NZ

Online Zeitung

Art-Optische Täuschung psychotherapist : Was Sie zuerst sehen, offenbart Ihr nervigstes—

Optische Täuschung: Was Sie zuerst sehen, offenbart Ihr nervigstes Persönlichkeitsmerkmal

Gesundheit,-Hier ist ein ziemlich aussagekräftiger visueller Persönlichkeitstest, der Ihre nervigsten Persönlichkeitsmerkmale enthüllt und im Internet die Runde gemacht hat. Was Ihnen bei dieser optischen Täuschung als erstes auffällt, kann viel über Ihre Persönlichkeit aussagen. Versuch es.

Nicht einmal die nettesten Menschen sind frei von Persönlichkeitsmerkmalen, die jemanden abschrecken können. Warum also so viel Zeit damit verbringen, sich in die Form des Konformisten einzufügen, wenn Sie Ihre Einzigartigkeit annehmen können?

Hier ist ein ziemlich aussagekräftiges Bild Persönlichkeite test das Ihre nervigsten Persönlichkeitsmerkmale offenbart und im Internet die Runde gemacht hat.Was dir dabei als erstes auffällt optische Täuschung kann viel über Ihre Persönlichkeit aussagen. Versuch es.

Optische Täuschung Bild mit freundlicher Genehmigung von yourtangocom

Die optische Täuschung besteht, wie Sie vielleicht bemerkt haben, aus zwei Elementen: Dem Gesicht und dem lesenden Mann

Das Gesicht des Mannes Wenn Sie das Gesicht des Mannes zum ersten Mal gesehen haben, sind Sie vielleicht ein intuitiver sozialer Mensch. Ihre artikulierten Sprachkenntnisse werden jedoch durch ein ziemlich schlechtes Urteilsvermögen im Stich gelassen, und Sie sagen am Ende Dinge, die besser ungesagt bleiben sollten.

Sie wissen, was in aller Munde ist, müssen aber lernen, wann Sie sprechen und vor allem wann nicht.

Der lesende Mann Wenn Ihnen der lesende Mann zuerst aufgefallen ist, ist Ihre nervigste Persönlichkeitseigenschaft wahrscheinlich Ihre Neigung zum Tagträumen. Sie werden von einer zutiefst lebendigen inneren Welt verzehrt, und Fantasie kann gut enden, aber Sie sind zu weit außerhalb der Zone, um anzufangen, jemandem zuzuhören. Dies könnte ein Grund dafür sein, dass Ihnen nahe stehende Personen sich nicht anvertrauen. Sie denken, du passt nicht auf.

Quelle/psychische.in

Ratschläge für positive Energie: “Think Positive.. Get Positive”

Manhattan, NY 🌃 in 2021 | Think positive quotes, Positive quotes, Quotes  about new year

Wichtigste Ratschläge für positive Energie psychischen und physischen Gesundheit!?

Forschung,-Ratschläge für positive Energie: “Think Positive.. Get Positive” ist ein altes englisches Sprichwort, in dem ältere Menschen ihre jungen Leute aufforderten, positiv zu denken und optimistisch in die Gegenwart und die erwartete Zukunft zu blicken Studie und Hunderte von Forschungen, um eine wissenschaftliche Tatsache zu werden, eine Forschung, die ihre Gültigkeit beweist Eine Gruppe internationaler Studien und wissenschaftlicher Bücher, die sich in den letzten fünf Jahren verbreitet haben, von denen die wichtigsten “The Secret” und “The Power of Positive” sind Energie”. Woher wissen wir, wie viel Prozent negativer Energie in uns steckt? Welche Schritte sind erforderlich, um sie durch positive Energie zu ersetzen? 

Mach Dir Keine Sorgen, Sei Glücklich Lizenzfreie Fotos, Bilder Und Stock  Fotografie. Image 68680149.

Vor kurzem und angesichts der großen Zahl von Forschungen und nachdem die Bedeutung positiver Energie für die psychische Gesundheit entdeckt wurde, die wiederum das Rückgrat der körperlichen Gesundheit ist, haben eine Reihe spezialisierter psychologischer Forscher der Mayo Clinic Für Informations- und Medizinwissenschaften im Zusammenhang mit der menschlichen psychischen und physischen Gesundheit, eine Studie, durch die negatives Denken identifiziert wurde, und wie eine Person selbst herausfinden kann, was ihr Denken ist, und eine Reihe von Schritten festlegen, die dazu beitragen, unsere Energie von negativ in positiv umzuwandeln , wo Dr. John Newsworthy, der Betreuer der Studie, sagt: Die genannten Schritte Es ist nicht schwer, aber es braucht viel Zeit, um es zu erreichen Der Wandel vom Pessimisten zum Optimisten ist keine Aufgabe über Nacht. 

Positives Denken und Selbstgespräche: Die meisten von uns denken, dass positive Energie darin liegt, über all die schönen Dinge und Ereignisse nachzudenken, all die negativen Ereignisse und traurigen Dinge vollständig zu ignorieren, die Momente des Scheiterns zu ignorieren, die wir erlebt haben, aber dies ist ein allgemeiner globaler Fehler Wir denken und leben die traurigen Momente und glücklichen Momente, Erfolge und Misserfolge, aber der Unterschied liegt darin, wie wir mit Problemen umgehen, da positive Energie bedeutet, an Negatives, Traurigkeit und Misserfolg als notwendige und unvermeidliche Faktoren zu denken, um die gewünschten Erfolge und das gewünschte Glück zu erreichen . 

In diesem Zusammenhang sprechen wir alle mit uns selbst und denken still, und in diesem stillen Selbstgespräch liegt die Bedeutung des positiven Denkens.

Mit negativen Menschen umgehen: Tipps gegen Energievampire

Wir geben uns Optimismus und Positivität, damit wir sie annehmen und zu einem täglichen Lebensstil in Beruf und Familie machen können und mit allen Menschen. Positive Energie. Nutzen für Seele und Körper: 1- Erhöht die durchschnittliche Lebensdauer. 2- Es reduziert Depressionsraten. 3- Es verhindert Gefühle von Not und Not. 4- Es widersteht verschiedenen körperlichen Krankheiten. 5- Es behandelt die meisten psychischen Erkrankungen. 6- Reduziert das Risiko von Herz-Kreislauf-Erkrankungen. 7- Hilft, in Zeiten von Widrigkeiten und Härten mit Wut und nervösen Angriffen oder Zusammenbrüchen umzugehen. – Sind Sie der Besitzer von “negativer Energie”? Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob Sie positiv oder negativ denken, sind hier die vier Zeichen des Tests:

1- Das Glas ist halb leer: Sehen Sie das Glas als halb leer oder halb voll? Für den Fall, dass Sie mit sich selbst und anderen über die negativen Aspekte von Ereignissen und Entwicklungen sprechen, den positiven Aspekt dieses oder jenes Ereignisses ignorieren, versuchen, sich selbst oder Schicksal und Pech zu beschuldigen, müssen Sie wissen, ob Sie ein Gefangene des negativen Denkens und haben negative Energie, die dich daran hindert, das Positive um dich herum wahrzunehmen. 

2- Personalisierung von Ereignissen: Das zweite Merkmal von Menschen mit negativer Energie liegt in der „Personalisierung“ Junge Leute, wenn das Auto eine Panne hat, versuchen sie sich selbst die Schuld zu geben, und wenn es Probleme bei der Arbeit gibt, beschuldigen sie ihre Person darin, und wenn sie ein Date mit Freunden haben und das Date verschoben wird, denken sie schnell, dass sie werden nicht geliebt und wollen sie nicht treffen. 

3- Pessimismus und das Gefühl der Katastrophe: Der Pessimismus ist der Meister der Natur und der Einstellungen unter denen mit negativer Energie. 

Zum Beispiel: Wenn der Kaffee heute nicht lecker schmeckt, dann ist dies eine Warnung oder ein Hinweis darauf, dass der ganze Tag schlecht und unbefriedigend ist! 

4- Extremismus: Das vierte Zeichen negativen Denkens erfordert, dass eine Person die Dinge als gut oder schlecht, schwarz oder weiß sieht. Es gibt keinen Mittelweg, weder weiß noch schwarz, weg von jeder Möglichkeit von Grau, nach dem Konzept der Besitzer von negativer Energie, wenn er im Leben nicht ideal ist, was bedeutet, dass es ein kompletter Misserfolg ist. 

Um positive Energie zu erhalten, gehen Sie wie folgt vor: 1- Identifizieren Sie Bereiche der Veränderung: Um negative Energie in positive und optimistische Energie umzuwandeln, müssen Sie zunächst die Bereiche identifizieren, in denen Sie negativ denken, und Schritt für Schritt beginnen.

Zum Beispiel: Wenn Ihr Arbeitsleben die meisten negativen und pessimistischen Energien enthält, müssen Sie mit beginnen Konzentrieren Sie sich darauf als ersten Schritt, um die negativen Aspekte zu identifizieren, die Sie sehen. Versuchen Sie, nach positiven Aspekten zu suchen, die Sie motivieren, fleißig zu arbeiten und Ihnen helfen, positiv zu denken und Optimismus zu gewinnen. 2- Überwachung und Selbstevaluation: Der zweite Schritt hilft Ihnen, im ersten Schritt erfolgreich negative Energie in positive umzuwandeln.

Beobachten Sie bei negativem Denken Ihr Handeln und Ihre Denkweise und versuchen Sie, sich ohne Verzweiflung wieder in die gewünschte Richtung zu bringen oder jede Langeweile. 3- Offenheit zum Lachen: Zaubern Sie immer ein Lächeln auf Ihr Gesicht, wachen Sie mit einem Lächeln auf, auch wenn Sie nicht glücklich sind.

Die meiste Zeit sind wir diejenigen, die unsere Stimmung kontrollieren und wir sind diejenigen, die sie schaffen. Seien Sie offen für Lachen und Spaß, anstatt eine ernsthafte und hemmungslose Person zu sein, versuchen Sie, zu lächeln und ein Humorist zu sein, anstatt eine “enttäuschte Person und ein Beispiel für eine zum Scheitern verurteilte Person”. 

4- Ein gesunder Lebensstil: abseits der Medizin und der Welt der Krankenhäuser und Ärzte wirkt sich der tägliche Lebensstil, sei es Essen, Trinken oder Sport, schneller auf Geist und Seele als auf den Körper aus abseits einer Diät, die den Geist entspannt und die Seele beruhigt, und weg von leichter Bewegung erreicht werden. Wenn du negative Energie in positive verwandeln möchtest, solltest du einfache und leichte Übungen machen, die dich von negativem Denken und Pessimismus befreien und dich unerwartet wohl und glücklich fühlen lassen. 5- Wählen Sie die Menschen um Sie herum. 

Wir können uns unsere Familie und Verwandten nicht aussuchen, aber wir können unsere Freunde wählen, also müssen wir uns von negativ denkenden Menschen fernhalten, versuchen, positive Freunde zu wählen und optimistisch denkende Menschen zu begleiten, und in ihren Sitzungen gibt es viel Spaß und Unterhaltung weg von Sorgen und Kummer und pessimistischen Gesprächen voller negativer Energien, die zu Depressionen und Frustration führen. 6- Sprechen Sie positiv mit sich selbst: Sagen Sie sich nichts, was Sie nicht gesagt haben und den Menschen nicht sagen werden! Dies verhindert, dass Sie sich selbst beschuldigen oder herabsetzen. Ermutigen Sie sich selbst und geben Sie ihm die nötige Moral, um in die Welt des Erfolgs und des Optimismus einzusteigen.

Quelle/Agenturen

Psychologe-Wissenschaft: Achtung, Wie Narzissmus auf dem Vormarsch ist

 berechtigte Selbstherrlichkeit “ Mit Gewalttäten Verbunden.

Wie Corona dem Narzissmus nutzt - Publik-Forum.de - Leben & Kultur

Wie Corona dem Narzissmus nutzt – Publik-Forum.de – Leben & Kultur

Die Verbindung zwischen Narzissmus und Aggression, Eine metaanalytische Überprüfung, Die große Idee

Gesundheit,-Wir haben kürzlich 437 Studien zu Narzissmus und Aggression mit insgesamt über 123.000 Teilnehmern überprüft und festgestellt, dass Narzissmus mit einer 21-prozentigen Zunahme der Aggression und einer 18-prozentigen Zunahme der Gewalt verbunden ist .

Narzissmus wird als „ berechtigte Selbstherrlichkeit “ definiert . Der Begriff Narzissmus stammt von der mythischen griechischen Figur Narziss , der sich in sein eigenes Bild verliebte, das sich in stillem Wasser spiegelte. Aggression ist definiert als jedes Verhalten, das darauf abzielt, einer anderen Person zu schaden, die nicht verletzt werden möchte, während Gewalt als Aggression definiert wird , die extreme körperliche Schäden wie Verletzung oder Tod beinhaltet.

Unsere Überprüfung ergab, dass Personen mit hohem Narzissmus besonders aggressiv sind, wenn sie provoziert werden, aber auch aggressiv sind, wenn sie nicht provoziert werden. Studienteilnehmer mit hohem Narzissmus zeigten ein hohes Maß an körperlicher Aggression, verbaler Aggression, Verbreitung von Klatsch, Mobbing und sogar Aggression gegen unschuldige Zuschauer. Sie griffen sowohl hitzköpfig als auch kaltblütig an. Narzissmus war mit Aggression bei Männern und Frauen jeden Alters aus westlichen und östlichen Ländern verbunden.

Narzisst: Was Sie über Narzissmus wissen sollten • NEWS.AT
The Conversation bringt Ihnen Analysen von Wissenschaftlern und Ärzten.

Menschen, die sich für überlegen halten, scheinen keine Skrupel zu haben, andere anzugreifen, die sie für minderwertig halten. warum es wichtig ist

Untersuchungen zeigen, dass jeder ein gewisses Maß an Narzissmus hat , aber manche Menschen haben ein höheres Maß als andere. Je höher der Narzissmus, desto höher die Aggression.

Eine Frau kräuselt ihre Lippen, während sie ein Selfie macht.
Eine dunkle Seite von Selfies? CREATISTA/iStock über Getty Images Plus

Menschen mit hohem Narzissmus neigen dazu, schlechte Beziehungspartner zu sein , und sie neigen auch dazu, andere zu diskriminieren und wenig Empathie zu haben .

Leider ist der Narzissmus auf dem Vormarsch und soziale Medien könnten dazu beitragen. Jüngste Untersuchungen ergaben, dass Menschen, die eine große Anzahl von Selfies in sozialen Medien veröffentlichten , über einen Zeitraum von vier Monaten einen Anstieg der narzisstischen Merkmale um 25 % entwickelten . Eine Umfrage des Smartphone-Unternehmens Honor aus dem Jahr 2019 ergab, dass 85% der Menschen mehr Fotos von sich selbst machen als je zuvor . In den letzten Jahren haben sich die sozialen Medien weitgehend von der Kontaktpflege zu einer Prahlerei um Aufmerksamkeit entwickelt .

Welche anderen Forschungen werden durchgeführt?

Ein sehr wichtiger Arbeitsbereich untersucht, wie Menschen überhaupt narzisstisch werden. Eine Studie ergab zum Beispiel, dass, wenn Eltern die Qualitäten ihres Kindes überschätzen, überschätzen und überschätzen, ihr Kind mit der Zeit dazu neigt, narzisstischer zu werden. Solche Eltern denken, dass ihr Kind spezieller und berechtigter ist als andere Kinder. Diese Studie ergab auch, dass Eltern, wenn sie möchten, dass ihr Kind ein gesundes Selbstwertgefühl hat, anstatt ungesunden Narzissmus, ihrem Kind bedingungslose Wärme und Liebe schenken sollten.

Unser Review untersuchte den Zusammenhang zwischen Narzissmus und Aggression auf individueller Ebene. Der Link besteht aber auch auf Gruppenebene. Untersuchungen haben ergeben, dass „kollektiver Narzissmus“ – oder „meine Gruppe ist deiner Gruppe überlegen“ – mit Aggression zwischen Gruppen zusammenhängt , insbesondere wenn die eigene Gruppe („wir“) von einer Fremdgruppe („die anderen“) bedroht wird.

Wie wir unsere Arbeit machen

Unsere Studie, die als metaanalytischer Review bezeichnet wird , kombinierte Daten aus mehreren Studien, die das gleiche Thema untersuchten, um eine Schlussfolgerung zu entwickeln, die aufgrund der erhöhten Teilnehmerzahl statistisch aussagekräftiger ist. Eine metaanalytische Überprüfung kann Muster aufdecken, die in keiner Studie offensichtlich sind. Es ist, als würde man sich den gesamten Wald ansehen und nicht die einzelnen Bäume.

Quelle/ The Conversation .us.com/USTODAY/Medienagenturen/doi.org./psycnet.apa.org