nz

Online Zeitung

Jetzt: Auf der Flucht Tausende Männer und Frauen betraten den Flughafen von Kabul

Embedded video

Taliban kündigen den Sturz Kabuls aus dem Präsidentenpalast an. Die USA schicken 1000 zusätzliche Truppen zur Rettung. In Kabul haben sich #Taliban- Kämpfer aus ganz Afghanistan versammelt. Während die Situation am Flughafen #Kabul noch ziemlich chaotisch ist.

Jetzt: Tausende Männer und Frauen betraten den Flughafen von Kabul mit der Absicht, den Flughafen zu verlassen, inmitten von Schüssen und dem Überflug eines Militärflugzeugs – mit dem Ziel, die Versammlung aufzulösen. Derzeit gibt es keine Auslandsflüge.

Image

Menschen rund um den internationalen Flughafen #Kabul, die hoffen, evakuiert zu werden.

Image

Für die Menschen in #Kabul ist der Flughafen mehr als nur Flugzeuge. Es ist die letzte Verbindung zur Außenwelt. Das letzte Quäntchen Hoffnung. Für so viele ein trauriger Tag.

Author: Nilzeitung

Danke für ihren Besuch.!!"dieser Seite im Aufbau". Es stimmt, dass es keine Freiheit ohne Pressefreiheit gibt. Wahrer Frieden des Journalismus ist eine der Säulen der Demokratie (Salah El-Nemr) se/nz.

Comments are closed.