NZ

Online Zeitung

Kuriose Dieb: Wegen Diebstahl von Frauen Unterwäsche verhaftet

Wäschereien in Japan - Münzwäscherei - Suki Desu

Wäschereien in Japan – Münzwäscherei – Suki Desu

Mann festgenommen, weil er Frauenunterwäsche aus Waschautomat gestohlen hat

TOKIO,- Die Polizei in Ichikawa, Präfektur Chiba, hat einen 50-jährigen Mann wegen des Verdachts festgenommen, im Mai 2020 fünf Wäschestücke einer Frau aus einer Münzwäscherei gestohlen zu haben. 

Die Polizei sagte, der Verdächtige, Go Kimura, der ein Koch ist, habe zugegeben, die Unterwäsche einer 21-jährigen Frau gestohlen zu haben, während sie sich in einem Waschtrockner befand, berichtete Fuji TV. Bei einer Durchsuchung seiner Wohnung wurden 90 Kleidungsstücke für Damen gefunden.

コ「気持ち悪い」 – Sirabee

Symbolbild Shirabi

Die Polizei sagte, Kimura sei nach einer Analyse des Filmmaterials der Überwachungskamera in der Wäscherei identifiziert worden.

Die Polizei sagte, es gebe Berichte von mehreren Frauen über den Diebstahl ihrer Unterwäsche aus Wäschereien in Ichikawa und befrage Kimura zu diesen Fällen.

Quelle/Japan heute