nz

Online Zeitung

USA: Cori Bush hat die Amerikaner aufgefordert, die Befreiung Palästinas angesichts der zunehmenden israelischen Aggression zu unterstützen.

US-Gesetzgeber: Wir sind dagegen, dass unser Geld zur Finanzierung der israelischen Aggression verwendet wird

US-Gesetzgeber: Wir sind dagegen, dass unser Geld zur Finanzierung der israelischen Aggression verwendet wird

US-Gesetzgeber: Wir sind dagegen, dass unser Geld zur Finanzierung der israelischen Aggression verwendet wird.

Die US-Kongressabgeordnete Cori Bush hat die Amerikaner aufgefordert, die Befreiung Palästinas angesichts der zunehmenden israelischen Aggression zu unterstützen.

USA,-“Der Kampf um das Leben der Schwarzen und der Kampf um die Befreiung der Palästinenser sind miteinander verbunden”, sagte Bush, ein afroamerikanischer Vertreter des 1. Kongressbezirks von Missouri, am Freitag auf Twitter.

Mindestens 139 Palästinenser, darunter 39 Kinder und 22 Frauen, wurden in Gaza bei dem am Montag begonnenen Angriff des israelischen Regimes auf Gaza getötet und etwa 1.000 weitere verletzt.

Die Vereinigten Staaten haben ihre Beteiligung am jüngsten israelisch-palästinensischen Konflikt am vergangene Mittwoch dramatisch vertieft, und Präsident Joe Biden hat seine bedingungslose Unterstützung für das israelische Regime angeboten.

“Israel hat das Recht, sich zu verteidigen, wenn Tausende von Raketen in Ihr Gebiet fliegen”, sagte Biden nach tagelangem Schweigen gegenüber Reportern.

Abgeordneter Bush sagte, dass die progressive Bewegung in den Vereinigten Staaten gegen amerikanische Steuergelder sei, die zur Finanzierung der israelischen Aggression gegen die unterdrückten Menschen in Palästina verwendet würden.

“Wir lehnen unser Geld ab, um militarisierte Polizeiarbeit, Besatzung und Systeme gewaltsamer Unterdrückung und Trauma zu finanzieren”, bemerkte sie. „Wir sind gegen den Krieg. Wir sind gegen die Besatzung. Und wir sind Anti-Apartheid. Punkt “, fügte sie hinzu.

Quelle/Twitter/massyri/

Author: Nilzeitung

Danke für ihren Besuch.!!"dieser Seite im Aufbau". Es stimmt, dass es keine Freiheit ohne Pressefreiheit gibt. Wahrer Frieden des Journalismus ist eine der Säulen der Demokratie (Salah El-Nemr) se/nz.

Comments are closed.