nz

Online Zeitung

China fordert uns nachdrücklich auf, die politische Manipulation von COVID-Ursprüngen zu stoppen

Chinesische Beamte schrieben in einem Brief an die Weltgesundheitsorganisation, dass die Hypothese der Einführung von SARS-CoV-2 in die menschliche Bevölkerung durch ein Laborleck im Wuhan Institute of Virology verursacht wurde

Chinesische Beamte schrieben in einem Brief an die Weltgesundheitsorganisation, dass die Hypothese der Einführung von SARS-CoV-2 in die menschliche Bevölkerung durch ein Laborleck im Wuhan Institute of Virology verursacht wurde Veröffentlicht am 25. August 2021 

China behauptet, dass die Ursprünge von Covid auf Tierkontakt beruhen.

Coronavirus Covid-19: Wenn Tiere Menschen krank machen | WWF Blog

WWF de Coronavirus Covid-19: Wenn Tiere Menschen krank machen

China fordert uns nachdrücklich auf, die politische Manipulation von COVID-Ursprüngen zu stoppen.

China forderte die Vereinigten Staaten am Mittwoch auf, die politische Manipulation in der Frage der Rückverfolgung des Coronavirus-Ursprungs einzustellen.

Wenn die USA auf der Theorie des „Laborlecks“ bestehen, sollten sie die Weltgesundheitsorganisation einladen, die Labore von Fort Detrick und der University of North Carolina zu untersuchen, sagte der Sprecher des chinesischen Außenministeriums, Wang Wen bin, bei einer täglichen Pressekonferenz.

Quelle/Twitter/Agenturen

Author: Nilzeitung

Danke für ihren Besuch.!!"dieser Seite im Aufbau". Es stimmt, dass es keine Freiheit ohne Pressefreiheit gibt. Wahrer Frieden des Journalismus ist eine der Säulen der Demokratie (Salah El-Nemr) se/nz.

Comments are closed.