NZ

Online Zeitung

Starker Schneefall in Istanbul: Schneemassen färben den Flughafen weiß

Istanbul schneit. Der Flughafen Sabiha reduziert die Anzahl der Flüge am Mittwoch und Donnerstag

Istanbul/Kenan Artak/Anatolien/25.01.2022

Der Flughafen Sabiha reduziert die Anzahl der Flüge am Mittwoch und Donnerstag

Türkei Istanbul, Das Management des Flughafens Sabiha Gökcen in Istanbul gab bekannt, dass die Anzahl der Flüge am kommenden Mittwoch und Donnerstag um 15 bzw. 10 Prozent reduziert wird.

In einer Erklärung, die nach der Sitzung des Notwetterausschusses am Dienstag veröffentlicht wurde, führte die Flughafenbetreibergesellschaft (HEAŞ) die Reduzierung auf die erwarteten schlechten Wetterbedingungen am Flughafen und im ganzen Land zurück.

Und es gab an, dass es die Anzahl der Flüge den ganzen Mittwoch über um 15 Prozent und am Donnerstag zwischen 05.00 und 12.59 Uhr um 10 Prozent reduzieren wird.

Es wird empfohlen, dass Reisende den Status ihrer Flüge auf den Websites und Callcentern der jeweiligen Fluggesellschaften verfolgen.

In den vergangenen 24 Stunden war Istanbul Zeuge heftiger Schneefälle, die die Stadt in ein weißes Gewand hüllten.

Die Anhäufung von Schnee in einigen Gebieten verursachte Verkehrsstaus und veranlasste einige Fußgänger, ihren Weg zu Fuß zu beenden, anstatt auf öffentliche Verkehrsmittel zu warten.

In diesem Zusammenhang teilte die Stadtverwaltung von Istanbul mit, dass 1.300 Obdachlose in Gebäuden und Hotels untergebracht und an 500 Stellen Futter für Straßentiere verteilt wurden.

Quelle/trt.tr/TheSun.uk

Author: Nilzeitung

Danke für ihren Besuch.!!"dieser Seite im Aufbau". Es stimmt, dass es keine Freiheit ohne Pressefreiheit gibt. Wahrer Frieden des Journalismus ist eine der Säulen der Demokratie (Salah El-Nemr) se/nz.

Comments are closed.