nz

Online Zeitung

Fall Assange: Journalismus und Sicherheitspolitik USA

Image

Assange wurde von der Trump-Administration wegen Verstoßes gegen das Spionagegesetz angeklagt, weil er Beweise für US- Kriegsverbrechen im Irak, in Afghanistan und in Guantánamo Bay preisgegeben hatte. Er könnte zu 175 Jahren Gefängnis verurteilt werden, wenn er in den USA vor Gericht gestellt und verurteilt wird. 

Author: Nilzeitung

Danke für ihren Besuch.!!"dieser Seite im Aufbau". Es stimmt, dass es keine Freiheit ohne Pressefreiheit gibt. Wahrer Frieden des Journalismus ist eine der Säulen der Demokratie (Salah El-Nemr) se/nz.

Comments are closed.