NZ

Online Zeitung

Genießen aber was: alles verwirrten “Verwertung” von der Flosse bis zum Kiemen

von der Flosse bis zum Kiemen

Fisch und Meeresfrüchte machen nur knapp ein Prozent der Lebensmittelabfälle aus. «Nur» sind aber noch immer weltweit 22 Millionen Tonnen pro Jahr, die im Müll landen.

Gesunder Koche ,- Die Gründe dafür liegen teilweise beim Fang und bei der Lagerung. Aber auch bei unseren Essgewohnheiten. Denn mit Abstand am beliebtesten beim Fisch ist das Fischfilet. Bei weitem aber nicht das einzige Stück, das verwertet werden kann. Zwar gibt es hier von Fisch zu Fisch Unterschiede. Aus der Haut zum Beispiel lassen sich aber meist knusprige Snacks zaubern. Der Bauchlappen wiederum, der beim Filetieren oft weggeschnitten wird, kann je nach Fisch gut noch für Fisch- Hacktätschli eingesetzt werden. Oder aber in einer Fischsuppe.

Der Klassiker beim Verwerten des ganzen Fisches ist jedoch der Fischfond. Hier kann gleich das komplette Skelett des Fisches, die Karkasse, zusammen mit Gemüseresten, Zwiebeln und einigen Gewürzen verwertet werden. Wenn nicht anders eingesetzt kommen auch Bauchlappen und Haut dazu. Der Fischfond lässt sich problemlos einfrieren und später für Saucen und Suppen verwerten.

SEESAIBLING RAUCHSALZBUTTER TOPINAMBUR

Hier ist ein top Rezept aus der Kunstköche cook.transgourmet.ch von Lorenzo Raimondi

60 MIN

ZUTATEN für Personen+++

Pochiertes Seesaiblingfilet

1.8 kg Saiblings Filet

150 g Rauchsalzbutter

200 g Zwiebeln gross

Quality Lorbeerblätter Quality Nelken ganz

500 ml Monvallon Vin Blanc

200 ml Wasser

Quality Pfeffer schwarz ganz und Rauchsalzbutter

300 g Origine Berner Jura Bergbutter

50 g Premium dänisches Wacholder Rauchsalz

Kontierte Topinambur 1.5 kg

Premium Topinambur 1.5 l

Quality Sonnenblumenöl 50 g

Zitronen unbehandelt und JuraSel Tafelsalz mit Jod

400 ml Quality Vollmilch 3- 2 g Sojalezithin, Deko Espro Piso Kresse

ZUBEREITUNG

1 Pochiertes Seesaiblingfilet

Die Seesaiblingfilets entgräten und die Haut abblättern. Mit Pfeffer würzen und in einen Kochtopf mit Backpapier legen. Zwiebeln in Stücke schneiden und mit ein paar Lorbeerblätter und Nelken anziehen. Mit dem Weisswein und Wasser ablöschen und zu den Filets geben. 5 bis 6 Minuten zugedeckt auf niedrigster Stufe garen. Die Seesaiblingfilets rausnehmen und nur auf der Hautseite im Rauchsalzbutter schnell braten («noisette»).

2 Rauchsalzbutter

Dänisches Wacholder-Rauchsalz mit einem Mörser fein mahlen. Origine Berner Jura Bergbutter weichmachen, schaumig aufschlagen und das Wacholder-Rauchsalz dazugeben

3 Konfierte Topinambur

Topinambur-Knollen mit einer Bürste säubern. 3 bis 4 Knollen in dünne Scheiben schneiden und nicht zu heiss im Öl frittieren. Rausnehmen und zum Trocknen auf ein Papiertuch legen. Die restlichen Knollen mit Salz, Pfeffer und Zitronenschale würzen. In ein Geschirr legen, mit dem warmen Öl bedecken und 50 Minuten im Ofen bei 160 °C garen. Vor dem Servieren auf die gewünschte Grösse zuschneiden.

4 Rauchsalzbutter-Schaum

Die restliche Rauchsalzbutter in einer Pfanne schmelzen und braun werden lassen (beurre noisette). Milch beigeben und mit etwas Sojalezithin aufschäumen. natürliche lassen sie sich sicherlich schmecken und Guten Appetit.

Quelle/cook.transgourmet.ch

Asiatische Esskultur: Seltsames Asiatische-kambodschanisches Essen

Durch Bebe -1. April 2017

10 seltsame kambodschanische Gerichte, die Sie vielleicht probieren möchten aber??

Asien Essekultur,-Essen ist ein angenehmes Wort, aber warten Sie, bis Sie dieses seltsame kambodschanische Essen hier sehen. Wenn es ums Essen geht, können Sie sich Hühnchen, Steak, Rindfleisch, Salat und viele andere köstliche Gerichte vorstellen. Dieses Land in Südostasien hat jedoch einen anderen Geschmack, der Sie in Erstaunen versetzen wird. Nun, das Essen, das Sie gleich sehen werden, ist bekannt als Snack oder Street Food, das viele Kambodschaner gerne essen. Wenn Sie neugierig sind, was das seltsame Essen ist, sehen Sie sich die Bilder unten an.

1 Spinnen oder Vogelspinnen

Bild: Paul Mannix

Diese gegrillten Spinnen haben eine Kombination aus Gewürzen und Zutaten, an deren Geschmack Sie sich immer erinnern werden. Gruselige Krabbeltiere machen keinen Spaß, aber Sie werden die Kochkünste dieser Kambodschaner nicht bereuen.

2 Schlangen

Bild: Kambodscha Expat Online

Die Schlangen, die die Einheimischen gefangen haben, befinden sich meistens auf dem Feld oder in der Nähe in den Dörfern. Sie sind ungiftig und 100 % natürlich. Keine Sorge, es gibt viele von ihnen, damit sie nicht aussterben.

3 Schnecken

Bild: Asiatische Streetfoods

Die Methoden zum Kochen dieser Schnecken sind vielfältig, um unterschiedliche Geschmäcker zu erzielen. Sie können gekochte Schnecken mit der würzigen Sauce essen und andere gebratene Schnecken mit anderen Saucen, um zusätzlichen Geschmack zu erzielen.

4 Grillen

Kambodscha 08 - 035 - Insekten für Snacks auf dem Markt (3198822589)

Bild: Wikimedia Commons

Die Grillen werden am besten mit Erdnüssen gefüllt und angebraten. So riechen und schmecken die Grillen gleichzeitig gut.

5 Bambuswürmer

Bild: Streetfood gut

Keine Panik. Das sind nicht diese ekelhaften Würmer, die Sie gesehen haben. Dies sind die saftigen Würmer, die mit Gewürzen gebraten werden, um den Geschmack zu verleihen, den Sie nie vergessen werden. Alles, was Sie brauchen, ist ein Bissen, um zu spüren, wie köstlich sie sind.

6Frösche

Bild: BBMLive

Lecker!!! Diese gegrillten Frösche sind mit vielen Gewürzen und Zutaten gefüllt. Sie riechen gut und ihr Geschmack ist unbeschreiblich lecker.

7Mäuse

Bild: The Phnom Penh Post

Nein, sie sind nicht gefährlich zu essen. Das sind nicht die Mäuse aus dem Abwasser oder der Stadt, die sich von Müll ernähren. Diese Mäuse leben auf den Reisfeldern und ernähren sich von Reis und anderen Pflanzen. Sie sind sicher und einen Versuch wert.

8Egg Baluts (Enteneier)

Bild: Narith5

Egg Baluts sind einer der besten Snacks, die Kambodschaner jeden Alters gerne essen. Diese Eier sind nahrhaft, lecker und preiswert. Ein paar davon kann man für 50 Cent kaufen, das ist ein guter Preis für so etwas Gutes.

9Gegrillte Hähnchenorgeln

Bild: BestPrice Reisen

Das sind Lebern, Herzen und andere Organe, die einem das Wasser im Mund zusammenlaufen lassen. Und diese kleinen Eier, die Sie hier sehen, kosten nur 0,25 $ pro Stäbchen und sie schmecken fantastisch. Eigentlich mein persönlicher Favorit.

10Andere Insekten

Bild: Streetfood-Kanal

Und es gibt noch mehr seltsame kambodschanische Lebensmittel, insbesondere Insekten, neben Grillen und Würmern, wie Käfer, Kakerlaken und mehr. Wenn Sie das Land erkundet haben, vergessen Sie nicht, diese Lebensmittel zu erkunden!

Quelle/whatdewhat.com

Verwandter Beitrag: Asiatisches Essen aus verschiedenen Ländern zum Probieren