nz

Online Zeitung

Istanbul Flughafenzoll: Ermittler am Flughafen Istanbul, 4,3 Tonnen Stoffe zur Drogenherstellung beschlagnahmt.

İstanbul Havalimanı'nda 4.3 ton uyuşturucu madde ele geçirildi | Gazete  Manifesto

Nachrichtenagentur -Montag, 16. August 2021 13:17

Ermittler am Flughafen Istanbul, 4,3 Tonnen Stoffe zur Drogenherstellung beschlagnahmt.

Istanbul,-Bei der von den Zollbehörden des Handelsministeriums am Flughafen Istanbul durchgeführten Operation wurden 4,3 Tonnen „Amphetamin“- und „Methamphetamin“-Stoffe, die bei der Herstellung von Arzneimitteln verwendet werden, auf dem Luftweg von Hongkong in die Niederlande transportiert über Türkei, wurden beschlagnahmt.

İstanbul Havalimanı'nda 4,3 ton uyuşturucu madde ele geçirildi - Haberler

Die Waren mit einem Gewicht von 2 kg und 192 Gramm, die per Flugzeug aus Hongkong kamen und über die Türkei auf der Straße in die Niederlande transportiert wurden, wurden als riskant eingestuft und im Zolllabor für Kriminelle untersucht. Als Ergebnis der Analyse wurde festgestellt, dass das Produkt entgegen den Angaben eine der Zwischenchemikalien war, die bei der Herstellung von Arzneimitteln vom Typ “Amphetamin” und “Methamphetamin” verwendet wurden. 

İstanbul Havalimanı'nda 4,3 ton uyuşturucu madde ele geçirildi - Haberler

Es wurde auch festgestellt, dass es sich bei der fraglichen Substanz um eine der Substanzen handelt, die von den zuständigen Organen der Vereinten Nationen im Rahmen der internationalen Vorschriften zur Drogenkontrolle befolgt werden und deren Verwendung und Handel vom Gesundheitsministerium in unserem Land kontrolliert werden Gesetzgebung. Daraufhin wurde bei der Untersuchung durch die Narkokim-Einheiten der Zollbehörde des Flughafens Istanbul festgestellt, dass eine zweite Sendung an denselben Absender und Empfänger erfolgen würde. 

Türkei in der zweiten Partei Auch die 2 Kilogramm und 190 Gramm schwere Substanz wurde unter Kontrolle gebracht und die notwendigen Laboranalysen durchgeführt. Die bei der Arzneimittelherstellung verwendete Substanz mit einem Gesamtgewicht von 4 Tonnen und 38 Kilogramm wurde in beiden Sendungen beschlagnahmt. 

ERMITLLUNGSARBEIT IN DEN NIEDERLANDEN FORTGESETZT

Um die Käufer der in der Arzneimittelproduktion verwendeten Substanz in den Niederlanden zu identifizieren und ihre internationalen Verbindungen aufzudecken, wurde die niederländische Polizei von der Generaldirektion für Zollbehörden kontaktiert und eine Entscheidung über die internationale kontrollierte Lieferung getroffen. 

Im Rahmen der kontrollierten Abgabepraxis wurde die chemische Substanz beschlagnahmt und durch eine andere Ware gleicher Farbe und gleichen Gewichts ersetzt. Die auf die Fahrzeuge verladenen Güter wurden zunächst von der türkischen Polizei und dann von anderen Ländern auf der Strecke bis zum Zielort verfolgt. Bei der zeitgleich durchgeführten Operation in der Türkei und in der niederländischen Stadt Uden wurden große Mengen an Material beschlagnahmt, das bei der Arzneimittelherstellung verwendet wird. Im Rahmen der Operation wurden 16 Personen festgenommen, darunter der Verdächtige, der die Substanz gekauft hatte. 3′ der Verdächtigen 

İstanbul Havalimanı'nda Uyuşturucu Yapımında Kullanılan 4,3 Ton Maddenin Ele  Geçirilmesine İlişkin 3 Kişi Tutuklandı - Haberiniz.com.tr A.Y

Handelsminister Mehmet Muş gab bekannt, dass am Flughafen Istanbul 4,3 Tonnen Drogen beschlagnahmt wurden, die bei der Drogenherstellung verwendet werden. In seiner Erklärung in den sozialen Medien erwähnte Minister Muş Folgendes: „Die Zollbehörden unseres Ministeriums beschlagnahmten 4,3 Tonnen Drogen, die bei der Drogenproduktion in der Transitfracht von Hongkong in die Niederlande am Flughafen Istanbul verwendet wurden. Ein Drogennetzwerk wurde zerstört.“ mit den nachfolgenden Operationen. Herzlichen Glückwunsch an unsere Mitarbeiter im Ministerium. Das tue ich.”

Quelle : Nachrichtenagentur Demirören/aa.com


Der niederländische Verteidiger Blind hätte nach dem Zusammenbruch von Eriksen fast beschlossen, nicht zu spielen

Daley Blind aus den Niederlanden (AP)

Reuters | , AmsterdamVERÖFFENTLICHT AM 14. JUNI 2021 07:31 IST

Der niederländische Verteidiger Blind hätte nach dem Zusammenbruch von Eriksen fast beschlossen, nicht zu spielen

Fussball,-Blind entschied sich für das Feld und brach in Tränen aus, nachdem er Mitte der zweiten Hälfte des 3:2-Sieges gegen die Ukraine im Spiel der Gruppe C am Sonntag ausgewechselt wurde.

Der niederländische Verteidiger Daley Blind dachte daran, das Auftaktspiel seines Landes bei der EM zu verpassen, nachdem sein ehemaliger Vereinskollege Christian Eriksen am Samstag einen Herzinfarkt erlitten hatte.

Aber Blind, der letztes Jahr selbst Herzprobleme hatte, beschloss, aufs Feld zu gehen und brach in Tränen aus, nachdem er Mitte der zweiten Hälfte des 3:2-Siegs gegen die Ukraine im Spiel der Gruppe C am Sonntag ausgewechselt wurde. 

“Der gestrige Tag hat mich sehr geprägt, ganz abgesehen davon, dass ich Christian gut als Freund kenne”, sagte Blind über das Drama in Kopenhagen, als Eriksen im Spiel Dänemark gegen Finnland nach einem Herzinfarkt auf dem Platz zusammenbrach.

Die Spieler der Niederlande feiern, nachdem sie das zweite Tor ihrer Mannschaft erzielt haben. (AP)

Die Spieler der Niederlande feiern, nachdem sie das zweite Tor ihrer Mannschaft erzielt haben. (AP)

„Die Situation für ihn ist schrecklich. Natürlich habe ich in diesem Bereich auch einiges erlebt, sodass ich heute eine mentale Hürde nehmen musste, um zu spielen“, ergänzte der 31-jährige Blind, bei dem 2019 nach einer Herzmuskelentzündung eine Herzmuskelentzündung diagnostiziert wurde Schwindel für Ajax Amsterdam in einem Champions-League-Spiel gegen Valencia.

Er wurde mit einem Herzschrittmacher ausgestattet, der gefährliche Herzrhythmusstörungen behandelt, aber dieser versagte während eines Freundschaftsspiels im vergangenen August und er brach erneut zusammen – obwohl es später als einmaliger Vorfall beschrieben wurde.

“Ich musste mich zum Spielen überreden, aber ich bin stolz darauf, dass ich es getan habe, und deshalb brach meine Emotion am Ende des Spiels aus”, sagte er gegenüber Reportern.

“Ich habe definitiv daran gedacht, nicht mitzumachen. Die Bilder im Fernsehen und der Vorfall hatten eine große Wirkung und ich habe deswegen nicht sehr gut geschlafen. Dafür musste ich wirklich eine große Hürde nehmen.”

Die Nachricht, dass Eriksen wach war und im Krankenhaus sprach, war eine Erleichterung.

Der Ukrainer Roman Yaremchuk, Center, feiert mit seinen Teamkollegen, nachdem er das zweite Tor seiner Mannschaft erzielt hat. (AP)

Der Ukrainer Roman Yaremchuk, Center, feiert mit seinen Teamkollegen, nachdem er das zweite Tor seiner Mannschaft erzielt hat. (AP)

“Wenn es nicht gut gelaufen wäre, wäre es mir noch mehr durch den Kopf gegangen. Als Christian seine eigenen Teamkollegen zum Spielen ermutigte, entschied ich mich, selbst zu spielen. Auch, weil ich laut den Ärzten sicher bin”, sagte Blind.

Der niederländische Trainer Frank de Boer sagte eine Mannschaftssitzung am Vorabend des Spiels wegen der Verzweiflung unter den niederländischen Spielern ab.

“Ich bin mir sicher, dass es ihm (Blind) schwer gefallen ist, diese Entscheidung zu treffen, aber auf der anderen Seite hat er wirklich seine Hand gehoben”, sagte De Boer. “Dieser Gefühlsausbruch, der ihn am Ende traf, war ganz normal.”


Europol Zigartenschmugglen;13 FESTNAHMEN IM DÄNISCH-NIEDERLÄNDISCHEN STACHEL.

09. März 2021PressemitteilungDIESE NEWS / PRESSEMITTEILUNG HANDELT VONILLEGALER TABAKHANDEL

DIE BESCHLAGNAHME VON SCHMUGGELZIGARETTEN IM WERT VON 14 MILLIONEN EURO FÜHRT ZU 13 FESTNAHMEN IM DÄNISCH-NIEDERLÄNDISCHEN STACHEL

Insgesamt 13 Personen wurden in Dänemark wegen ihrer angeblichen Rolle beim Schmuggel gefälschter Zigaretten verhaftet, die in einer geheimen Fabrik hergestellt und für das Vereinigte Königreich bestimmt waren. 

Der rechtzeitige Austausch von Informationen über Europol zwischen den dänischen, niederländischen und polnischen Ermittlern war für den Erfolg der im Rahmen der Europäischen Multidisziplinären Plattform gegen kriminelle Bedrohungen (EMPACT) durchgeführten Ermittlungen von entscheidender Bedeutung.

Am 2. März fand in Dänemark eine erste Aktion statt, bei der eine illegale Fabrik in der Gemeinde Vamdrup abgebaut wurde. Dies ist der erste Fall, in dem eine illegale Fabrik im Land abgebaut wird. 13 Personen polnischer und ukrainischer Staatsangehörigkeit wurden festgenommen und 11 Millionen Zigaretten sowie 11 Tonnen Rohtabak und eine vollständige Produktionslinie beschlagnahmt. Die forensische Analyse ist noch nicht abgeschlossen, um die genaue Produktionskapazität der Fabrik zu quantifizieren, die vermutlich mehrere Millionen Zigaretten pro Woche beträgt. 

Der Wert der beschlagnahmten Tabakerzeugnisse auf dem illegalen Markt im Vereinigten Königreich wird auf etwa 13 Mio. EUR geschätzt. 

Die Aktion in Dänemark führte in derselben Woche zu einer weiteren Aktion in den Niederlanden. Die Ermittler des niederländischen Finanzinformations- und Ermittlungsdienstes (FIOD) durchsuchten die Räumlichkeiten eines Lagers in Ospel. Es wurden acht Paletten Schmuggelzigaretten beschlagnahmt, die in Seecontainern gelagert wurden und auf dem Zielmarkt einen Wert von fast 1 Mio. EUR hatten.  

Die in Dänemark hergestellten Zigaretten wurden über Lastkraftwagen in die Niederlande geschickt und blieben dort eine Weile in maritimen Containern gelagert, bevor sie nach Großbritannien verschifft wurden. 
 
Das Analyseprojekt SMOKE von Europol unterstützte diesen Fall, indem es den Informationsaustausch zwischen den verschiedenen beteiligten Ländern erleichterte und die Betriebsdaten analysierte, um die Hauptziele zu ermitteln. Die Untersuchung ist noch nicht abgeschlossen, um mögliche Verbindungen zu anderen europäischen Ländern zu finden.

Die folgenden Strafverfolgungsbehörden haben an diesem Stich teilgenommen:

Dänemark : Sonderermittlung West (Særlig Efterforskning Vest), Nationale Polizei (Dansk Politi)
Niederlande : Finanzinformations- und Ermittlungsdienst (FIOD)
Polen : Grenzschutz (Straż Graniczna)

Quelle/europol.europa.eu/crime

Wie niederländische Hacker Trumps Twitter-Account gehackt haben?!.

Die von den Hackern angekündigte Überraschung ist das Passwort, das Trump auf seinem Twitter-Account (Al Jazeera) verwendet hat.

Die von den Hackern angekündigte Überraschung ist das Passwort, das Trump auf seinem Twitter-Account (Al Jazeera) verwendet hat.Muhammad Musa – Amsterdam18.09.2020


Wie niederländische Hacker Trumps Twitter-Account gehackt haben? Was ist das Lieblingspasswort des Präsidenten?

Amsterdam,-4 Jahre nachdem sie die Stunden des Twitter-Kontos von US-Präsident Donald Trump gehackt hatten, erschienen niederländische Hacker schließlich in den niederländischen Medien, um die ersten Details dieses aufregenden Tages wiederherzustellen und herauszufinden, wie sie den Kontoinhalt hätten manipulieren können, und um die privaten Nachrichten zu sehen, die Trump auf seiner bevorzugten Twitter-Site sendet und empfängt.

Die Piraten wollten ihre Familiennamen nicht preisgeben, als sie in einer der Talkshows auftraten, die auf dem ersten Bildschirm des niederländischen Staatsfernsehens gezeigt wurden, und zogen es vor, sich mit ihren Vornamen oder den vielen Namen ihrer Gruppe zu befassen. Unter ihnen sind “moralische Piraten”, “wütende Senioren”, wobei sich letztere auf das Alter der Piraten über 40 beziehen.

Die Geschichte stammt aus dem Jahr 2016, während des intensiven Präsidentenrennens zwischen Donald Trump und seiner Rivalen Hillary Clinton, als Trump den größten Teil seines Wahlkampfs über seinen Twitter-Account abwickelte.

Die niederländische Gruppe hatte nicht vor, Trumps Konto zu hacken, da es unter ihnen nicht viel bekannt war, und es wurde zu der Zeit geglaubt, dass Trump niemals die Präsidentschaftswahlen gewinnen würde; Letztendlich führte die Neugier der Gruppe jedoch dazu, dass sie das Konto hackten und stundenlang die Kontrolle darüber übernahmen.

Die Gruppenmitglieder behaupten, sie hätten nicht in Betracht gezogen, die privaten Nachrichten des Präsidenten auf seinem Twitter-Konto zu öffnen oder Propagandapostings zu veröffentlichen. Weil dies ihren Prinzipien widerspricht, da sie sich selbst als ethische Hacker bezeichnen, die Unternehmen dabei helfen, ihre Daten vor “illegalen” Piraten zu schützen, wie sie es 2012 getan haben, als sie der beliebten Website “linkedin” geholfen haben, nachdem die Daten ihrer Benutzer bei einem Unfall durchgesickert waren bekannt.

Die Hacker zeigten von innen ein Bildschirmbild von Trumps Konto, das zeigte, dass sie tatsächlich Trumps Konto betreten hatten, da das Bild die verfügbaren Funktionen zum Veröffentlichen von Posts oder zum Ändern des Bildes des Kontoinhabers enthüllte.

Ein Mitglied der Gruppe gab bekannt, dass sie einen Moment lang darüber nachgedacht hatten, einen Beitrag auf Trumps Konto zu veröffentlichen, in dem die Wahl von Hillary Clinton nur Tage vor dem Wahltermin gefordert wurde, aber sie änderten diese Idee schnell.

Vielleicht ist die Überraschung in der Geschichte von Trumps Twitter-Account das Passwort, das er verwendet hat, als der niederländische Hacker offenbarte, dass er den Ausdruck “Sie sind gefeuert” verwendet hat, den Trump häufig verwendet hat, um die Konkurrenten in seiner TV-Show “The Trainee” ( The Apprentice), der zwischen 2004 und 2017 ausgestrahlt wurde.

Trump verwendete dasselbe Passwort für mehrere seiner Konten im Internet, einschließlich LinkedIn.

Obwohl die Hacker-Gruppe nicht versuchte, das Hacken von Trumps Konto für andere Zwecke als die Erklärung der Notwendigkeit der Immunisierung von Benutzerkonten im Internet auszunutzen, lebten sie in den Jahren, nachdem Trump Präsident der Vereinigten Staaten wurde, mit Angst vor Sanktionen oder Entführungen.

Selbst als die Gruppe nach der Hacking-Operation von Trump zum ersten Mal in die USA reiste, um an einer dort organisierten Cyber-Hacking-Konferenz teilzunehmen, zogen sie es vor, alleine zu reisen und nicht in dasselbe Flugzeug zu steigen.

Außerdem erzählten sie ihren Familien in den Niederlanden vor ihrer Reise zum ersten Mal von dem Hacking von Trumps Konto, weil sie befürchteten, dass sie in den Vereinigten Staaten verschwinden würden.

Es ist bekannt, dass viele der riesigen Technologieunternehmen das Fachwissen legitimer Cyber-Hacker nutzen, um ihre Schutzsysteme zu stärken und ihnen hohe Summen zu zahlen, um sie vor illegalen Piraten zu schützen.


“Zahlen Sie, wenn Sie Präsident bleiben wollen.” Hacker drohen Trump mit gestohlenen vertraulichen Informationen aus einer Anwaltskanzlei.

Piraten drohten, Informationen über den US-Präsidenten zu veröffentlichen, wenn er sich weigerte, 42 Millionen Dollar zu zahlen (Reuters)
Piraten drohten, Informationen über den US-Präsidenten zu veröffentlichen, wenn er sich weigerte, 42 Millionen Dollar zu zahlen (Reuters)

17/5/2020

Eine Gruppe von Hackern drohte US-Präsident Donald Trump, Verschlusssachen zu veröffentlichen, die seinem bevorstehenden Wahlkampf schaden könnten, den sie durch den Sturm auf eine berühmte Anwaltskanzlei erhalten hatten, es sei denn, ihnen wurden 42 Millionen Dollar gezahlt.

Die Hacker-Gruppe REvil erhielt “gefährliche” Informationen, nachdem sie die Anwaltskanzlei Grubman Shire Meiselas & Sacks infiltriert hatte, die viele berühmte Schauspieler und Sänger wie Lady Gaga, Nicki Minaj, Madonna, Robert Deniro und andere vertritt. 

Die Cyber-Ransomware-Bande hat in der Vergangenheit Daten auf internationalen Websites gestohlen und durchgesickert, und ein Ransomware-Experte, der die Diebstahlsverbrechen der Vergangenheit verfolgte, sagte, es sei schwierig zu wissen, welche Daten sie gestohlen hatten, aber das Verbrechen habe zu einer Welle schwerer Erpressungsangriffe beigetragen.

Und die Gruppe veröffentlichte Trumps Teil 1-Informationen, die sie als (weniger wichtig) bezeichnete, auf der dunklen Website. Bei den von Business Insider überprüften Dateien handelte es sich um E-Mail-Nachrichten mit Dokumenten und Verträgen, aus denen hervorgeht, dass die auf Video aufgezeichneten Interviews des Präsidenten während seines Wahlkampfs legal verwendet wurden.

Die Anwaltskanzlei und der Piratenkampf sowie die Anwaltskanzlei
sagten in einer Erklärung, dass Präsident Trump nicht ihr Mandant ist, sie das Lösegeld nicht zahlen und mit dem FBI zusammenarbeiten, um das Problem zu lösen.

Die Hacker haben damit gedroht, mehr Daten über Prominente zu veröffentlichen, darunter Bruce Springsteen, Christina Aguilera und Dutzende andere, wenn die Anwaltskanzlei kein Lösegeld in Höhe von 42 Millionen US-Dollar zahlt.

Die Piratengruppe kehrte zur Aussage des Unternehmens zurück und sagte: “Der Anwalt sagt, Donald sei nie ihr Mandant gewesen. Er sagt, wir täuschen sie. Nun. Der erste Teil enthält die am wenigsten schädlichen Informationen, die wir veröffentlichen werden.”

Sie fügte hinzu: “Wir freuen uns sehr, dass Stars und Prominente (laut Medienberichten) Mr. Lawyer unterstützen, aber wie stark ist ihre Unterstützung, wenn Journalisten diese Materialien in den Medien veröffentlichen? Dann werden sie sich weigern, an einigen Veranstaltungen und Konzerten teilzunehmen, unterschriebene Verträge zurückzuziehen und ihre Arbeit abzusagen?” “.

Die Piraten gaben an, dass die Schuld bei der Anwaltskanzlei liegt und dass sie das Doppelte dieses Betrags zahlen und ihre Kunden und ihren Ruf verlieren muss. Und sie drohten, dass sie das Geld von dieser oder einer anderen Firma bekommen würden, da sie die Informationen jede Woche an eine Berühmtheit versteigern würden.

Die Bande glaubt, dass es diejenigen gibt, die bereit sind, diese Informationen zu kaufen, sei es von den Stars selbst oder von den verschiedenen Medien oder den Feinden und Konkurrenten dieser Prominenten.  

Am Donnerstag gab die Gruppe 2,5 Gigabyte an Informationen über Gaga bekannt, darunter Berichten zufolge die Vertragsakten des Sängers mit Produzenten, Künstlern und anderen Mitarbeitern, Vertraulichkeitsvereinbarungen, Zahlungsformulare und vieles mehr.

Dieser Schritt der Hacker war eine Reaktion auf die Weigerung der Anwaltskanzlei, ein Lösegeld in Höhe von 21 Millionen US-Dollar zu zahlen, und erhöhte es dann auf 42 Millionen US-Dollar. Jetzt drohte sie, Trumps Informationen zu veröffentlichen. 

“Mr. Trump … wenn Sie Präsident bleiben wollen, erheben Sie das Schwert auf sie (die Anwaltskanzlei), sonst können Sie diesen Ehrgeiz für immer vergessen”, sagten die Piraten. “Sie, Wähler, sagen Ihnen, dass Sie ihn nach der Veröffentlichung dieser Informationen sicherlich nicht als Präsidenten sehen wollen … die Frist beträgt eine Woche”, fügte ihre Erklärung hinzu.

Die Erklärung der Anwälte bestätigte ihre mangelnde Bereitschaft, Erpressungen zu akzeptieren, und sagte: „Unsere Wahlen, unsere Regierung und unsere persönlichen Daten werden zunehmend von ausländischen Cyberkriminellen angegriffen. Anwaltskanzleien sind nicht immun gegen diese schädlichen Aktivitäten. Wir arbeiten direkt mit den Strafverfolgungsbehörden des Bundes zusammen und arbeiten weiterhin rund um die Uhr mit den weltweit führenden Experten zusammen, um diese Situation anzugehen. “

“Sie (die Hacker) haben möglicherweise nichts Wichtiges und versuchen einfach, Druck auszuüben, um mehr Geld zu sammeln”, sagte Brett Callow, ein Bedrohungsforscher bei Emsisoft, einer auf Ransomware spezialisierten Cybersicherheitsstiftung. Er beschrieb ihr Verhalten als “bösartiger und extremer als je zuvor. Sie verwenden jetzt Daten gegen Unternehmen, die ihnen gestohlen wurden.

“Quelle : Websites/Al Jazeera/Medienagenturen