NZ

Online Zeitung

OBs Biden wurde dabei erwischt, wie er über einen Fox News-Reporter

Der Präsident nannte den Reporter einen „dummen Sohn eines [Expletiv]“, als Reporter nach Bidens Bemerkungen zur Inflation aus einem Raum geführt wurden.

Bild: US-POLITIK-BIDEN

Präsident Joe Biden bei einem Treffen mit Mitgliedern seiner Regierung am Montag im Weißen Haus.Brendan Smialowski / AFP – Getty Images25. Januar 2022, 1:22 Uhr MEZVon Dareh Gregorian und Sally Bronston

Biden wurde dabei erwischt, wie er über einen Fox News-Reporter auf einem heißen Mikrofon fluchte

USA,– Präsident Joe Biden wurde am Montag vor der Kamera dabei erwischt, wie er über den Fox-News-Reporter Peter Doocy fluchte.

„Was für ein dummer Hurensohn“, sagte Biden, als Reporter, einschließlich Doocy, aus einem Raum geführt wurden, nachdem er Bemerkungen über die Inflation gemacht hatte. Biden sprach leise, aber die Beleidigung wurde von seinem Mikrofon eingefangen, das noch eingeschaltet war.

Die Bemerkung kam, nachdem Reporter Fragen zur Ukraine geschrien hatten . Biden beantwortete am Montag Fragen zu seinem Anruf bei europäischen Staats- und Regierungschefs, beschwerte sich jedoch, dass er nicht gerne Fragen beantwortet, weil Reporter „nie darüber berichten, warum ich das Treffen einberufen habe“.

“Das ist sehr wichtig”, sagte er.

25. JANUAR 2022 03:33

Präsident Biden gibt nach einem Telefonat mit europäischen Staats- und Regierungschefs ein Update

Doocy, der dafür bekannt ist, manchmal gereizte Gespräche mit der Pressesprecherin des Weißen Hauses, Jen Psaki, zu führen, fragte Biden dann, ob er eine Frage zur Inflation stellen würde, und fragte, ob er der Meinung sei, dass das Thema vor den Zwischenwahlen eine politische Verpflichtung sei.

Biden drehte sich leicht zu der Person um, die neben ihm saß, und sagte: „Nein, das ist ein großer Vorteil – mehr Inflation. Was für ein dummer Hurensohn.“

Ein Vertreter von Fox News antwortete nicht sofort auf eine Bitte um Stellungnahme. Doocy lachte kurze Zeit später bei einem Auftritt im Netzwerk über den Kommentar.

„Niemand hat ihn bisher auf Fakten überprüft und gesagt, dass es nicht wahr ist“, sagte er.

Doocy, der Sohn von „Fox & Friends“-Moderator Steve Doocy, hat in der Vergangenheit Biden zur Verzweiflung gebracht. Im August ließ Biden übertrieben den Kopf hängen , während Doocy ihn nach dem Rückzug der USA aus Afghanistan fragte.

Im November schnauzte Biden Doocy an, als er ihn fragte, ob die Regierung Anreize für illegale Einwanderung biete, indem sie große finanzielle Vergleiche mit Opfern der Familientrennungspolitik der Trump-Regierung bespreche. „Wenn ihr diesen Müll weiter rausschickt, ja. Aber es ist nicht wahr“, antwortete Biden.

Die Verzweiflung ging Bidens Präsidentschaft voraus. Doocy fragte Biden während der Kampagne 2020 oft nach den persönlichen und geschäftlichen Angelegenheiten seines Sohnes Hunter Biden, was ihn eindeutig ärgerte. In einem Fall fragte Doocy Biden, ob sein Sohn in Arkansas ein Kind gezeugt habe. ” Nur Sie würden das fragen”, schnappte Biden zurück und fügte sarkastisch hinzu: “Sie sind ein guter Mann. Klasse.”

Bei einer anderen Gelegenheit fragte Doocy Biden, wer sein Laufkamerad sein würde. „ Du “, antwortete Biden.

Biden wurde bekanntermaßen schon einmal mit einem heißen Mikrofon erwischt . Im Jahr 2010 wurde er belauscht, als er Präsident Barack Obama sagte, dass das Gesundheitsgesetz, das er unterzeichnen wollte, ein „großer F —— Deal“ sei.

Quelle/Medienagenturen/nbcnews.com

Author: Nilzeitung

Danke für ihren Besuch.!!"dieser Seite im Aufbau". Es stimmt, dass es keine Freiheit ohne Pressefreiheit gibt. Wahrer Frieden des Journalismus ist eine der Säulen der Demokratie (Salah El-Nemr) se/nz.

Comments are closed.