nz

Online Zeitung

Der niederländische Verteidiger Blind hätte nach dem Zusammenbruch von Eriksen fast beschlossen, nicht zu spielen

Daley Blind aus den Niederlanden (AP)

Reuters | , AmsterdamVERÖFFENTLICHT AM 14. JUNI 2021 07:31 IST

Der niederländische Verteidiger Blind hätte nach dem Zusammenbruch von Eriksen fast beschlossen, nicht zu spielen

Fussball,-Blind entschied sich für das Feld und brach in Tränen aus, nachdem er Mitte der zweiten Hälfte des 3:2-Sieges gegen die Ukraine im Spiel der Gruppe C am Sonntag ausgewechselt wurde.

Der niederländische Verteidiger Daley Blind dachte daran, das Auftaktspiel seines Landes bei der EM zu verpassen, nachdem sein ehemaliger Vereinskollege Christian Eriksen am Samstag einen Herzinfarkt erlitten hatte.

Aber Blind, der letztes Jahr selbst Herzprobleme hatte, beschloss, aufs Feld zu gehen und brach in Tränen aus, nachdem er Mitte der zweiten Hälfte des 3:2-Siegs gegen die Ukraine im Spiel der Gruppe C am Sonntag ausgewechselt wurde. 

“Der gestrige Tag hat mich sehr geprägt, ganz abgesehen davon, dass ich Christian gut als Freund kenne”, sagte Blind über das Drama in Kopenhagen, als Eriksen im Spiel Dänemark gegen Finnland nach einem Herzinfarkt auf dem Platz zusammenbrach.

Die Spieler der Niederlande feiern, nachdem sie das zweite Tor ihrer Mannschaft erzielt haben. (AP)

Die Spieler der Niederlande feiern, nachdem sie das zweite Tor ihrer Mannschaft erzielt haben. (AP)

„Die Situation für ihn ist schrecklich. Natürlich habe ich in diesem Bereich auch einiges erlebt, sodass ich heute eine mentale Hürde nehmen musste, um zu spielen“, ergänzte der 31-jährige Blind, bei dem 2019 nach einer Herzmuskelentzündung eine Herzmuskelentzündung diagnostiziert wurde Schwindel für Ajax Amsterdam in einem Champions-League-Spiel gegen Valencia.

Er wurde mit einem Herzschrittmacher ausgestattet, der gefährliche Herzrhythmusstörungen behandelt, aber dieser versagte während eines Freundschaftsspiels im vergangenen August und er brach erneut zusammen – obwohl es später als einmaliger Vorfall beschrieben wurde.

“Ich musste mich zum Spielen überreden, aber ich bin stolz darauf, dass ich es getan habe, und deshalb brach meine Emotion am Ende des Spiels aus”, sagte er gegenüber Reportern.

“Ich habe definitiv daran gedacht, nicht mitzumachen. Die Bilder im Fernsehen und der Vorfall hatten eine große Wirkung und ich habe deswegen nicht sehr gut geschlafen. Dafür musste ich wirklich eine große Hürde nehmen.”

Die Nachricht, dass Eriksen wach war und im Krankenhaus sprach, war eine Erleichterung.

Der Ukrainer Roman Yaremchuk, Center, feiert mit seinen Teamkollegen, nachdem er das zweite Tor seiner Mannschaft erzielt hat. (AP)

Der Ukrainer Roman Yaremchuk, Center, feiert mit seinen Teamkollegen, nachdem er das zweite Tor seiner Mannschaft erzielt hat. (AP)

“Wenn es nicht gut gelaufen wäre, wäre es mir noch mehr durch den Kopf gegangen. Als Christian seine eigenen Teamkollegen zum Spielen ermutigte, entschied ich mich, selbst zu spielen. Auch, weil ich laut den Ärzten sicher bin”, sagte Blind.

Der niederländische Trainer Frank de Boer sagte eine Mannschaftssitzung am Vorabend des Spiels wegen der Verzweiflung unter den niederländischen Spielern ab.

“Ich bin mir sicher, dass es ihm (Blind) schwer gefallen ist, diese Entscheidung zu treffen, aber auf der anderen Seite hat er wirklich seine Hand gehoben”, sagte De Boer. “Dieser Gefühlsausbruch, der ihn am Ende traf, war ganz normal.”

Author: Nilzeitung

Danke für ihren Besuch.!!"dieser Seite im Aufbau". Es stimmt, dass es keine Freiheit ohne Pressefreiheit gibt. Wahrer Frieden des Journalismus ist eine der Säulen der Demokratie (Salah El-Nemr) se/nz.

Comments are closed.