NZ

Online Zeitung

Frau Merkel sagt „Nein“ zum Stellenangebot der UNO

Deutschlands Merkel sagt „Nein“ zum Stellenangebot der UNO

Ex-Kanzler hat das Angebot von UN-Generalsekretär Guterres, den Vorsitz in einem Beirat zu übernehmen, nicht angenommenAyhan Simsek |19.01.2022

Deutschlands Ex-Kanzler Merkel sagt „Nein“ zum Stellenangebot der UNO

BERLIN,-Deutschlands ehemalige Bundeskanzlerin Angela Merkel hat ein Stellenangebot von UN-Generalsekretär Antonio Guterres abgelehnt, berichteten lokale Medien am Mittwoch.

Merkel hat das Angebot von Guterres, im Rahmen eines UN-Reformprojekts den Vorsitz in einem hochrangigen Beirat zu übernehmen, nicht angenommen, so die deutsche Nachrichtenagentur DPA.

Merkel habe sich in der vergangenen Woche in einem Telefonat mit Guterres für die Möglichkeit bedankt, das Angebot aber nicht angenommen, hieß es in einer Mitteilung des Altkanzleramts.

Deutschlands erste Bundeskanzlerin, die fast 16 Jahre lang das Spitzenamt innehatte, stellte sich 2021 nicht mehr zur Wiederwahl und kündigte nach ihrem Ausscheiden aus dem Kanzleramt an, sich nicht mehr aktiv in die Politik einmischen zu wollen.

Quelle/Medienagenturen/dpa/trt.tr

Author: Nilzeitung

Danke für ihren Besuch.!!"dieser Seite im Aufbau". Es stimmt, dass es keine Freiheit ohne Pressefreiheit gibt. Wahrer Frieden des Journalismus ist eine der Säulen der Demokratie (Salah El-Nemr) se/nz.

Comments are closed.