenskis Erlass, dass die Verteidigungseinheiten jedes Fahrzeug beschlagnahmen können, wenn es nötig ist.

#UkraineRussia twitter

Author: Nilzeitung

Danke für ihren Besuch.!!"dieser Seite im Aufbau". Es stimmt, dass es keine Freiheit ohne Pressefreiheit gibt. Wahrer Frieden des Journalismus ist eine der Säulen der Demokratie (Salah El-Nemr) se/nz.

Comments are closed.