NZ

Online Zeitung


Wort am Sonntag; Unsere Worte sind Ausdruck–

Unsere Worte sind Ausdruck, unsere Handlungen sind natürlich auch dessen Ausdruck, wer wir sind, und unser unsichtbarer Wert zeigt uns den Weg, wo wir sind
Ein Richter hat Pflichten
wie ein Arzt
Eine ahnungslose Persönlichkeit kann seine Gemeinschaft wirklich schaden, es gibt Ersatz und mehrere Abhilfen
Der Richter hat Kreise um sich, Richter hat Kreise Um sich das sollte jedoch nicht gespielt werden
Kein Hammerschlag, den ein Richter schlagen darf
gegen die Normen, die geschlossenen Grenzen sind — versuche es aber nichts richterspiel zuspielen sollte nicht gespielt werden.
Die Freude an der Nähe das recht erfüllte ihn nur nichts das Gericht ⚖.
Spaß, Rache, Vorteil oder andere Motive können zu einem teuren Spiel werden. und dass es nicht der Sinnen der Heilung ersuche.(se/nz)

Gedicht am Sonntag: Friede auf Erden und Güte zur Menschheit

Gedicht am Sonntag: Friede auf Erden und Güte zur Menschheit.

Verzweifelt neigten sie ihre Köpfe nicht stolz.
Andere sagten: Manchmal gibt es keinen Frieden auf Erden mit dir und manchmal mit anderen
Er sagt, ich bin auch hier, atme nicht neben mir, Himmel, denn ich hasse nichts, so schwach zu sein, und verachte mit jeder menschlichen Stimme das Lied des Friedens auf Erden
Seelen genießen Seelenfrieden und gehen zum Meer und reisen zweifellos, weil sie schwimmen in einem riesige Meer, Liebesleben zählt Unterwasser
Dampf zwitschert in seinen kalten, tiefen unterirdischen Gängen
Lang leben die Menschen, die nicht sehen wollen
Alles, dann lassen Sie die Glocke auf und ab gehen
Gott ist nicht gestorben und Gott ist nicht gestorben
Der Satz war eingeschlafen
Die falsche Richtung wird scheitern
Richtige Taktik, eisige Zeit.
Friede auf Erden und Güte für die Menschheit.
Peace Forever ist eine wesentliche Einführung in die folgenden Lifeline Fibers, (se/nz)