nz

Online Zeitung

WÄHREND DAS CORONAVIRUS IN INDONESIEN ANSTEIGT, NEHMEN DIE TODESFÄLLE VON KINDERN ZU.

WÄHREND DAS CORONAVIRUS IN INDONESIEN ANSTEIGT, NEHMEN DIE TODESFÄLLE VON KINDERN ZU

CORONAWELT Von Redaktion / 25. Juli 2021

WÄHREND DAS CORONAVIRUS IN INDONESIEN ANSTEIGT, NEHMEN DIE TODESFÄLLE VON KINDERN ZU.

Indonesien,- Hunderte von Kindern in Indonesien sind in den letzten Wochen an dem Coronavirus gestorben, viele von ihnen unter 5 Jahren, eine Sterblichkeitsrate, die höher ist als in jedem anderen Land und eine, die die Vorstellung in Frage stellt, dass Kinder einem minimalen Risiko durch Covid-19 ausgesetzt sind, sagen Ärzte.

Die Todesfälle, mehr als 100 pro Woche in diesem Monat, sind eingetreten, da Indonesien mit seinem bisher größten Anstieg an Coronavirus-Fällen konfrontiert ist – und da seine Führer zunehmender Kritik ausgesetzt sind, dass sie unvorbereitet und langsam gehandelt haben.

„Unsere Zahl ist die höchste der Welt“, sagte der Leiter der indonesischen Gesellschaft für Kinderheilkunde, Dr. Aman Bhakti Pulungan, über die Sterblichkeitsrate. “Warum geben wir nicht das Beste für unsere Kinder?”

Der Anstieg der Kindersterblichkeit fällt mit dem Anstieg der Delta-Variante zusammen , die durch Südostasien gefegt ist, wo die Impfraten niedrig sind und Rekordausbrüche nicht nur in Indonesien, sondern auch in Thailand, Malaysia, Myanmar und Vietnam verursacht haben.

Indonesien, das viertbevölkerungsreichste Land der Welt, überholte diesen Monat Indien und Brasilien bei der Zahl der täglichen Fälle und wurde zum neuen Epizentrum der Pandemie . Die Regierung meldete am Freitag fast 50.000 Neuinfektionen und 1.566 Todesfälle in der gesamten Bevölkerung.

Laut Berichten von Kinderärzten machen Kinder jetzt 12,5 Prozent der bestätigten Fälle des Landes aus, ein Anstieg gegenüber den Vormonaten, sagte Dr. Aman, Geschäftsführer der Kinderheilkundevereinigung. Allein in der Woche vom 12. Juli seien mehr als 150 Kinder an Covid-19 gestorben, sagte er, wobei die Hälfte der jüngsten Todesfälle unter 5 Jahren betraf.

Insgesamt hat Indonesien mehr als drei Millionen Fälle und 83.000 Todesfälle gemeldet, aber Gesundheitsexperten sagen, dass die tatsächlichen Zahlen um ein Vielfaches höher sind, da die Tests sehr begrenzt waren. Kritiker sagen, dass die Führer des Landes Gesundheitsexperten bei der Bekämpfung der Ausbreitung des Virus auf eine untergeordnete Rolle verwiesen haben, selbst nachdem die Delta-Variante Anfang dieses Jahres Indien verwüstet hat .

„Die Regierung hat diese Pandemie von Anfang an nie ernst genommen“, sagte Alexander Raymond Arifianto, Forschungsstipendiat an der S. Rajaratnam School of International Studies in Singapur. „Die Stimme der eigentlichen Experten für den besten Umgang mit der Pandemie wird einfach nicht gehört.“

Am Sonntag hat Indonesiens Präsident Joko Widodo einige Beschränkungen für Versammlungen und Handel bis zum 2. August verlängert, andere jedoch gelockert, z. B. die Wiederaufnahme traditioneller Märkte mit strengen Gesundheitsprotokollen.

Herr Joko, ein ehemaliger Geschäftsmann, der zögerte, Sperren zu verhängen, die die Wirtschaft bremsen, hatte angekündigt, die Beschränkungen aufzuheben, wenn die Fallzahlen zurückgehen.

„Mit unserer harten gemeinsamen Arbeit, so Gott will, können wir bald frei von Covid 19 sein und die sozioökonomischen Aktivitäten der Gemeinde können sich wieder normalisieren“, sagte er am Sonntagabend.

Mehr als 800 Kinder unter 18 Jahren in Indonesien sind seit Beginn der Pandemie an dem Virus gestorben, sagte Dr. Aman, aber die meisten dieser Todesfälle sind erst im letzten Monat aufgetreten.

„Bis jetzt waren Kinder die versteckten Opfer dieser Pandemie“, sagte Dr. Yasir Arafat, Gesundheitsberater für Asien der gemeinnützigen Gruppe Save the Children. “Nicht länger.”Aktualisiert 

24. Juli 2021, 11:34 Uhr ET

„In Ländern wie Indonesien gibt es nicht nur Rekordzahlen an Kindern, die an dem Virus sterben“, sagte Dr. Yasir, „sondern sehen auch einen alarmierenden Anstieg von Kindern, die routinemäßige Impfungen und Ernährungsdienste verpassen, die für ihr Überleben entscheidend sind. was die großen Alarmglocken läuten sollte.“

Gesundheitsexperten sagten, dass eine Reihe von Faktoren zu der hohen Zahl der Todesfälle bei Kindern beigetragen haben. Einige könnten aufgrund von zugrunde liegenden Gesundheitszuständen wie Unterernährung, Fettleibigkeit, Diabetes und Herzerkrankungen anfällig für das Virus sein, sagten Ärzte.

Die niedrige Impfrate des Landes ist ein weiterer Faktor. Laut dem Projekt Our World in Data der Universität Oxford haben nur 16 Prozent der Indonesier eine Dosis erhalten und nur 6 Prozent wurden vollständig geimpft . Wie andere Länder impft Indonesien keine Kinder unter 12 Jahren und hat erst vor kurzem damit begonnen, solche zwischen 12 und 18 Jahren zu impfen.

Gleichzeitig sind viele Krankenhäuser durch den jüngsten Anstieg der Fälle über ihre Grenzen getrieben, da Patienten in Fluren und Überlaufzelten auf die Eröffnung eines Bettes in einer Station warten. Nur wenige Krankenhäuser sind für die Betreuung von Kindern mit Covid eingerichtet.

“Wenn die Kinder krank werden, wohin bringen wir sie?” fragte Dr. Aman. „In die Notaufnahme? Notfallstationen sind mit Erwachsenen überfüllt. Und wie Sie in den letzten Wochen gesehen haben, müssen die Menschen tagelang in der Notaufnahme warten. Wie erwarten wir, dass Kinder das durchmachen?“

Bei ausgelasteten Krankenhäusern sind etwa zwei Drittel der erwachsenen Patienten zu Hause isoliert, was die Wahrscheinlichkeit erhöht, dass Kinder infiziert werden, sagte Edhie Rahmat, Executive Director für Indonesien bei der gemeinnützigen Gesundheitsgruppe Project HOPE.

Säuglinge seien auch durch die Tradition gefährdet, dass Freunde und Nachbarn das Haus eines Neugeborenen besuchen, um die Geburt zu feiern, sagte er.

„Diese Neugeborenen werden aus Krankenhäusern mit negativem Covid-19-Status entlassen, erkranken aber später an Covid-19 und sterben, nachdem sie von Nachbarn und weiteren Familienmitgliedern besucht wurden“, sagte Edhie. “Es ist herzzerreißend.”

Dr. Aman sagte, dass es ein guter Anfang für den Schutz von Kindern wäre, die Öffentlichkeit aufzuklären und mehr Menschen dazu zu bringen, die Gesundheitsprotokolle einzuhalten.

„Alles geht auf die Erwachsenen zurück“, sagte er. „Die Erwachsenen sind die Hartnäckigen. Sie weigern sich, eine Maske zu tragen. Sie bringen ihre Kinder an überfüllte Orte.“

Indonesien, ein riesiges Archipel mit 17.500 Inseln, rangiert bei Tests ebenfalls im unteren Drittel der Nationen, sagte Dr. Windhu Purnomo, Dozent für Epidemiologie an der Airlangga University in Surabaya.

Der Gesundheitsminister des Landes, Budi Gunadi Sadikin, hat sich 400.000 Tests pro Tag zum Ziel gesetzt. Aber an diese Zahl ist das Land nie herangekommen. Letzte Woche sank die Zahl unter 115.000.

Positive Tests machen durchschnittlich mehr als 30 Prozent aus, ein Zeichen dafür, dass sich das Virus schnell ausbreitet und nicht genügend Tests durchgeführt werden. Die Weltgesundheitsorganisation empfiehlt eine Positivitätsrate von unter 5 Prozent.

„Wenn wir diese Zahlen auswerten, bedeutet dies, dass die Notfallbeschränkungen nicht gewirkt haben“, sagte Dr. Windhu.

Luhut Pandjaitan, der koordinierende Minister für maritime Angelegenheiten und Investitionen und vielleicht der vertrauenswürdigste Berater von Herrn Joko, leitet die Reaktion des Landes auf Covid-19. Er versprach letzte Woche, dass die Regierung die Tests und Rückverfolgungen verstärken und mehr Isolationszentren bereitstellen werde, insbesondere in dicht besiedelten Vierteln.

„Glauben Sie mir, dass wir unser Bestes geben, aber diese Delta-Variante ist eine schwierige Situation und das ist die Realität“, sagte Luhut gegenüber Reportern. “Kein Land der Welt kann behaupten, es überwunden zu haben.

weiter Datei folgen


2 Comments

Indonesien Bali Meer: U-Bootes 402 gefunden

Ein U-Boot der indonesischen Marine (Reuters)

Ein U-Boot der indonesischen Marine (Reuters) 24/4/2021|Letzte Aktualisierung: 24.04.202114:12 Uhr (Mekka)

In einer Tiefe von 850 Metern untergetaucht. Indonesien kündigt die Entdeckung der Trümmer des vermissten U-Bootes an.

Indonesien,- Der indonesische Armeechef sagte heute, Samstag, dass “Suchteams das vermisste U-Boot im Bali-Meer gefunden und Teile seines Wracks geborgen haben”.

Der Kontakt zum deutschen U-Boot “KRI Nanggala 402”, etwa 95 km nördlich von Bali, ging in den frühen Morgenstunden des Mittwochmorgens während des Trainings bei einem Torpedoangriff mit 53 Mitgliedern des Teams verloren.

Ein Militärbeamter sagte, der indonesische U-Boot-Flottenkommandant Harry Sitiawan sei unter den 4 Personen an Bord des U-Bootes, die kein reguläres Mitglied des Teams seien.

Die Hoffnungen auf das Überleben des 53-köpfigen Teams schwanden, als die Beamten sagten, dass ihre Sauerstoffvorräte in den frühen Morgenstunden des Samstagmorgens aufgebraucht sein sollten.

“Bei der Untersuchung wurde das U-Boot in einer Tiefe von 850 Metern entdeckt, was weit über die Grenzen seiner Fähigkeiten hinausgeht”, sagte der Stabschef der indonesischen Marine, Yudo Margono. Das U-Boot kann eine Tiefe von 500 Metern bewältigen und bereitete sich auf eine Torpedotrainingsübung vor, als es verschwand.

Kapal selam KRI Nanggala-402 berlayar mendekati dermaga Indah Kiat di Kota Cilegon, Banten, beberapa waktu lalu.

Das U-Boot KRI Nanggala-402 segelte vor einiger Zeit in der Nähe des Indah Kiat Piers in Cilegon City, Banten.

Yudo Margono bestätigte gegenüber Reportern, dass das Auffinden von Teilen des U-Bootes bedeutet, dass es sich in derselben Position wie das U-Boot befindet, und betonte, dass diese Teile ohne Druck nicht aus dem U-Boot herauskommen würden.

Umfangreiche Bedienung

Die Möglichkeit des Untergangs des U-Bootes erschwert die Suche. Laut dem Sprecher der Streitkräfte, Ahmed Riad, hat die Armee 21 Kriegsschiffe eingesetzt, darunter das U-Boot “KRI Aloguru” im Rahmen einer großen Operation zur Suche nach dem vermissten U-Boot .

Riad bestätigte in einer Pressekonferenz, dass die Kriegsschiffe von mehreren zivilen Schiffen unterstützt werden, von denen eines mit Sonartechnologie zur Erkennung von Unterwasserobjekten und ferngesteuerten Fahrzeugen ausgestattet ist.

Kapal Selam KRI Nanggala-402 Berlayar Mendekati Dermaga Indah Kiat di Kota Cilegon, Banten, Beberapa Waktu Lalu. (KOMPAS / CYPRIANUS ANTO SAPTOWALYONO)

Die australische Fregatte “Ballarat” und das amerikanische Flugzeug “Boeing B8 Poseidon” kamen am Samstag in Indonesien an, um sich Dutzenden indonesischen Schiffen anzuschließen, die das Bali-Meer durchstreiften, um das U-Boot zu lokalisieren, so ein Sprecher der Streitkräfte von Djawara Wembo.

Er sagte, dass das U-Boot-Rettungsschiff “MV Swift Rescue” aus Singapur voraussichtlich später am Tag eintreffen wird, und Malaysia und Indien haben ebenfalls Schiffe geschickt, um die Suchbemühungen zu unterstützen.

Nach Angaben des Verteidigungsministeriums wurde das 1395 Tonnen schwere U-Boot 1977 in Deutschland gebaut, 1981 in die indonesische Flotte aufgenommen, zwei Jahre lang gewartet und 2012 in Südkorea eingestellt.

Quelle/ Agenturen/aljazeera.net

U-Boot 402 wurde erklärt als offiziell versenkt, ohne die Hoffnung, Überlebende zu finden.

Die Besatzungsmitglieder bereiteten sich auf die Suche vor, um das U-Boot zu finden.

Nach Angaben der indonesischen Marine wurden Gegenstände von einem vermissten U-Boot gefunden, was darauf hinweist, dass das Schiff mit 53 Besatzungsmitgliedern gesunken ist.

Navy Chief Yudo Margono sagte am Samstag, Retter hätten mehrere Gegenstände gefunden, darunter Teile eines Torpedo-Glätteisens, eine Fettflasche, mit der das Periskop und die Gebetsteppiche des U-Bootes geölt werden sollen.

“Mit den authentischen Beweisen, von denen wir glaubten, dass sie vom U-Boot stammen, sind wir jetzt von der U-Boot-Miss-Phase zum U-Boot-Untergang übergegangen”, sagte Admiral Margono.

Zwei Schiffe und Marinepersonal bei der Suche nach dem U-Boot KRI Nanggala-402, das in der Nähe von Bali gesunken ist.

Während der Suche nach dem U-Boot werden Navy-Mitarbeiter abgebildet. Quelle: Getty Images

Indonesien hatte zuvor das 44-jährige U-Boot KRI Nanggala-402, das am Donnerstag vor Bali verschwunden war, als vermisst angesehen.

Aber jetzt erklärt es das U-Boot als offiziell versenkt, ohne die Hoffnung, Überlebende zu finden.

Beamte sagten, die Sauerstoffversorgung für seine 53 Besatzungsmitglieder sei am Samstag (Ortszeit) früh ausgegangen.

Ein mysteriöses Objekt mit einer “hohen Magnetkraft” wurde entdeckt, das in der Nähe eines U-Bootes schwebte, in dem ein U-Boot mit 53 Personen an Bord verschwand. 

Das 44-jährige indonesische U – Boot KRI Nanggala-402 führte am Mittwoch eine Torpedobohrung 95 km nördlich von Bali durch, als es die Ergebnisse nicht wie erwartet weitergab .

Yudo Margono, der Stabschef der Marine, sagte den Reportern, die Behörden hätten einen Gegenstand mit “hoher Magnetkraft” gefunden, der in einer Tiefe von 50 bis 100 Metern schwebte.

Die Behörden sind zuversichtlich, dass das Objekt das vermisste U-Boot sein könnte, und warten nun auf ein Marineschiff mit Unterwassererkennungsmöglichkeiten, mit deren Hilfe sie das Objekt weiter untersuchen können.

Das indonesische Militär hat sich bisher geweigert, sich dazu zu äußern, ob das jahrzehntealte U-Boot mit 53 Besatzungsmitgliedern überlastet war.

Die KRI Nanggala-402 im Meer gesehen.

KRI Nanggala-402 hatte 53 Besatzungsmitglieder an Bord, als es verschwand. Quelle: Getty

Aber es wurde gesagt, dass das U-Boot nach einem Stromausfall, der seine Besatzung machtlos machte, um das Schiff zu kontrollieren, in weite Tiefen gesunken sein könnte.

Das ABC meldet, wenn das erkannte Objekt Teil des U-Bootes ist, vermutet die Marine, dass die Besatzung nach einem möglichen Stromausfall ihre Treibstoffladung freigegeben haben könnte, damit das U-Boot schwimmen kann.

Marinebeamte befürchten, dass das U-Boot zu Tode gesunken sein könnte, wo es höchstwahrscheinlich implodieren würde. 

Collin Koh, Spezialist für Marineangelegenheiten und wissenschaftlicher Mitarbeiter an der S. Rajaratnam School of International Studies in Singapur, sagte auch, dass Schäden am Kraftstofftank “große Probleme bedeuten” könnten.

“Wenn Ihr Panzer geknackt ist, sind das keine sehr guten Nachrichten”, sagte er.

“Weil wir über den Druckkörper des U-Bootes sprechen, der verletzt wird. Es könnte also zu möglichen Überschwemmungen kommen.”

Der letzte bekannte Standort des U-Bootes über Bali wird auf einer Karte angezeigt.

Eine Karte zeigt den letzten bekannten Standort des vermissten U-Bootes. Quelle: Reuters

Es gibt ernsthafte Befürchtungen für das U-Boot. Der Sprecher der Marine, Julius Widjojono, sagte zuvor zu KompasTV, dass das dieselbetriebene U-Boot, das im Unterwasser mit elektrischen Batterien betrieben wird, nur eine Tiefe von 250 bis 500 Metern aushalten könne.

“Alles andere kann ziemlich tödlich und gefährlich sein”, sagte er. 

Die Meere in der Region sind flacher als in anderen Teilen des Archipels, können aber immer noch Tiefen von mehr als 1.500 Metern erreichen.

Schwerwiegende Befürchtungen wegen Sauerstoffmangels am U-Boot

Die Besatzung der KRI Nanggala 402 könnte bis zum frühen Samstag genug Sauerstoff haben, aber die Zeit läuft davon, als Retter die Küste vor der Ferieninsel Bali absuchen, wo sie verschwunden ist. 

“Es ist Zeit bis Samstag um 3 Uhr morgens. Hoffen wir, dass wir sie bis dahin finden können”, sagte Margono gegenüber Reportern.

Verteidigungsanalysten haben jedoch gewarnt, dass das Schiff bereits in Stücke zerbrochen sein könnte, wenn es in Tiefen von bis zu 700 Metern gesunken wäre – weit unter dem, was es gebaut wurde, um zu widerstehen.

Ein Schiff mit Mitgliedern der Royal Malaysian Navy fährt zur Suchmission. Quelle: Reuters

Der indonesische Präsident Joko Widodo bat sein Land, für die Besatzung zu beten, während der australische Verteidigungsminister Peter Dutton sagte, erste Berichte hätten die Aussicht auf eine “schreckliche Tragödie” geweckt.

Er sagte gegenüber 2 GB Radio, dass die Tatsache, dass sich das U-Boot „in einem sehr tiefen Teil des Wassers“ befindet, es „sehr schwierig für die Bergung oder den Standort“ macht.

‘Ein Rennen gegen die Zeit’

Der genaue Standort des Schiffes muss noch genau bestimmt werden, sagte die Marine, wobei Kriegsschiffe und Hubschrauber bei der Jagd behilflich waren.

Das benachbarte Singapur und Malaysia haben bereits Schiffe entsandt, die voraussichtlich in den kommenden Tagen eintreffen werden, darunter die MV Swift Rescue des Stadtstaates – ein U-Boot-Rettungsschiff.

Indien sagte am Donnerstag, es habe ein Schiff geschickt, um bei der Jagd zu helfen, während die Vereinigten Staaten, Australien, Frankreich und Deutschland unter anderen Nationen sind, die Hilfe angeboten haben.

“Derzeit gibt es zu viele Unbekannte”, sagte Curie Maharani, Verteidigungsexperte an der indonesischen Bina Nusantara-Universität.

“Aber wir wissen, dass es ein Wettlauf gegen die Zeit ist.”

Frank Owen, Sekretär des Submarine Institute of Australia, warnte davor, dass es nahezu unmöglich sei, eine überlebende Besatzung schnell zu retten.

“Wenn sich das U-Boot auf dem Meeresboden befindet und sich in der Wassertiefe befindet, können sie kaum etwas tun, um die Menschen tatsächlich herauszuholen”, sagte er. 0:16 1:12  Indonesian military says submarine with 53 aboard disappeared near Bali Scroll back up to restore default view.

Quelle/yahoo/ AFP und AAP


Zweiter Terroranschlag in Indonesien Eine massive Explosion und ein tobendes Feuer verschlungen eine balonganische Ölraffinerie in Region Indramayu.

Pertamina Ölraffinerie Feuer
Pertamina Ölraffinerie Feuer in Indramayu / Twitter @asumsico /29. März 2021 10:53 WITA

Splashy, Indramayu Oil Refinery Fire wird als zweiter Terroranschlag bezeichnet

Eine massive Explosion und ein tobendes Feuer verschlungen eine balonganische Ölraffinerie in der indonesischen Region Indramayu. Viele Menschen wurden verwundet und zwei getötet.

“# BREAKING: Zweiter Terroranschlag in Indonesien: Eine massive Explosion und ein tobendes Feuer verschlungen eine balonganische Ölraffinerie in der indonesischen Region Indramayu. Viele Menschen wurden verwundet und getötet “, schrieb der Bericht heute.

Ruhe dich aus29. März 2021 10:53 WITA

Terkini.id, Indramayu – Die Ölraffinerie RU VI Pertamina Balongan in der Regentschaft Indramayu, West-Java, explodierte und fing am Montagmorgen, 29. März 2021, um 00.20 Uhr WIB Feuer.

Die Ursache für die Explosion und Verbrennung der Ölraffinerie ist bislang unbekannt.

Ein Twitter-Account @terror_alarm, der anscheinend von einem Außenstehenden verwaltet wird, besagt jedoch, dass das Feuer ein zweiter Angriff auf die Theorie ist.

Bekanntlich gab es am Sonntag, dem 28. März 2019, vor der Makassar-Kathedrale einen Selbstmordanschlag.

„BREAKING: Zweiter Terroranschlag in Indonesien: Eine große Explosion und Flammen verschlungen die Ölraffinerie in Balongan in der indonesischen Region Indramayu. Viele Menschen wurden verletzt und getötet “, heißt es in der Übersetzung.

Image

Darüber hinaus hat der Bericht sogar darauf hingewiesen, dass Jema’ah Islamiyah der Mastermind hinter dem “Terroranschlag” war.

Der Kontoinhaber argumentierte, dass JI Angriffe auf staatliche Ölquellen tatsächlich zu einer Strategie gemacht habe.

„Die indonesische Terrorgruppe Jema’ah Islamiyah hat bekanntlich geplant, Öldepots auf den Philippinen zu bombardieren, und verdächtigt, Angriffe auf US-Ölfirmen geplant zu haben, könnte hinter der Explosion stecken. Die Gruppe nutzt den Ölerrorismus als wirksames Mittel, um die Regime, gegen die sie sich wenden , zu schwächen “, sagte er.

„Die indonesische Terrorgruppe Jema’ah Islamiyah, von der bekannt ist, dass sie den Bombenanschlag auf das Öldepot auf den Philippinen durchgeführt hat und verdächtigt wird, Angriffe auf US-Ölunternehmen geplant zu haben, könnte hinter der Explosion stecken. Die Gruppe nutzt den Ölerrorismus als wirksames Mittel, um das Regime, gegen das sie kämpfen, zu untergraben “, übersetzte er es.

Laut Antara News setzt das indonesische Hauptquartier der Nationalen Polizei (Mabes Polri) jetzt das Inafis-Team und Puslabfor von der Regionalpolizei West-Java und Bareskrim Polri ein, um die Ursache des Brandes zu untersuchen.

Generalinspekteur Pol Argo Yuwono, Leiter der Abteilung für Öffentlichkeitsarbeit des Nationalen Polizeipräsidiums, sagte, dass das Team des indonesischen automatischen Fingerabdruck-Identifikationssystems (Inafis) und das forensische Laborzentrum (Puslabfor) der indonesischen Nationalpolizei zur Unterstützung der West-Java-Polizei eingesetzt wurden Inafis bei der Erforschung dieser Angelegenheit.

“Ja, für die Unterstützung von Inafis Polda”, sagte Argo am Montag, dem 29. März 2021, zitiert von Antara News.


Abu Bakar Bashir bestreitet die Beteiligung an den Bombenanschlägen von Bali im Jahr 2002, bei denen 88 Australier getötet wurden.

Der radikale muslimische Geistliche Abu Bakar Bashir aus Indonesien begrüßt die Anhänger

Abu Bakar Bashir hat weiterhin die Beteiligung an den Bombenanschlägen auf Bali bestritten. ( Reuters: Darren Whiteside )Von Max WaldenGepostet 8 m

Indonesien veröffentlicht den mutmaßlichen Bomben-Mastermind Abu Bakar Bashir aus Bali. Folgendes müssen Sie wissen

Indonesien,- Der berüchtigte islamische Extremist Abu Bakar Bashir, der beschuldigt wurde, die Bombenanschläge auf Bali verübt zu haben, soll heute aus einem indonesischen Gefängnis entlassen werden.

Regierungssprecher Rika Aprianti sagte, Bashir werde “gemäß dem Ablaufdatum und dem Ende seiner Amtszeit” freigelassen .

Die Bombenanschläge auf Bali, die von der südostasiatischen Terrorgruppe Jemaah Islamiyah durchgeführt wurden, trafen im Oktober 2002 mehrere Nachtclubs im Distrikt Kuta und töteten 202 Menschen, darunter 88 Australier.

Am 12. Oktober gegen 23:00 Uhr Ortszeit gingen im Sari Club und in der Paddy’s Bar Bomben los. Explosionen, die australische Ermittler später feststellten, seien “darauf ausgelegt, die Zahl der Todesfälle zu maximieren”.

The bomb blast scene in Kuta several days after the bomb blasts.

Die Bombenexplosionsszene in Kuta einige Tage nach den Anschlägen im Jahr 2002. ( AAP: Dean Lewins )

Bei den Anschlägen wurden 209 weitere verletzt und es bleibt der größte Verlust an australischem Leben durch einen Terrorakt.

Nachdem Bashir wegen verschiedener terroristischer Straftaten im Gefängnis war und aus dem Gefängnis entlassen wurde, wurde er 2011 zu 15 Jahren Haft verurteilt, weil er militante Trainingslager in der indonesischen Provinz Aceh unterstützt hatte.

Aber nach einer Reihe von Kürzungen in diesem Zeitraum ist er nun bereit, frei zu gehen.

Also, wer ist Bashir? Wie reagieren die Opfer der Bombenanschläge auf Bali auf seine Freilassung? Und könnte er eine Bedrohung darstellen?

Wer ist Abu Bakar Bashir?

Bashir galt einst als der geistige Führer von Jemaah Islamiyah, der für die Bombenanschläge auf Bali verantwortlich war.

Der 82-Jährige wurde in Indonesien mehrfach wegen terroristischer Straftaten angeklagt, unter anderem wegen Beteiligung an der Bombardierung des Marriott Hotels in Jakarta im Jahr 2003, bei der 12 Menschen getötet wurden.

Guards help an old, frail man out of a jail cell.

Abu Bakar Bashir bestreitet die Beteiligung an den Bombenanschlägen von Bali im Jahr 2002, bei denen 88 Australier getötet wurden. ( ABC News: David Lipson )

Er wurde nicht wegen der Angriffe von Marriott verurteilt, sondern wegen Verschwörung wegen der Bombenanschläge auf Bali für schuldig befunden. Bashir wurde auch beschuldigt, an einer fehlgeschlagenen Verschwörung zur Ermordung des damaligen Präsidenten Megawati Sukarnoputri beteiligt gewesen zu sein.

Bashir hat konsequent alle Anklagen gegen ihn bestritten.

Sidney Jones, Direktor des in Jakarta ansässigen Instituts für Konfliktanalyse (IPAC), sagte über die Bombenanschläge auf Bali, Bashir sei “nicht der Planer, er sei nicht der Vollstrecker, er habe keine operative Rolle und er habe keine Rolle.” bei der Suche nach Finanzmitteln für die Aktion “.

Part of the Sari club, gutted by fire during the 2002 Bali bombings.

Der Sari-Club wurde durch die Explosionen, die Bali erschütterten, vom Feuer zerstört. ( Geliefert: Bill Hardy )

“[Aber] er war in der Lage, als die Bomber zu ihm kamen, um im Grunde um seine Zustimmung zu bitten, es zu stoppen, und er tat es nicht”, sagte er.

“Aufgrund seiner Rolle als Leiter der Organisation war das gleichbedeutend mit grünem Licht. Und er hätte rotes Licht geben können.”

Im Jahr 2004 wurde vor der australischen Botschaft in Jakarta eine 1-Tonnen-Autobombe abgefeuert, bei der neun Menschen getötet und 150 verletzt wurden.

Der damalige Außenminister Alexander Downer sagte, dass die indonesische Polizei 45 Minuten vor dem Angriff eine SMS erhalten habe, in der er warnte, dass eine westliche Botschaft ins Visier genommen werden könnte, wenn Bashir nicht freigelassen würde.

An Australian flag flies at the Australian embassy in Jakarta after a bomb attack
Nach dem Anschlag von 2004 räumen indonesische Arbeiter in einem Gebäude neben der australischen Botschaft Trümmer auf. ( Reuters )

Bashir wurde nach 26 Monaten im Jahr 2006 aus dem Gefängnis entlassen, nachdem seine Haftstrafe verkürzt worden war. Eine Entscheidung, die der damalige Premierminister John Howard als “äußerst enttäuscht” bezeichnet hatte.

Bashir sagte, Herr Howard sollte zum Islam konvertieren, um “vor der Hölle gerettet” zu werden.

“Die Regierung weiß, dass dies den Familien der Opfer des Bombenanschlags auf Bali große Schmerzen und Sorgen bereiten wird, und wir teilen die Besorgnis dieser Menschen”, sagte Downer.

Frau Jones sagte, Bashir habe 2008 die Beziehungen zu Jemaah Islamiyah abgebrochen, nachdem er auf Gewalt verzichtet hatte.https://www.youtube.com/embed/QjiTwBnteOc?feature=oembed&enablejsapi=1&origin=https%3A%2F%2Fwww.abc.net.auYOUTUBEBashir in Indonesien festgenommen

Bashir wurde 2011 erneut inhaftiert, weil er militante Trainingslager in der östlichsten indonesischen Provinz Aceh unterstützt hatte.

2014 versprach Bashir dem verstorbenen Oberhaupt des Islamischen Staates, Abu Bakr al-Baghdadi, Treue zu halten.

Der indonesische Präsident Joko Widodo sollte Bashir vor den Präsidentschaftswahlen 2019 in Indonesien freigeben, was von Analysten als Versuch angesehen wurde, ultrakonservative Elemente anzusprechen.

Premierminister Scott Morrison sagte zu der Zeit, er habe “tiefe Vorbehalte” gegen Bashirs Freilassung und habe die indonesische Regierung kontaktiert.

“Australiens Position in dieser Angelegenheit hat sich nicht geändert. Wir haben immer die tiefsten Vorbehalte geäußert”, sagte er.

Die Ankündigung stieß auch in Indonesien auf Gegenreaktionen und Bashir wurde nicht veröffentlicht.

Die Behörden sagten, er würde nicht schwören, der staatlichen Ideologie Indonesiens von Pancasila treu zu bleiben.

Wie haben die Angehörigen der Opfer auf Bashirs Freilassung reagiert?

Jan Laczynski verlor fünf Freunde beim Bombenanschlag auf den Sari Club.

Er sagte, die australische Regierung müsse Indonesien unter Druck setzen, um sicherzustellen, dass Bashir nicht wieder predigen könne, und so seine “Hassbotschaft” verbreiten.

“Unser Premierminister sollte herauskommen und sagen: ‘Hey, schau, wenn er freigelassen wird, nimm die Werkzeuge seines Fachs weg'”, sagte er.

“Die Werkzeuge seines Fachs sind Mikrofone, Megaphone, Moscheen und große Menschenmengen.”

A bald man wearing a black shirt holds a photo of himself at a memorial as he sits on a brown couch.
Herr Laczynski sagte, Bashir sollte keinen Zugang zu einem Mikrofon oder Megaphon haben. ( ABC Nachrichten: Rudy De Santis )

Herr Laczynski sagte, Bashir werde bei seiner Freilassung von einem “Helden willkommen geheißen”.

“Die Begrüßung dieses Helden wird für jeden betroffenen Australier so schmerzhaft sein, für jeden, der einen geliebten Menschen verloren hat.

“Familien, Freunde, Ehemänner, Ehefrauen, Partner, Brüder, Schwestern. Es wird schmerzhaft sein, zuzusehen.”

Sandra Thompson, deren 29-jähriger Sohn Clint bei den Bombenanschlägen starb, sagte dem ABC : “Dieser Mann hat 202 Menschen getötet und so viele lebenslange Haftstrafen sollte er verbüßen.”

People look at a wall bearing names of those killed in the Bali bombings
Die Namen der 88 in Bali getöteten Australier sind in einem Denkmal vermerkt. ( ABC News: Phil Hemingway )

“Er hat nicht nur eine Person getötet, er hat 202 getötet”, sagte sie.

Angus Taylor, Kabinettsminister der Bundesregierung, sagte, Australien habe mit den indonesischen Behörden über die Freilassung von Bashir gesprochen.

“Dies ist für viele dieser Familien, die vor einigen Jahren von diesen tragischen Ereignissen betroffen waren, beunruhigend”, sagte er am Dienstag.

“Wir haben unsere Besorgnis über die Situation zum Ausdruck gebracht und werden dies auch weiterhin tun, aber ich fühle für diese Familien, weil es diese außergewöhnlichen Ereignisse, an die wir uns alle so gut erinnern, und die Tragödie, die sich ereignet hat, zurückbringt.”https://www.youtube.com/embed/34aJgAuS5Sg?feature=oembed&enablejsapi=1&origin=https%3A%2F%2Fwww.abc.net.auYOUTUBEAls Bashir auf seine Freilassung aus dem Gefängnis wartet, haben australische Überlebende immer noch Angst abc Nachrichten

Könnte Bashir nach seiner Freilassung eine Bedrohung darstellen?

Bashirs Sohn Abdur Rochim sagte, seine Familie bereite sich auf eine kleine Feier vor, als er in sein islamisches Internat in Zentral-Java zurückkehrte.

“Im Prinzip wollen wir keine Zeremonie abhalten”, sagte er.

“Er wird nach Hause gebracht und mit der Großfamilie im Internat interagieren.”

Play Video. Duration: 22 seconds
Bashirs Sohn sagt, dass seine Rückkehr nach Hause eine kleine Angelegenheit sein wird.

Frau Thompson sagte, sie befürchte, Bashir würde “sofort wieder lehren, was er zuvor gelehrt hat”.

“Er hat nicht bereut, er hat nicht gesagt, dass es ihm leid tut, er denkt immer noch, dass es das Richtige war, also warum sollte er nicht zurückgehen und jungen Muslimen seinen Hass noch einmal beibringen?”

Herr Laczynski sagte, Bashirs Treueerklärung gegenüber dem islamischen Staat zeige, dass er sich immer noch extremistischer Gewalt verpflichtet fühle.

“Er hat sich nicht verändert. Meiner Ansicht nach wird er sich nie ändern, und meiner Ansicht nach ist es eine gefährliche Sache, die passiert.”

Der Sicherheitsanalytiker Ridlwan Habib sagte gegenüber Reuters, dass Bashirs Statur zwar nachgelassen habe, Extremisten jedoch versuchen könnten, ihre Aktivitäten mit ihm in Verbindung zu bringen, um ihre Glaubwürdigkeit zu stärken.

“Bashir ist eine hochrangige Persönlichkeit in der dschihadistischen Bewegung Indonesiens, und es ist nicht unmöglich, dass sein großer Name verwendet wird”, sagte er.

Abu Bakar Bashir appears in court

Laut Jones wird jede Bewegung von Bashir von den Behörden genau beobachtet. ( ABC TV )

Frau Jones vom IPAC sagte jedoch, es sei unwahrscheinlich, dass die Freilassung von Bashir “überhaupt Auswirkungen auf die Terrorbewegung in Indonesien heute” haben würde.

“Wir haben viele Extremisten, die zu dem Zeitpunkt, als die Bombenanschläge auf Bali stattfanden, noch nicht geboren wurden und sich nicht daran erinnern können, wie Bashirs Status in der extremen Bewegung war.

“Sie brauchen keinen 82-jährigen Geistlichen, der in Zentral-Java sitzt, um ihnen zu sagen oder ihnen zu raten, was sie tun sollen.”

Außenministerin Marise Payne sagte, Australien habe immer die an den Bombenanschlägen auf Bali Beteiligten zu harten, angemessenen und gerechten Strafen aufgefordert, aber “Indonesiens Souveränität und die Unabhängigkeit seiner Justiz” respektiert.

“Unsere Botschaft in Jakarta hat unsere Besorgnis deutlich gemacht, dass solche Personen daran gehindert werden, andere zu künftigen Angriffen gegen unschuldige Zivilisten anzuregen”, sagte sie in einer Erklärung.

Frau Jones sagte, die indonesische Polizei werde wahrscheinlich auch “jede Bewegung [Bashirs] überwachen”.

“Ich bin sicher, dass sie sein Haus und seine Schule umgeben werden”, sagte sie.Gepostet 8 mProtokoll vor

Quelle/Medienagenturen/sbc/net/au