nz

Online zeitung

Neu Überraschung Im Fall Amper Heard( “Frau-Schläger”, zu sein).

Actor Amber Heard waves as she arrives at the High Court in London July 21, 2020. — Reuters pic
Schauspielerin Amber Heard winkt, als sie am 21. Juli 2020 am High Court in London eintrifft. — Reuters pic

Depp-Prozess sieht Video von “gewalttätiger” Amber Heard.

LONDON, – Johnny Depps Anwaltsteam spielte heute in seinem Verleumdungsprozess ein anonymes Tipper-Video, das darauf abzielte, zu beweisen, dass Ex-Frau Amber Heard eine gewalttätige Serie hatte und einmal ihre Schwester verprügelte.

Die Last-Minute-Einreichung erfolgte in der dritten Woche von Depps Klage gegen die britische Boulevardzeitung The Sun vor dem Londoner High Court wegen einer Geschichte aus dem Jahr 2018, in der er beschuldigt wurde, ein “Frau-Schläger” zu sein.

The Pirates of the Caribbean Franchise-Schauspieler, 57, sagt, dass die falsche Behauptung seinen Ruf ruiniert und ihn lukrative Hollywood-Jobs gekostet hat.

Die Sun kontert, dass sie ihre Behauptung durch 14 Missbrauchsfälle gegen das 34-jährige Model und die Schauspielerin in einer Dreijahresspanne, die zu Heards Entscheidung von 2016 führt, die Scheidung einzureichen, untermauern kann.

Depps Anwalt, David Sherborne, unterbrach heute die geplante Zeugenaussage und bat Richter Andrew Nicol, ihm zu erlauben, “kritische” neue Beweise in dem Fall zu spielen.

Nicol stimmte zu, obwohl der sternenbesetzte Fall an seinem eigentlich letzten Tag hinter dem Zeitplan zurückblieb.

Das undatierte Video zeigte Ambers Schwester Whitney im Gespräch mit einer Gruppe von Frauen an einem Pool.

Ich kann nicht glauben, dass Amber deinen geschlagen hat, erzählt eine der Frauen Whitney in dem Clip.

“Hast du dich in einen Kampf gekämpft?”, fragt sie. Eine Frau scheint dann Whitneys Wange und Arm zu inspizieren.

“Ich spreche nicht darüber”, sagt Whitney.

“Sie hat dir wirklich den Hintern gepeitscht”, betont die Frau.

“Oh, wir reden nicht darüber”, wiederholt Whitney.

“Schlechtes Reality-TV”

Depps Anwalt sagte, er habe das Video erhalten, nachdem Whitney gestern bestritten hatte, dass Heard ein Temperament hatte und ihren Mann regelmäßig angegriffen habe, seien falsch.

Sherborne sagte, der Tippgeber habe verstanden, dass Whitney gelogen habe und habe einen Videobeweis.

Die Anwältin fügte hinzu, dass es bewiesen habe, dass Whitney ihre Aussage auf das eigene Konto ihrer Schwester zugeschnitten habe.

“Es gibt kein Dementi, dass Frau Amber Heard Whitney Heard verprügelt hat und dass es Verletzungen gibt”, sagte Depps Anwalt.

Depp behauptet, Heard habe ihn regelmäßig angegriffen und er habe nur in Selbstverteidigung gegen sie vorgedrungen.

Whitney erklärte heute, dass das Video ein Outtake einer “wirklich schlechten Reality-TV-Show” sei, in der die Darsteller versuchten, “eine sehr, sehr langweilige Geschichte interessanter zu machen”.

“Wir verwiesen auf eine verbale Auseinandersetzung, die meine Schwester und ich in der Nacht zuvor hatten”, sagte sie.

Whitney fügte hinzu, dass andere Mitglieder der Besetzung “nach Verletzungen suchten, die nicht da waren”.

Beide Rechtsteams haben die Zeugen der anderen Seiten beschuldigt, unter Eid gelogen zu haben.

Whitney sagte gestern aus, dass Heard Depp nur bei einem dokumentierten Anlass getroffen habe und nie gewalttätig gegenüber ihr oder jemand anderem gewesen sei.

Der Fall soll nach rechtlichen Ausführungen am Dienstag abgeschlossen werden.

Quelle// AFP

Author: Nilzeitung

Dies ist eine Baustelle. Diese Seite befindet sich im Aufbau. Es ist wahr, dass es keine Freiheit ohne Pressefreiheit gibt. Der wahre Frieden der Presse ist eine der Säulen der Demokratie (Salah El Nemr) se / nz.

Comments are closed.